Author: Roger Turvey

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1471838749

Category: Study Aids

Page: 224

View: 3117

Give your students the best chance of success with this tried and tested series, combining in-depth analysis, engaging narrative and accessibility. Access to History is the most popular, trusted and wide-ranging series for A-level History students. This title: - Supports the content and assessment requirements of the 2015 A-level History specifications - Contains authoritative and engaging content - Includes thought-provoking key debates that examine the opposing views and approaches of historians - Provides exam-style questions and guidance for each relevant specification to help students understand how to apply what they have learnt This title is suitable for a variety of courses including: - AQA: Religious Conflict and the Church in England, c1529-c1570
Read More

The Establishment of the Anglican Church 1529-70

Author: Roger Turvey

Publisher: N.A

ISBN: 9781471838736

Category:

Page: 224

View: 9603

Give your students the best chance of success with this tried and tested series, combining in-depth analysis, engaging narrative and accessibility. Access to History is the most popular, trusted and wide-ranging series for A Level History students. This title: - Supports the content and assessment requirements of the 2015 A Level History specifications - Contains authoritative and engaging content - Includes thought-provoking key debates that examine the opposing views and approaches of historians - Provides exam-style questions and guidance for each relevant specification to help students understand how to apply what they have learnt This title is suitable for a variety of courses including: AQA: Religious Conflict and the Church in England, c1529-c1570
Read More

Author: N.A

Publisher: Alexandre Oliveira Nunes

ISBN: 3876891795

Category: Church history

Page: 732

View: 7776

Read More

für Meister Peter den Barbier

Author: Martin Luther

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525560095

Category: Reference

Page: 64

View: 6419

English summary: Martin Luther's intention when writing this essay was to offer assistance in praying to a barber. In this volume Luther's text is edited and commented on by Ulrich Kopf and Peter Zimmerlink. It provides an insight into the reformer's spirituality and enables the reader to see Martin Luther and his theology. German description: Martin Luthers Schrift Wie man beten soll ermoglicht einen Blick in die personliche Spiritualitat des Reformators wie nur wenige andere seiner Bucher. Die Schrift zeigt am Beispiel des Gebets, wie Luther seine Frommigkeit ganz konkret gelebt hat. Daneben zeichnet sie sich durch Einfachheit und Anschaulichkeit aus. Luther verfasste das Buchlein fur einen Handwerker: seinen Barbier Meister Peter. In der Vorbereitung auf das Reformationsjubilaum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland eine Lutherdekade ausgerufen. Die Neuherausgabe von Martin Luthers Schrift Wie man beten soll von 1535 durch Ulrich Kopf und Peter Zimmerling mochte in diesem Zusammenhang einen Beitrag dazu leisten, Glauben und Denken des Reformators, die auch vielen evangelischen Christen fremd geworden sind, einer breiten Offentlichkeit nahe zu bringen. Auf wenigen Seiten hat Luther einen Lehrgang des Betens entwickelt. Der Reformator will einem Laien, der offensichtlich Schwierigkeiten mit dem Gebet hat, eine Gebetshilfe geben und ihn dadurch zum Beten ermutigen. Luther geht davon aus, dass der Glaube der geistlichen Ubung bedarf, wenn er nicht verkummern soll. Insofern stellt die Schrift eine Korrektur gegenuber neueren protestantischen Uberzeugungen dar, dass die Rechtfertigungslehre allein aus Gnaden und die Notwendigkeit geistlicher Ubungen einander widersprechen. Dabei halt Luther fest: Gebet im Rahmen evangelischer Spiritualitat ereignet sich in einem Spielraum der Freiheit. Das Beten vorformulierter Texte dient dem geubten Beter als Feuerzeug, um in dessen Herzen ein Feuer anzuzunden und ihn zum freien Gebet zu befahigen. Die praktisch-theologisch ausgerichtete Einleitung von Zimmerling sowie das Vorwort von Kopf erleichtern den Zugang zu Martin Luthers Schrift.
Read More

Die Welt der katholischen Erneuerung, 1540-1770

Author: R. Po-chia Hsia

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Church renewal

Page: 271

View: 3328

Read More

Author: Otto Pfleiderer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: N.A

Category: Cults

Page: 797

View: 5422

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book. ++++ The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: ++++ Religionsphilosophie Auf Geschichtlicher Grundlage: Bd. Geschichte Der Religionsphilosophie Von Spinoza Bis Auf Die Gegenwart. -2. Bd. Genetisch-spekulative Religionsphilosophie; Volume 1 Of Religionsphilosophie Auf Geschichtlicher Grundlage; Otto Pfleiderer 2 Otto Pfleiderer G. Reimer, 1883 Religion; Comparative Religion; Cults; Religion; Religion / Comparative Religion; Religion / Cults; Religions
Read More

