Author: Gerd Balzer,Christian Schorn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364254939X

Category: Technology & Engineering

Page: 373

View: 4769

Die Aufgabe eines Versorgungsunternehmens (Elektrizität, Gas, Wasser) ist es, eine ausreichende Versorgung unter technischen und finanziellen Randbedingungen zu ermöglichen. Aufgrund der Veränderungen dieser Randbedingungen seit der ersten Auflage war es notwendig, einige Abschnitte zu überarbeiten bzw. neu hinzuzufügen. Hierzu gehört die Ergänzung der neuen Instandhaltungsnorm (DIN V VDE 0109), die von der Deutschen Elektrotechnischen Kommission (DKE) herausgegeben wurde, als auch Überlegungen, wie mit Hilfe von speziellen Verfahren aus dem Bereich des Operation Research eine Optimierung der Instandhaltungsaufgaben möglich ist. Darüber hinaus erfordert die Dezentralisierung in der elektrotechnischen Energieversorgung neue Planungsprämissen, die im Abschnitt „Netzplanung in Smart Grid“ dargestellt sind. Diese haben auch Auswirkungen auf die Asset Strategien. Es zeigt sich, dass das Arbeitsgebiet „Asset Management“ aufgrund der sich ändernden Rahmenbedingungen noch nicht abgeschlossen ist.
Read More

Begriffe, Ziele, Aufgaben, Methoden

Author: Lars Schnieder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662566087

Category: Technology & Engineering

Page: 263

View: 2601

365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag – für Fahrzeugflotten öffentlicher Verkehrsunternehmen gelten hohe Anforderungen an die Verfügbarkeit und Sicherheit ihres Betriebs. Gleichzeitig ist ein erheblicher Teil des Kapitals von Verkehrsunternehmen in ihrer Fahrzeugflotte gebunden. Die lange betriebliche Nutzungsdauer der beschafften Fahrzeuge erfordert einen ganzheitlichen Managementansatz. Ein solcher ganzheitlicher Ansatz fokussiert die effektive Gestaltung der Organisation des Verkehrsunternehmens im Sinne der Etablierung angemessener Aufbau- und Ablaufstrukturen für verschiedene Aufgaben entlang des Lebenszyklus. Gefordert sind zum einen strategische Festlegungen zu Wertschöpfungstiefe und vertraglichen Schnittstellen zwischen verschiedenen Stakeholdern. Zum anderen wird der Technikeinsatz der Flotte selbst Gegenstand des Managements, welches sich von der Technologieauswahl und –bewertung über ihre Instandhaltung bis hin zur Betrachtung von Fragestellungen der Obsoleszenz und Fragestellungen der Entsorgung (Kreislaufwirtschaft) erstreckt.
Read More

Praxisleitfaden zur Ausbringung intelligenter Zähler

Author: Christian Aichele,Oliver Doleski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834824402

Category: Technology & Engineering

Page: 566

View: 4103

Spätestens mit der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) des Jahres 2011 wurde der schrittweise Austausch der bekannten analogen Messgeräte zur Erfassung des Verbrauchs von Strom, Gas, Wasser und Wärme durch elektronische Zähler, sogenannte Smart Meter, eingeleitet. Dieser als Rollout bezeichnete Austausch der Messinfrastruktur inklusive deren Einbindung in die Geschäftsprozesse von Versorgungsunternehmen wird in den kommenden Jahren eines der beherrschenden Aufgabenstellungen der deutschen Energiewirtschaft sein. Wie kann ein flächendeckender Rollout ablaufen? Welche Besonderheiten sind zu berücksichtigen und wo liegen die Risiken? Auf diese und weitere Fragestellungen geben Autoren aus Wissenschaft und Praxis in diesem Buch praxiserprobte Antworten. Eine wichtige Rolle spielen insbesondere Erkenntnisse aus realen Rollout-Piloten, die dem Leser als Hilfestellung und Anregung für eigene Vorhaben dienen können.
Read More

