Author: School Mathematics Project

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521605298

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 208

View: 7676

Based on extensive feedback from teachers, these popular A Level titles have been written by the experienced team that produced SMP Interact for GCSE. These are clear, user-friendly texts that both teacher and student will enjoy using. Each chapter's objectives are clearly set out and new concepts are carefully developed in a way that involves the student. Worked examples are designed to clarify ideas and techniques, and there is plenty of well-graded practice and revision, including past exam questions that show the standard required. Key points are highlighted as they arise and are gathered in a summary at the end of the chapter, where there is also a self-assessment section. Each book contains a detailed contents analysis and the chapters are structured so that you can easily tell what part of the specification you are covering. Opportunities for classroom discussion are marked, and starred questions provide extra challenge where needed.
Read More

Roman

Author: Caragh O'Brien

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641060435

Category: Young Adult Fiction

Page: 480

View: 7357

Sag mir, wo die Kinder sind Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer – und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder ... Es ist eine unbarmherzige Welt, in der die sechzehnjährige Gaia aufwächst. Alles ist streng rationiert und jeder träumt von einem besseren Leben. Das ist jedoch nur wenigen Auserwählten vorbehalten, die in einer geheimnisvollen Stadt leben, der Enklave, hinter einer unüberwindlichen Mauer. Alle anderen müssen sich mit dem zufriedengeben, was die Enklave ihnen zuteilt. Der Preis dafür ist hoch: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an der Mauer abgegeben werden. Wer sich weigert, wird mit dem Tod bestraft, besonders Hebammen wie Gaia und ihre Mutter. Doch dann werden eines Tages Gaias Eltern verhaftet. Für das junge Mädchen zerbricht eine Welt, und sie beginnt Fragen zu stellen: Was geschieht mit den verlorenen Kindern? Als Gaia auf der Suche nach Antworten heimlich die verbotene Stadt betritt, beginnt für sie ein Abenteuer voller Gefahren, und sie macht eine Entdeckung, die das Schicksal der Kinder und die Zukunft der Menschen für immer verändern wird ...
Read More

2,

Author: Hariette Lanzer

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435366605

Category: German language

Page: 144

View: 3178

This is a lively beginner's German course which combines a topic-based approach with clear grammatical progression. Offering a wealth of enjoyable and motivating activities it caters for the multi-level classroom.The Textbook offers a lively communicative approach, supported by a clear grammatical foundation. The book develops students' use and understanding of German by providing straightforward explanations of the way the language works alongside motivating stepped activities.
Read More

Author: Dave Kelly

Publisher: Collins Learning

ISBN: 000815418X

Category: Education

Page: 400

View: 4481

Covering AS and A-level Year 1 for the 2015 AQA specification, this Student Book combines the most comprehensive explanation with features that build skills in practical work, maths and evaluation. With a clear path of progress, it prepares students for the demands of A-level and beyond. AQA approved.
Read More

An Author, Title, and Illustrator Index to Books for Children and Young Adults

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9780835248518

Category: Authors

Page: N.A

View: 1481

Read More

1970 to 2004

Author: Keith Robbins

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0192519573

Category: History

Page: 864

View: 5510

The story of Oxford University Press spans five centuries of printing and publishing. Beginning with the first presses set up in Oxford in the fifteenth century and the later establishment of a university printing house, it leads through the publication of bibles, scholarly works, and the Oxford English Dictionary, to a twentieth-century expansion that created the largest university press in the world, playing a part in research, education, and language learning in more than 50 countries. With access to extensive archives, the four-volume History of OUP traces the impact of long-term changes in printing technology and the business of publishing. It also considers the effects of wider trends in education, reading, and scholarship, in international trade and the spreading influence of the English language, and in cultural and social history - both in Oxford and through its presence around the world. In the decades after 1970 Oxford University Press met new challenges but also a period of unprecedented growth. In this concluding volume, Keith Robbins and 21 expert contributors assess OUP's changing structure, its academic mission, and its business operations through years of economic turbulence and continuous technological change. The Press repositioned itself after 1970: it brought its London Business to Oxford, closed its Printing House, and rapidly developed new publishing for English language teaching in regions far beyond its traditional markets. Yet in an increasingly competitive worldwide industry, OUP remained the department of a major British university, sharing its commitment to excellence in scholarship and education. The resulting opportunities and sometimes tensions are traced here through detailed consideration of OUP's business decisions, the vast range of its publications, and the dynamic role of its overseas offices. Concluding in 2004 with new forms of digital publishing, The History of OUP sheds new light on the cultural, educational, and business life of the English-speaking world in the late twentieth century.
Read More

