How Overconsumption Is Killing Us—and How to Fight Back

Author: John de Graaf,David Wann,Thomas H. Naylor

Publisher: Berrett-Koehler Publishers

ISBN: 1609949293

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 3838

NEW EDITION, REVISED AND UPDATED affluenza, n. a painful, contagious, socially transmitted condition of overload, debt, anxiety, and waste resulting from the dogged pursuit of more. We tried to warn you! The 2008 economic collapse proved how resilient and dangerous affluenza can be. Now in its third edition, this book can safely be called prophetic in showing how problems ranging from loneliness, endless working hours, and family conflict to rising debt, environmental pollution, and rampant commercialism are all symptoms of this global plague. The new edition traces the role overconsumption played in the Great Recession, discusses new ways to measure social health and success (such as the Gross Domestic Happiness index), and offers policy recommendations to make our society more simplicity-friendly. The underlying message isn't to stop buying—it's to remember, always, that the best things in life aren't things.
Read More

Zeitkrankheit Konsum

Author: John De Graaf,David Wann,Thomas H. Naylor

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500262

Category:

Page: 415

View: 6923

Entsage dem Getümmel, zieh' den Fernsehstecker, kündige deinem Internetprovider, stell' das Radio aus ... reise weniger, kauf' weniger Plunder, meide das Einkaufszentrum, schalte den Anrufbeantworter ab, wirf dein Handy weg, vereinfache dein Leben ... Diese Botschaft vermitteln der Wirtschaftsprofessor Thomas H. Naylor, der Kulturkritiker John de Graaf und der Umweltexperte David Wann auf unterhaltsame Weise, indem sie Ursachen und Wirkung des Konsumverhaltens als Krankheit (eben Affluenza) mit vielfältigen Symptomen (Stress, Überschuldung, Umweltverschmutzung, Bindungsverlust etc.) beschreiben. Basierend auf einem Dokumentarfilm im staatlichen Fernsehen der USA von 1997, werden die materiellen, psychischen und ökologischen Kosten unserer 'Überflussgesellschaft' belegt und Gegenstrategien (Therapien) entwickelt, wie man sich als Individuum dem Konsumdruck entziehen kann. Ein radikaler Ansatz zu einer anderen Lebensqualität, der manchen Lesern weltfremd, anderen doch recht lebensnah vorkommen wird.
Read More

Author: François Lelord

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492953344

Category: Fiction

Page: 224

View: 3354

François Lelords Bücher »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück« und »Hector und die Geheimnisse der Liebe« eroberten die Herzen der Leser und die Bestsellerlisten. Hier schickt er seinen Helden in ein neues Abenteuer, und dieses Mal gelingt es Hector, etwas äußerst Flüchtiges einzufangen: die Zeit, die uns Tag für Tag davoneilt. Hector fragt sich: Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?
Read More

Ethik der Verpflichtung, Politik des Widerstands

Author: Simon Critchley

Publisher: N.A

ISBN: 9783037340479

Category:

Page: 182

View: 8858

Read More

Eine Gebrauchsanweisung

Author: Alain de Botton

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104026440

Category: Family & Relationships

Page: 320

View: 5903

Ungeliebt? Geldsorgen? Frust? ? Liebeskummer? Ihnen kann geholfen werden! Geistreich und originell untersucht Alain de Botton, welche Tröstungen die großen Philosophen für die Lebensprobleme moderner Zeitgenossen bereithalten: Was raten uns Sokrates, Epikur, Seneca, Montaigne, Schopenhauer und Nietzsche, wenn man sie, ihr Leben und Werk befragt? Mit erzählerischer Verve und bestechendem Witz untersucht Alain de Botton den Nutzen der Philosophie für das Leben – eine Einladung, ein Kompendium, eine Denkreise.
Read More

Die Industrielle Revolution Des 21. Jahrhunderts

Author: Paul Hawken,Amory B. Lovins,L. Hunter Lovins

Publisher: New Media German Language

ISBN: 9781400039418

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 1932

In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.
Read More

Author: Tom Stonier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642765084

Category: Computers

Page: 97

View: 4976

Ist Information eine unabhängige Größe, wie Masse, Impuls oder elektrische Ladung? Professor T. Stonier ist davon überzeugt. Information existiert, unabhängig davon, ob jemand sie versteht. Mehr als 2000 Jahre konnte niemand ägyptische Hieroglyphen entziffern, die Information war aber enthalten. Niemand wird bezweifeln, daß ein DNA-Kristall mehr Information trägt als ein Salzkristall derselben Masse. Der entscheidende Punkt ist, daß die Bildung eines DNA-Kristalls mehr Energie benötigt. Energie wird verbraucht, um Information zu erzeugen, d.h. um den Organisationsgrad eines Systems zu erhöhen bzw. seine Entropie zu reduzieren. Tom Stonier stellt den Begriff von Information und ihre Bedeutung von einer neuen Warte dar. Wer mit Information zu tun hat, sollte dieses Buch lesen. Die Zeit schreibt zur englischen Ausgabe: "... unterstützt er seine Thesen mit einleuchtenden Beispielen und Metaphern, die auch Nichtphysikern das Lesen seines Buches zum logischen Vergnügen machen. Nebenbei lernen wir bei ihm eine Menge Physik und Molekulargenetik."
Read More