Author: Gerd Balzer,Claus Neumann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662445476

Category: Technology & Engineering

Page: 636

View: 4454

Das Buch liefert das physikalische Know-how bei der Planung und Berechnung von elektrischen Netzen. Es hilft zum Verständnis und sinnvollen Einsatz der eingesetzten Software bei der Durchführung von Netzsimulationen. Zur Grundlage werden dabei Beispiele aus der Praxis gelegt. Ausgehend von der Darstellung der Betriebsmittel, werden die unterschiedlichen Netzvorgänge dargestellt: Ausbreitung von Wanderwellen, Ein- und Ausschaltvorgänge in Netzen, Eintreten von Kurzschlüssen und Ferroresonanzen. Die Zielgruppen Das Werk richtet sich an Planungsingenieure in der Elektrischen Energieversorgung.
Read More

Author: Markus Christen,Michel Guillaume,Maximilian Jablonowski,Peter Lenhart,Kurt Moll

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728138940

Category:

Page: 251

View: 665

Lange kamen Drohnen hauptsächlich bei mehr oder weniger geheimen militärischen Missionen in Konfliktgebieten zum Einsatz, ferngesteuert von Soldaten in einem sicheren Bunker. Heute kommt es nicht selten vor, dass man beim Blick in den Himmel auch über Strassen und öffentlichen Plätzen zivile Drohnen entdeckt – sie sind zum Preis von wenigen Hundert Franken inzwischen für jedermann erhältlich. Doch nicht nur in der Freizeit sind Drohnen mittlerweile im Einsatz, sondern auch auf Baustellen, in der Landwirtschaft, bei der Videoüberwachung, für Vermessungs und Forschungszwecke sowie in der Medienberichterstattung. In einem ersten Teil fasst diese Studie das Wissen zu den begrifflichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekten der Drohnentechnologie zusammen. Es folgen eine Einschätzung zu den zukünftigen Entwicklungen sowie eine Analyse der Rezeption in der internationalen Fachliteratur und in den Medien der Deutsch- und Westschweiz. Der zweite Teil präsentiert die gegenwärtige Gesetzeslage in der Schweiz sowie im Ausland. Schliesslich erfolgt eine strategische Beurteilung der Drohnentechnologie, die sich auf die Befragung von rund 60 Technologieexpertinnen und -experten sowie weiteren Stakeholdern stützt. Zu Wort kommen dabei insbesondere auch kritisch eingestellte Akteure wie Umweltschutzorganisationen. Schliesslich folgen, nach absteigender Priorität aufgelistet, sieben Handlungsempfehlungen für die Politik.
Read More

Author: Jens Kleine,Thomas Christian Schulz,Matthias Krautbauer

Publisher: Springer Gabler

ISBN: 9783658036058

Category: Business & Economics

Page: 264

View: 699

Investments in Infrastruktur haben bei institutionellen Investoren in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Allerdings ist zum Aufbau von Know-how in diesem Bereich kaum adäquate Literatur verfügbar. Dieses Buch hat deshalb das Ziel, diese Lücke durch eine sowohl​ wissenschaftliche als auch praxisorientierte Darstellung zu schließen. Dabei werden die unterschiedlichen Einbindungsmöglichkeiten der Assetklasse Infrastruktur sowie auch die für Investmententscheidungen relevanten Aspekte vorgestellt.
Read More