Author: Keith Robbins

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199574790

Category: History

Page: 864

View: 4947

The story of Oxford University Press spans five centuries of printing and publishing. Beginning with the first presses set up in Oxford in the fifteenth century and the later establishment of a university printing house, it leads through the publication of bibles, scholarly works, and the Oxford English Dictionary, to a twentieth-century expansion that created the largest university press in the world, playing a part in research, education, and language learning in more than 50 countries. With access to extensive archives, the four-volume History of OUP traces the impact of long-term changes in printing technology and the business of publishing. It also considers the effects of wider trends in education, reading, and scholarship, in international trade and the spreading influence of the English language, and in cultural and social history - both in Oxford and through its presence around the world. In the decades after 1970 Oxford University Press met new challenges but also a period of unprecedented growth. In this concluding volume, Keith Robbins and 21 expert contributors assess OUP's changing structure, its academic mission, and its business operations through years of economic turbulence and continuous technological change. The Press repositioned itself after 1970: it brought its London Business to Oxford, closed its Printing House, and rapidly developed new publishing for English language teaching in regions far beyond its traditional markets. Yet in an increasingly competitive worldwide industry, OUP remained the department of a major British university, sharing its commitment to excellence in scholarship and education. The resulting opportunities and sometimes tensions are traced here through detailed consideration of OUP's business decisions, the vast range of its publications, and the dynamic role of its overseas offices. Concluding in 2004 with new forms of digital publishing, The History of OUP sheds new light on the cultural, educational, and business life of the English-speaking world in the late twentieth century.
Read More

Roman

Author: Lara Cardella

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105606386

Category: Fiction

Page: 128

View: 3486

Ein 19jähriges Mädchen beteiligt sich an einem Literaturwettbewerb des Verlagshauses Mondadori, gewinnt den ersten Preis und bringt 1989 mit dem Buch ›Ich wollte Hosen‹ eine ganze Nation durcheinander. Thema des italienischen Debüt-Erfolgs: Der sizilianische Macho – eine weitverbreitete Spezies, auch hierzulande anzutreffen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Read More

Author: Karin König

Publisher: N.A

ISBN: 9783423780209

Category: German fiction

Page: 123

View: 3675

During the eventful year of 1989, Sabine makes the difficult decision to leave her hometown Leipzig and follow her older brother's example who has relocated to West Germany.
Read More

Author: Linda Bostock,Suzanne Chandler

Publisher: Nelson Thornes

ISBN: 9780748755097

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 534

View: 7640

Since the launch of the Human Genome project in 1990, understanding molecular and clinical genetics has become an essential aspect of modern medical education. Solid knowledge of genetics is now crucial to a host of healthcare professionals including primary care physicians, nurses and physician assistants. This third edition takes this crucial information and incorporates it into a student-friendly format that focuses on the core concept of human genetics. Each chapter uses the same problem-based approach as the previous editions, and addresses the important role of genetics and disease by integrating molecular and clinical genetics.
Read More

Author: Gottfried Wilhelm Leibniz

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849618676

Category:

