A Kaleidoscopic View of Race and the Media (1893-2003)

Author: Lionel Morrison

Publisher: Lionel MORRISON

ISBN: 0955554004

Category: Blacks and mass media

Page: 224

View: 6221

Read More

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8929

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Read More

Das Grauen der Nacht

Author: Patrick Carman

Publisher: N.A

ISBN: 9783570138816

Category:

Page: 252

View: 9300

Read More

Author: Klaus Honnef

Publisher: N.A

ISBN: 9783836543903

Category:

Page: 96

View: 5547

Read More

Author: Ernst Ludwig Gerber

Publisher: Рипол Классик

ISBN: N.A

Category: History

Page: N.A

View: 3342

Historisch-biographisches lexicon der tonk?nkstler, welches nachrichten von dem leben und werken musikalischer, schriftsteller, ber?hmter componisten, s?nger meister aus instrumenten, dilettanten, Orgel und Instrumentenmacher
Read More

Mord und Antisemitismus in einer deutschen Kleinstadt

Author: Helmut Walser Smith

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9783892446125

Category: Antisemitism

Page: 301

View: 6352

Read More

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 9277

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Read More

Author: Erika Fischer-Lichte

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785400

Category: Philosophy

Page: 378

View: 1230

Spätestens seit den 60er Jahren lassen sich zeitgenössische Kunstwerke nicht mehr in den Begriffen herkömmlicher Ästhetiken erfassen. Anstatt "Werke" zu schaffen, bringen die Künstler zunehmend Ereignisse hervor, die in ihrem Vollzug die alten ästhetischen Relationen von Subjekt und Objekt, von Material- und Zeichenstatus außer Kraft setzen. Um diese Entwicklung nachvollziehbar zu machen, entwickelt Erika Fischer-Lichte in ihrer grundlegenden Studie eine Ästhetik des Performativen, die den Begriff der Aufführung in den Mittelpunkt stellt. Dieser umfaßt die Eigenschaften der leiblichen Kopräsenz von Akteuren und Zuschauern, der performativen Hervorbringung von Materialität sowie der Emergenz von Bedeutung und mündet in eine Bestimmung der Aufführung als Ereignis. Die Aufhebung der Trennung von Kunst und Leben, welche die neueren Ausdrucksformen anstreben, wird hier ästhetisch auf den Begriff gebracht.
Read More

Migration und postkoloniale Kritik

Author: Hito Steyerl,Encarnación Gutiérrez Rodríguez

Publisher: N.A

ISBN: 9783897714250

Category: Blacks

Page: 295

View: 478

Read More

Nachträge A-Z

Author: Gert Ueding,Gregor Kalivoda

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110234244

Category: German language

Page: 7

View: 6683

Over 400 experts were involved in the realization this unique encyclopedic project. For the first time ever in the 2000 year history of rhetoric the classical and modern terms of this field of study have been made available in a dictionary for scientific disciplines and practice; the result is a compendium of our entire current knowledge about rhetoric.
Read More

das Artensterben und die moderne Kultur

Author: Ursula K. Heise

Publisher: N.A

ISBN: 9783518260340

Category: Extinction (Biology)

Page: 189

View: 6093

Read More

Author: Vine Deloria

Publisher: N.A

ISBN: 9783889774590

Category:

Page: 191

View: 6129

Read More

Author: John Stuart Mill

Publisher: Meiner Verlag

ISBN: 3787322329

Category: Philosophy

Page: 270

View: 1745

Das Buch veranschaulicht den lebensgeschichtlichen und emotionalen Hintergrund der Entstehung von Mills einflussreichen Werken zur Logik und Erkenntnislehre, zur Ökonomie und Sozialphilosophie. Er schildert seine tiefe Abneigung gegen alle Art von Bevormundung und gegen die Unterdrückung der Frauen, und er plädiert für eine Synthese von Utilitarismus und Liberalismus mit sozialem Gewissen. Aus dem jugendlichen Wahrheits- und Gerechtigkeitsfanatiker wird eine tolerante Persönlichkeit mit einer Offenheit für die Teilwahrheiten der antiken, christlichen und romantischen Traditionen. Das brillante Selbstporträt von Mill als Politiker innerhalb und außerhalb des Parlaments unterstreicht, dass es ihm nicht um die eigene Machtposition geht, sondern darum, seine Ideen zur Verbesserung der Menschheit zu verbreiten. Das literarische Meisterwerk beschreibt den souveränen Denker und den fehlbaren Menschen. Es enthält eine pointierte Erläuterung seiner bekanntesten Schrift "Über die Freiheit" und die Selbstdarstellung eines Melancholikers, der gelegentlich bei den Dichtern Zuflucht findet und nicht nur von seinen Leistungen, sondern auch von seinen gescheiterten Ambitionen und persönlichen Verlusten Rechenschaft ablegt.
Read More

Bernhard Grzimeks Afrikafilme in den Medien der 50er Jahre

Author: Franziska Torma

Publisher: Martin Meidenbauer Verlag

ISBN: 3899750349

Category: Africa

Page: 213

View: 539

«Kein Platz für wilde Tiere» und «Serengeti darf nicht sterben» - mit diesen Slogans konfrontierte Bernhard Grzimek die Gesellschaft der «Ära Adenauer» mit der Notwendigkeit des Tier- und Naturschutzes in Afrika. Im restaurativen und konservativen Klima der 1950er inszenierte der westdeutsche Tierschutzpatron eine der ersten PR-Kampagnen für die Umwelt.
Read More