Profil einer neuen Anlageklasse in Theorie und Praxis

Author: Manfred Heid

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631593837

Category: Business & Economics

Page: 110

View: 3256

Infrastrukturinvestitionen haben sich zu einer eigenstandigen, alternativen Anlageklasse entwickelt. Infrastrukturanlagen sind in den Industrielandern veraltet und die Schwellenlander mussen neue Anlagen aufbauen. Wegen des steigenden Interesses an kalkulierbaren Einkunften investieren vermehrt private Anleger. Global zeigt sich allerdings ein noch geringes Verstandnis der Performancecharakteristika. Diese Arbeit verfolgt das Ziel, eine Grundlage fur eine Investition zu bieten. Die Abgrenzung der Anlageklasse wird aufgezeigt, der Investitionsbedarf wird untersucht und interessante Sektoren und Regionen herausgestellt. Zentraler Bestandteil ist die Performanceanalyse, die eine erhohte Effizienz bei der Allokation von Infrastrukturwerten in ein diversifiziertes Portfolio nachweist."
Read More

Von den Werkzeugen über Methoden zum TQM

Author: Holger Brüggemann,Peik Bremer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658092211

Category: Technology & Engineering

Page: 275

View: 5807

Leicht verständlich und sehr übersichtlich mit Hilfe einer praxisorientierten Beschreibung werden die relevanten Grundlagen des Qualitätsmanagements dargestellt. Dabei wird der Bogen von den elementaren Qualitätswerkzeugen über die klassischen Qualitätsmethoden bis zum umfassenden Qualitätsmanagement TQM gespannt. Somit erwirbt sich der Leser einen guten Überblick über die Thematik. Verständnisfragen und Übungsaufgaben ermöglichen leicht ein Selbststudium. In der aktuellen Auflage wurde die Anzahl der Übungsaufgaben erhöht und ein Abschnitt über die aktuelle DIN EN ISO 9001-2015 aufgenommen.
Read More

Strategien zur optimalen Auftrags- und Bestandsdisposition

Author: Timm Gudehus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540355359

Category: Technology & Engineering

Page: 252

View: 2605

Dynamische Disposition sichert marktgerechte Lieferzeiten, kostenoptimale Lieferfähigkeit und verhindert überhöhte oder unzureichende Bestände. Dieses Buch beantwortet grundlegende Fragen. Der Autor beschreibt Strategien und Algorithmen zur Realisierung. In der Praxis mehrfach erfolgreich implementiert: Ein konkretes Regelwerk, das für alle Branchen geeignet ist. Plus: CD-ROM mit zusätzlichen Simulations- und Kalkulationsprogramme in MS-EXCEL.
Read More

Grundlagen, Kennziffern, Probleme

Author: Jost A. Studer,Martin Koller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662061236

Category: Science

Page: 262

View: 9375

Das Buch ist eine Einführung in das Gebiet der Bodendynamik. Es stellt die wesentlichen Grundlagen dar, zeigt wie die grundlegenden Kennziffern ermittelt werden und gibt deren Wertebereiche an. Die Lösungsansätze für die z.Zt. wichtigsten Problemstellungen für die Praxis werden aufgezeigt. Die Autoren konzentrieren sich darauf, die physikalischen Grundlagen darzustellen. Die mathematische Behandlung ist so einfach wie möglich gehalten, um das Verständnis zu erleichtern.
Read More

Grundlagen, Planung und Umsetzung eines integrierten Supply Management

Author: Arjan J. van Weele,Michael Eßig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365808491X

Category: Business & Economics

Page: 631

View: 9441

Dieses Buch bietet – erstmalig in deutscher Übersetzung – eine umfassende und sehr anschauliche Darstellung zu Grundlagen, Planung und Umsetzung einer modernen Beschaffungsfunktion. Beschaffung und Supply Management werden dabei als wesentliches Bindeglied innerhalb des Managementsystems eines Unternehmens betrachtet. Die Frage, wie Einkauf und Beschaffung gestaltet werden sollten, wird sowohl aus Sicht des strategischen Managements als auch aus anwendungsorientierter Perspektive gezeigt. Jedes Kapitel enthält Lernziele, ein einführendes Fallbeispiel zur Verdeutlichung der praktischen Relevanz des Themas, einen Haupttext zur Erklärung der grundlegenden Konzepte und Methoden, Erläuterungen und Exkurse zur Vertiefung bestimmter Aspekte, eine abschließende Zusammenfassung sowie Aufgaben oder Übungen.
Read More