Page: 664

View: 1571

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. * Digitale Überarbeitung und allerbeste Qualität * ein interaktives Inhaltsverzeichnis für einfache Orientierung. Eines der Meisterwerke des Rationalismus und eine Kritik an John Lockes "An Essay Concerning Human Understanding". Inhaltsauszug: Erstes Buch. Von den angeboreren Vorstellungen Kapitel I. Ob es im menschlichen Geiste angeborene Vorstellungen gibt Kapitel II. Dass es keine angeborenen praktischen Grundsätze gibt Kapitel III. Fernere Betrachtungen über die angeborenen Grundsätze, sowohl die, welche die Theorie betreffen, als die welche der Praxis angehören Zweites Buch. Von den Vorstellungen Kapitel I. Worin von den Vorstellungen im allgemeinen gehandelt und gelegentlich untersucht wird, ob die Seele des Menschen immer denke Kapitel II. Von den einfachen Vorstellungen Kapitel III. Von den Vorstellungen, welche wir durch einen einzigen Sinn erhalten Kapitel IV. Von der Dichtigkeit Kapitel V. Von den einfachen Vorstellungen, welche aus verschiedenen Sinnen stammen Kapitel VI. Von den einfachen Vorstellungen, welche aus der Reflexion stammen Kapitel VII. Von den Vorstellungen, die aus der sinnlichen Empfindung und der Reflexion stammen Kapitel VIII. Weitere Betrachtungen über die einfachen Vorstellungen Kapitel IX. Von den Wahrnehmungen Kapitel X. Von dem Vermögen des Behaltens Kapitel XI. Von der Fähigkeit, die Vorstellung zu unterscheiden Kapitel XII. Von den zusammengesetzten Vorstellungen Kapitel XIII. Von den einfachen Modi und zunächst von denen des Raumes Kapitel XIV. Von der Dauer und deren einfachen Modi Kapitel XV. Von der Dauer und der Ausdehnung zusammengenommen Kapitel XVI. Von der Zahl Kapitel XVII. Von der Unendlichkeit Kapitel XVIII. Von einigen anderen einfachen Modi Kapitel XIX. Von den Modi, welche das Denken betreffen Kapitel XX. Von den Modi der Lust und des Schmerzes Kapitel XXI. Von der Macht und von der Freiheit Kapitel XXII. Von den gemischten Modi Kapitel XXIII. Von den zusammengesetzten Vorstellungen der Substanzen Kapitel XXIV. Von den Kollektivvorstellungen der Substanzen Kapitel XXV. Von der Relation Kapitel XXVI. Von der Ursache und Wirkung und einigen anderen Relationen Kapitel XXVII. Was Identität und Verschiedenheit ist Kapitel XXVIII. Von einigen anderen Relationen und vor allem von den moralischen Kapitel XXIX. Von den klaren und dunklen, deutlichen und verworrenen Vorstellungen Kapitel XXX. Von den wirklichen und den chimärischen Vorstellungen Kapitel XXXI. Von vollständigen und unvollständigen Vorstellungen Kapitel XXXII. Von den wahren und falschen Vorstellungen Kapitel XXXIII. Von der Assoziation der Vorstellungen Drittes Buch. Von den Worten Kapitel I. Von den Worten oder der Sprache im allgemeinen Kapitel II. Von der Bedeutung der Worte Kapitel III. Von den allgemeinen Ausdrücken Kapitel IV. Von den Namen der einfachen Vorstellungen Kapitel V. Von den Namen der gemischten Modi und der Relationsbegriffe Kapitel VI. Von den Namen der Substanzen Kapitel VII. Von den Umstandswörtern Kapitel VIII. Von den abstrakten und konkreten Ausdrücken Kapitel IX. Von der Unvollkommenheit der Worte Kapitel X. Vom Mißbrauch der Worte Kapitel XI. Über die gegen die besprochenen Unvollkommenheiten und Mißbrauche anzuwendenden Mittel Viertes Buch. Von der Erkenntnis Kapitel I. Von der Erkenntnis im allgemeinen Kapitel II. Von den Graden unserer Erkenntnis Kapitel III. Von der Ausdehnung der menschlichen Erkenntnis Kapitel IV. Über die Realität unserer Erkenntnis Kapitel V. Von der Wahrheit im allgemeinen Kapitel VI. Von den allgemeinen Sätzen, ihrer
Read More

Illustrierte Sonderausgabe inkl. der Analyse "Wer war der echte John Thornton?