Author: Ha-Joon Chang

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641041406

Category: Business & Economics

Page: 384

View: 6429

Provokantes Debattenbuch über den Kapitalismus vor dem Hintergrund der aktuellen Weltwirtschaftskrise Mit seiner provokanten Streitschrift macht Ha-Joon Chang Front gegen die heiligen Kühe des Kapitalismus. In dreiundzwanzig Thesen und Gegenthesen analysiert er die Grundzüge der Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts, sagt, was sie ist und was sie nicht ist, was sie kann und was sie nicht kann. Dabei verbindet er ökonomischen Sachverstand mit gesellschaftlichem Scharfblick und Menschenkenntnis. Knapp, präzise und streitbar bietet Ha-Joon Chang dem Leser das Rüstzeug, die herrschenden Illusionen einer kapitalistischen Ökonomie zu durchschauen, ihre Möglichkeiten realistisch einzuschätzen und zum Wohle aller zu nutzen. Stellt elementare Lehrmeinungen der freien Marktwirtschaft in Frage.
Read More

die besten Investmentstrategien für das neue Jahrtausend

Author: Burton G. Malkiel

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 9783932114342

Category: Investments

Page: 411

View: 3040

Read More

Author: Lev N. Tolstoj

Publisher: N.A

ISBN: 9783866478787

Category:

Page: 128

View: 719

Read More

Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt

Author: Tim Jackson

Publisher: N.A

ISBN: 9783865814142

Category:

Page: 221

View: 2971

Unsere gesamte Wirtschaftsordnung baut auf ewigem Wachstum auf - aber nun brauchen wir einen anderen Motor, sagt Tim Jackson. In seinem Standardwerk zur Wachstumsdebatte fordert der britische Ökonom nicht weniger als eine neue Wirtschaftsordnung, die auf einem anderen Wohlstandsbegriff beruht.
Read More

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 5869

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.
Read More

Author: Jeni Mumford

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527642609

Category: Self-Help

Page: 329

View: 428

Das Leben wird immer hektischer und so mancher verliert dabei seine Ziele aus dem Blick. Life Coaching hilft, die eigenen Wünsche zu erkennen, Überzeugungen und Erwartungen zu überprüfen und Ziele zu definieren. Ob beruflich oder privat - Life Coaching gibt Unterstützung in schwierigen Lebensphasen und bei Neu-Orientierungen. Der Life Coach ist Berater, Unterstützer und Helfer, er öffnet den Blick auf Stärken und Schwächen und ermöglicht somit die optimale Entfaltung des eigenen Potenzials. "Erfolgreiches Life Coaching für Dummies" begleitet auf dem Weg, der das Ziel ist.
Read More

Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593394529

Category: Political Science

Page: 304

View: 4097

Nach den Umstürzen in der Arabischen Welt und der Atomkatastrophe von Japan steht fest: Wir brauchen eine Abkehr von fossilen Energien und mit Atomkraft ist die Wende nicht zu machen. Kanzlerin Merkel will Deutschland zum Ökostromland umbauen, doch der Ausstieg aus der Kernenergie hat seinen Preis für Bürger, Unternehmen und die Politik. Er wird die Fundamente der Gesellschaft verändern. Schon heute entstehen Tag für Tag ganze Stadtteile, in denen eine neue Ära von Mobilität, Wohnen, Bildung und Energiegewinnung Wirklichkeit wird – und Jeremy Rifkin ist ihr Chefplaner. Er berichtet von den Begegnungen mit den Topmanagern großer Konzerne wie IBM, Siemens, EnBW, Daimler und nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, David Cameron oder Romano Prodi, wo er unermüdlich für eine neue Welt eintritt. Sein Buch ist der faszinierende Werkstattbericht eines Insiders über Zukunftstechnologien, die grüne Exportschlager werden können.
Read More

Author: Georg Simmel

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849617203

Category:

Page: 424

View: 7719

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Bitte beachten Sie vor dem Kauf dass dieses Werk in der Rechtschreibung der Originalausgabe entspricht. Was heute als Rechtschreibfehler anmutet entspricht der damals gültigen Schreibweise. In einem seiner Hauptwerke, der Philosophie des Geldes entwickelt Simmel 1900 sehr anschaulich die These, dass das Geld immer mehr Einfluss auf die Gesellschaft, die Politik und das Individuum erhalte. Die Verbreitung der Geldwirtschaft habe den Menschen zahlreiche Vorteile gebracht, wie die Überwindung des Feudalismus und die Entwicklung moderner Demokratien. Allerdings sei in der Moderne das Geld immer mehr zum Selbstzweck geworden. Sogar das Selbstwertgefühl des Menschen und seine Einstellungen zum Leben werden durch Geld bestimmt. (aus wikipedia.de)
Read More

Author: Ken Binmore

Publisher: N.A

ISBN: 9783150185902

Category:

Page: 272

View: 1324

Read More

Author: Georg Simmel

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366687516

Category: Philosophy

Page: 400

View: 8770

"Das Geld steht vermöge der Abstraktheit seiner Form jenseits aller bestimmten Beziehungen zum Raum: Es kann seine Wirkungen in die weitesten Fernen erstrecken, ja, es ist gewissermaßen in jedem Augenblick der Mittelpunkt eines Kreises potenzieller Wirkungen." G. Simmel Inhaltsverzeichnis : . Wert und Geld . Der Substanzwert des Geldes . Das Geld in den Zweckreihen . Die individuelle Freiheit . Das Geldäquivalent personaler Werte . Der Stil des Lebens
Read More