Author: Matthieu Ricard

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN: 348506050X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 384

View: 7025

Der bekannte buddhistische Weisheitslehrer verbindet auf einzigartige Weise neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit der spirituellen Praxis des Buddhismus. Glück ist kein Zufall, sondern jeder kann es lernen. Matthieu Ricard gibt revolutionäre neue Einblicke in das, was wir als Glück im Leben bezeichnen, und zeigt, wie wir den Geist so verändern können, dass wir tiefes Glück empfinden. Glück entsteht, wissenschaftlich messbar, aus einem inneren Gleichgewicht von Körper und Geist. Es ist das Resultat einer inneren Reifung, die ganz allein von uns abhängt und die wir Tag für Tag verfolgen können. Konkrete Übungen und Meditationsanleitungen am Ende jedes Kapitels weisen einen klaren Weg zu einem glücklicheren Leben. Das Vorwort schrieb Daniel Goleman, Autor der Bestseller "Emotionale Intelligenz" und "Die heilende Kraft der Gefühle".
Read More

The Moral, Philosophical, and Evolutionary Imperative to Treat All Beings with Compassion

Author: Matthieu Ricard

Publisher: Shambhala Publications

ISBN: 0834840545

Category: Nature

Page: 352

View: 9376

Every cow just wants to be happy. Every chicken just wants to be free. Every bear, dog, or mouse experiences sorrow and feels pain as intensely as any of us humans do. In a compelling appeal to reason and human kindness, Matthieu Ricard here takes the arguments from his best-sellers Altruism and Happiness to their logical conclusion: that compassion toward all beings, including our fellow animals, is a moral obligation and the direction toward which any enlightened society must aspire. He chronicles the appalling sufferings of the animals we eat, wear, and use for adornment or "entertainment," and submits every traditional justification for their exploitation to scientific evidence and moral scrutiny. What arises is an unambiguous and powerful ethical imperative for treating all of the animals with whom we share this planet with respect and compassion.
Read More

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 373

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Read More

Dynamic New Paths for Self and Society

Author: Ruth Richards

Publisher: Springer

ISBN: 1137557664

Category: Psychology

Page: 390

View: 7017

As human beings we all have creative potential, a quality essential to human development and a vital component to healthy and happy lives. However this may often remain stifled by the choices we make, or ways in which we choose to live in our daily lives. Framed by the “Four Ps of Creativity” – product, person, process, press – this book offers an alternative understanding of the fundamentals of ordinary creativity. Ruth Richards highlights the importance of “process”, circumventing our common preoccupation with the product, or creative outcome, of creativity. By focusing instead on the creator and the creative process, she demonstrates how we may enhance our relationships with life, beauty, future possibilities, and one another. This book illustrates how our daily life styles and choices, as well as our environments, may enable and allow creativity; whereas environments not conducive to creative flow may kill creative potential. Also explored are questions of ‘normality’, beauty and nuance in creativity, as well as creative relationships.
Read More

A Monk, a Philosopher, and a Psychiatrist on What Matters Most

Author: Matthieu Ricard,Christophe André,Alexandre Jollien

Publisher: Sounds True

ISBN: 168364025X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 336

View: 1239

In Search of Wisdom is a book born of the friendship of three gifted teachers, exploring the universal human journey and our quest for meaning and understanding. This translation of the French bestseller brings readers an intimate, insightful, and wide-ranging conversation between Buddhist monk and author Matthieu Ricard, philosopher Alexandre Jollien, and psychiatrist Christophe André. Join these three luminaries as they share their views on how we uncover our deepest aspirations in life, the nature of the ego, living with the full range of human emotion, the art of listening, the temple of the body, the origin of suffering, the joy of altruism, true freedom, and much more. “We don't pretend to be experts on the subject matter or models in accomplishing the work or overcoming the obstacles involved in it,” they write. “We are only travelers in search of wisdom, aware that the path is long and arduous, and that we have so much still to discover, to clarify, and to assimilate through practice . . . Our dearest wish is that when you cast your eyes on these pages, you will discover subjects for reflection to inspire you and brighten the light of your life.” In Search of Wisdom Highlights • Discovering our deepest aspirations • The ego: friend or impostor? • Learning to live with the full spectrum of our emotions • The art of listening • The body: burden or idol? • Suffering and its origins • The joy of altruism • The school of simplicity • Guilt and forgiveness • True freedom • Daily practice
Read More

Author: Donald Wesling

Publisher: Springer

ISBN: 3030049698

Category: Literary Criticism

Page: 327

View: 4596

Animal Perception and Literary Language shows that the perceptual content of reading and writing derives from our embodied minds. Donald Wesling considers how humans, evolved from animals, have learned to code perception of movement into sentences and scenes. The book first specifies terms and questions in animal philosophy and surveys recent work on perception, then describes attributes of multispecies thinking and defines a tradition of writers in this lineage. Finally, the text concludes with literature coming into full focus in twelve case studies of varied readings. Overall, Wesling's book offers not a new method of literary criticism, but a reveal of what we all do with perceptual content when we read.
Read More

An Introduction to Legal Theory

Author: Raymond Wacks

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0198806019

Category: Jurisprudence

Page: 407

View: 8080

Written with students in mind, Professor Raymond Wacks brings legal theory to life through his lucid and entertaining style. The author has crafted a manageable guide, balancing concise introductions to the key theorists and core issues such as punishment and rights without ignoring thesubtleties of the subject. Seminal quotes from leading scholars are included to help students recognise the impact of their work, while extensive further reading suggestions at the end of each chapter invite students to explore the broad range of literature available on central topics. Each chapter concludes with a series ofcritical questions designed to encourage reader to think analytically about the law and the key debates which surround it. This book is accompanied by online resources which includes multiple-choice questions with instant feedback to give students the chance to test their understanding.
Read More