Author: Elizabeth Gaskell

Publisher: tredition

ISBN: 3732356523

Category: Fiction

Page: 548

View: 5531

Der wunderschöne viktorianische Klassiker liebevoll und zeitgemäß übersetzt: Nachdem ihr Vater der Kirche Englands aus Gewissensgründen den Rücken gekehrt hat, ist die junge und behütet aufgewachsene Margaret Hale gezwungen, mit ihrer Familie vom idyllischen Süden in den industriell geprägten Norden des Landes zu übersiedeln. Sie freundet sich rasch mit dem gewerkschaftlich engagierten Weber Nicholas Higgins an und ist zutiefst schockiert ob des ständig schwelenden Konflikts zwischen den ausgebeuteten Industriearbeitern und den wohlhabenden Baumwollfabrikanten. Schon bald gerät die dickköpfige Margaret mit dem jungen und charismatischen Spinnereibesitzer John Thornton aneinander, der all das verkörpert, was sie abgrundtief verabscheut: die Industrie, die Macht des Geldes und das aufstrebende Händlertum. Trotz ihrer spröden Art verliebt er sich in sie. Als im August ein Generalstreik die Stadt lahmlegt und Margarets Mutter schwer erkrankt, werden sie hineingezogen in den Strudel der Ereignisse... Wird es ihnen gelingen, über ihren eigenen Schatten zu springen und zueinanderzufinden? Inklusive der Antwort auf die wohl brennendste aller Fragen: Wer war der echte John Thornton und wie verlief sein Leben?
Read More

Aus d. Engl. übers

Author: George Edward Moore,Burkhard Wisser

Publisher: N.A

ISBN: 9783150083758

Category: Ethics

Page: 348

View: 6288

Read More

Roman

Author: Jane Austen

Publisher: Manesse Verlag

ISBN: 3641033586

Category: Fiction

Page: 320

View: 2645

Ein Meisterwerk der geistreichen Unterhaltung – ironisch, spritzig, klug «Northanger Abbey» ist ein Glanzstück der geistreichen Unterhaltung. Vorrangig als Satire auf den Schauerroman gedacht, zeigt der Roman die Meisterin der leben digen Dialoge und der ironischen Figuren zeichnung auf der Höhe ihrer Kunst. «Von scharfer Zunge, aber zärt lichem Herzen» (Virginia Woolf), zündet Jane Austen hier einmal mehr ein Feuer werk an Pointen. Catherine Morland ist zwar jung, doch weder auffallend hübsch noch besonders elegant oder wenigstens vermögend, und obendrein ein wahrer Ausbund an Naivität. Roman heldinnen sehen gemeinhin anders aus. Die Schöntuereien koketter Freun dinnen verwechselt sie mit Zuneigung, die Gefallsucht eitler Gecken mit standesgemäßer Noblesse. Doch die Erfahrung lehrt sie alsbald, daß nicht alles edel ist, was glänzt. Indem sie sich auf ihr Gefühl und ihre intuitive Menschenkenntnis verläßt, gelangt sie schließlich zu jenem fröhlichen Eigensinn, der das andere Geschlecht im Nu zu bezaubern vermag. Jane Austen (1775-1817) ist eine Klassikerin eigenen Ranges. Niemand stiftet auf amüsantere Weise unter Liebenden zuerst Verwirrung und zuletzt Ehen. Auch in «Northanger Abbey» geht es um das, was Männer und Frauen aneinander zweifeln läßt und sie nach vielen Bewährungs proben in beidseits gereiftem Verständnis zusammenführt. «Bleibend frisch, aufmüpfig bissig, klar komponiert sind die Gesellschaftsbilder Jane Austens», schreibt Hans Pleschinski im Nachwort: «nie zähflüs sig sentimental, sondern stets mit der ironischen Brechung, daß das Leben auch als aufwendige Komödie gesehen werden kann.» Mit „Northanger Abbey“ sind nunmehr sämtliche Austen-Romane in unserer Bibliothek der Weltliteratur erhältlich.
Read More

Roman

Author: George Eliot

Publisher: N.A

ISBN: 9783866475533

Category:

Page: 1205

View: 697

Read More