eine Vergegenwärtigung

Author: Oswald Bayer

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161492259

Category: Religion

Page: 354

View: 4257

English summary: Few Luther scholars are more accomplished, and still fewer more influential, than Tubingen's Oswald Bayer. In this wide-ranging overview of the theology of Martin Luther, B. leads the reader skillfully through a comprehensive survey of the most important, and often confusing, themes in Luther's theology. In the process, he demonstrates Luther's continuing relevance, including some of his potential contributions to contemporary theology. [...] it is important once again to emphasize the immense erudition and analytical depth reflected in this superb volume. This is an essential contribution to the field of Luther studies, one that scholars should now consult as a matter of course. All of us who continue to find Luther fascinating are very much in the author's debt.Mickey L. Mattox in Theological Studies 2006, 189f. German description: Die Lekture von 'Martin Luthers Theologie' wirkt anregend, besonders durch Bayers gekonnte Auswahl von Originaltexten Luthers, die er kommentiert, ja geradezu meditiert. Er zeigt: Luther ist ein theologischer Klassiker von allerhochster Aktualitat und - zumindest im Dialog mit der romisch-katholischen Kirche der Gegenwart - von grosster okumenischer Reichweite und Bedeutung.Annemarie C. Mayer in Theologische Quartalschrift 186, 2006, S. 70f.Oswald Bayer gelingt es in gewohnter Weise, gewichtige theologische Themen so vorzustellen, dass der Leser neugierig wird, tiefer zu graben und weiter zu forschen. Es ist sein Verdienst, mit diesem Werk die Bedeutung der Theologie Luthers fur unsere Gegenwart stilistisch glanzend und fur alle theologisch interessierten Christen gut lesbar erschlossen zu haben, nicht ohne hier und da auch zu markieren, wo die Grenzen solcher Gegenwartsbedeutung Luthers liegen.Armin Wenz in Lutherische Beitrage 10 (2005), 253-255
Read More

Author: Harald Atmanspacher,Hans Primas,Eva Wertenschlag-Birkhäuser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642793231

Category: Science

Page: 356

View: 5497

Der vorliegende Band enthält eine Sammlung von Beiträgen zum Problem der Wechselwirkung zwischen Geist und Materie, einem der zentralen Probleme europäischer Geistesgeschichte. Die Blickwinkel, die dabei eingenommen werden, sind vorrangig die der Physik und der Psychologie. Die Wechselwirkung dieser Gebiete wird so deutlich wie nie zuvor im Dialog zwischen zwei Forscherpersön lichkeiten dieses Jahrhunderts sichtbar: dem Physiker Wolfgang Pauli (1900- 1958) und dem Psychologen Carl Gustav Jung (1875-1961). In zahlreichen Brie fen und Manuskripten Paulis, die erst in den letzten Jahren allgemein zugänglich wurden, finden sich bemerkenswerte und wichtige Beiträge zu diesem Dialog, die das Verständnis des Zusammenhanges von Geist und Materie in einem neuen Licht erscheinen lassen. Um den durch Pauli und Jung begonnenen Dialog fortzusetzen und weiter fruchtbar zu machen, ist das interdisziplinäre Gespräch zwischen Physikern und Psychologen nötig. Diesem Zweck diente eine von der Eidgenössischen Techni sehen Hochschule Zürich (der Hochschule, an der Pauli tätig war) und dem C.G.Jung-Institut Zürich (das Jung gegründet hat) gemeinsam veranstaltete Tagung im Centro Stefano Franscini (Monte Verita, Ascona) vom 13. bis 18. Juni 1993. Sie stand unter dem Thema Das Irrationale in den Naturwissenschaften: Wolf gang Paulis Begegnung mit dem Geist der Materie und wurde von Pier Luigi Luisi initiiert und organisiert. Als Berater fungierten Paul Brutsehe, Hans Primas und Eva Wertenschlag-Birkhäuser. Berichte und Kommentare zu dieser Tagung wurden in Heft 4/1993 der Zeitschrift Gaia veröffentlicht.
Read More

Author: Kurt Aland,Annette Benduhn-Mertz,Gerd Mink

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110113532

Category: Religion

Page: 421

View: 7103

In der Reihe Arbeiten zur Neutestamentlichen Textforschung (ANTF) publiziert das Institut für Neutestamentliche Textforschung (Münster) seit 1963 grundlegende Untersuchungen und Studien zur Textkritik und Textgeschichte des griechischen Neuen Testaments. Die Reihe versteht sich als Forschungs- und Diskussionsforum und stellt Editionen und Instrumente zur Erforschung und Auswertung der neutestamentlichen Primärüberlieferung und der frühen Übersetzungen bereit.
Read More

Author: James Ingram

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5876473529

Category: History

Page: 463

View: 9147

With an English Translation, and Notes, Critical and Explanatory to Which Are Added Chronological, Topographical, and Glossarial Indices. A short grammar of the anglosaxon language; a new map of the England during the heptarchy; plates of coins, & c.
Read More

Studien zur Ikonographie und Funktion grossplastischer Grablegungsgruppen am Mittelrhein und im Rheinland

Author: Markus Maisel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Burial in art

Page: 293

View: 9000

Read More