Untersuchungen über den Sozialismus

Author: Ludwig Mises

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110504707

Category: Business & Economics

Page: 538

View: 1791

Read More

Author: Ronald Dworkin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518780204

Category: Philosophy

Page: 813

View: 2323

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.
Read More

Meditation für Skeptiker

Author: Dan Harris

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423428767

Category: Family & Relationships

Page: 320

View: 4232

Ein ehrliches Versprechen Als Dan Harris während der Moderation von »Good Morning America« vor laufender Kamera eine Panikattacke erleidet, ist ihm klar, dass er etwas ändern muss. Zeit seines Lebens ein Skeptiker, lässt er sich auf eine Interviewserie mit bedeutenden spirituellen Lehrern ein: Eckart Tolle, Deepak Chopra, Mark Epstein, Joseph Goldstein, Jon Kabat-Zinn, dem Dalai Lama und Sharon Salzberg. Dabei erfährt er einiges über Achtsamkeit. Harris erkennt, dass er die Stimme in seinem Kopf besiegen muss, die ihn immer mehr unter Stress setzt. Und heute weiß er: Durchatmen und Innehalten kann wirklich helfen.
Read More

Mit einem Vorwort von Alan Bennett

Author: Rosamund Young

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641222311

Category: Social Science

Page: 176

View: 8224

Wie fühlt es sich an, eine Kuh zu sein? Ziemlich ähnlich wie ein Mensch. Davon ist Rosamund Young, britische Ökobäuerin der ersten Stunde, überzeugt: Kühe haben Gefühle und gehen persönliche Beziehungen ein. Sie sprechen miteinander, geben ihre Weisheit weiter, kümmern sich um den Nachwuchs, spielen Verstecken, sind beleidigt, verärgert, traurig oder aufgekratzt. Young, die auf ihrer Farm Kite‘s Nest in den Cotswolds im Herzen Englands seit vielen Jahren biologische Landwirtschaft betreibt, hat zu ihren Kühen ein ganz besonderes Verhältnis. »Ich bin keine Schriftstellerin, ich bin Ghostwriter für meine Kühe«, sagt sie. Youngs ebenso warmherziges wie charmantes Plädoyer für einen Umgang mit den Tieren auf Augenhöhe verändert unseren Blick und lässt uns staunen. »Niemand, der dieses Buch gelesen hat, wird Kühe so sehen wie zuvor.« The Guardian
Read More

Eine politische Theorie der Tierrechte

Author: Sue Donaldson,Will Kymlicka

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734326

Category: Nature

Page: 608

View: 6381

Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.
Read More

Mitgefühl und Intelligenz sind die Basis menschlichen Miteinanders

Author: Dalai Lama Bstan-vdzin-rgya-mtsho XIV.

Publisher: N.A

ISBN: 9783596509713

Category:

Page: 192

View: 3778

Read More

Dialoge zwischen einem Hirnforscher und einem buddhistischen Mönch

Author: Wolf Singer,Matthieu Ricard

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518747924

Category: Psychology

Page: 380

View: 4428

Ist das, was wir wahrnehmen, die Wirklichkeit? Können wir unseren Geist trainieren und Achtsamkeit lernen? Ist Liebe steuerbar? Und wie können wir ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben führen, wenn Hirnstrukturen unsere Entscheidungen vorzeichnen? In diesem Buch treten Wolf Singer, einer der weltweit führenden Hirnforscher und streitbarer Bezweifler der Willensfreiheit, und Matthieu Ricard, Molekularbiologe, buddhistischer Mönch und Bestsellerautor, in einen Dialog über Kernfragen unserer Existenz – über Glück, Selbstkontrolle und die Macht von Gefühlen. Die Neugier und Offenheit der beiden Gesprächspartner ermöglicht es, dass ihre auf den ersten Blick gegensätzlichen Positionen gänzlich unerwartete Verbindungen sichtbar machen. Wissenschaftlich fundiert und auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrungen denken sie gemeinsam darüber nach, was wir tun können, um gute und glückliche Menschen zu werden.
Read More

Roman

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315854

Category: Fiction

Page: 688

View: 2520

Wie können wir all die Rollen, die wir zu spielen haben, glaubhaft unter einen Hut bekommen? Wie gleichzeitig Sohn, Vater und Ehemann sein? Oder Mutter, Ehefrau und Geliebte? Erwachsener und Kind? Oder gar Amerikaner und Jude? Wie können wir wir selbst sein, wenn unser Leben doch so eng mit allen anderen verbunden ist? Diese Fragen stehen im Zentrum von Jonathan Safran Foers erstem Roman seit elf Jahren. »Hier bin ich« erzählt von vier turbulenten Wochen im Leben einer Familie in tiefer Krise. Julia und Jacob haben sich auseinandergelebt, doch wie könnten sie sich trennen, ohne dass ihre drei Söhne darunter leiden oder gar sie selbst? Immer wieder diskutieren sie alle Szenarien durch, kümmern sich aufopferungsvoll um den inkontinenten Hund und die bevorstehende Bar Mitzwa des ältesten Sohns. Gerade als die israelische Verwandtschaft zur Familienfeier in Washington, D.C. eintrifft, ereignet sich ein katastrophales Erdbeben im Nahen Osten, das die Invasion Israels zur Folge hat. Die Fragen »Was ist Heimat? Was bedeutet Zuhause?« stellen sich noch einmal ganz neu, auch für Jacob. Jonathan Safran Foer schreibt sich mit seinem dritten Roman endgültig in den Olymp der amerikanischen Literatur.
Read More