Praktische Anleitungen und Beispiele

Author: Dietrich Juhl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662468654

Category: Technology & Engineering

Page: 373

View: 6134

Das Buch ist mittlerweile zum Standardwerk der Technischen Dokumentation geworden. Die vom Autor aus der Praxis entwickelten Strukturen ermöglichen eine systematische Herangehensweise an die Erstellung von Technischer Dokumentation und führen schnell zu hochwertigen, anwendergerechten Anleitungen. Auch die 3. Auflage führt das bewährte Konzept weiter. Das Buch wurde komplett überarbeitet, mit neuen Erkenntnissen des Autors angereichert und mit den aktuellen Normen und Richtlinien abgeglichen. Fast alle Beispiele wurden modernisiert. Ein neues Kapitel systematisiert die Vorüberlegungen und Analysen. Das Kapitel „Sicherheit “ steht jetzt auf der obersten Ebene der Struktur. Außerdem gibt der Autor einen Ausblick wie die Systematik für Online- und mobile Dokumentation angewendet werden kann.
Read More

Integratives IT-Sicherheits-, Kontinuitäts- und Risikomanagement – Sichere Anwendungen – Standards und Practices

Author: Klaus-Rainer Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658220651

Category: Computers

Page: 866

View: 7477

Durch die digitale Transformation, Cloud-Computing und dynamisch steigende Bedrohungen sind die Effizienz, Existenz und Zukunft eines Unternehmens mehr denn je abhängig von der Sicherheit, Kontinuität sowie den Risiken der Informationsverarbeitung. Die dreidimensionale IT-Sicherheitsmanagementpyramide V sowie die innovative und integrative IT-RiSiKo-Managementpyramide V liefern ein durchgängiges, praxisorientiertes und geschäftszentriertes Vorgehensmodell für den Aufbau und die Weiterentwicklung des IT-Sicherheits-, Kontinuitäts- und Risikomanagements. Mit diesem Buch identifizieren Sie Risiken und bauen wegweisendes effizienzförderndes Handlungswissen auf. Sie richten Ihre IT sowie deren Prozesse, Ressourcen und Organisation systematisch und effektiv auf Sicherheit aus und integrieren Sicherheit in den IT-Lebenszyklus. Der Autor führt Sie von der Politik bis zu Konzepten und Maßnahmen. Abbildungen, Beispiele, Tipps und Checklisten unterstützen Sie. Die neu bearbeitete 6. Auflage wurde strukturell weiterentwickelt und umfangreich erweitert, z. B. um Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Anforderungen, um Inhalte zum Datenschutz-, Architektur- und Risikomanagement sowie zum Mobile-Device-Management-System und um Einzelanforderungen zum Cloud-Computing. Der Online-Service des Autors bietet Ihnen zusätzliche News, Links und ergänzende Beiträge.
Read More

Eine Untersuchung zu Inwertsetzungen in peripherisierten Regionen im demographischen Wandel

Author: Frank Amey

Publisher: Rohn-Verlag

ISBN: 3939486930

Category:

Page: 298

View: 1434

Klein- und Mittelstädte in peripheren Lagen sind dort wo Anknüpfungspunkte für eine strategische wirtschaftliche Neuausrichtung fehlen mit persistenter Abwanderung, Überalterung oder mangelnden Investitionen konfrontiert. Das führt dazu, dass die Infrastruktur der geänderten Nachfrage angepasst wird. Soziale Infrastrukturbauten sind im besonderen Maß von diesen Schrumpfungsentwicklungen betroffen und stehen häufig in städtebaulich exponierten Lagen leer. Auch wenn diese Immobilien ihre ursprüngliche Nutzung verloren haben und ein äußerst beruhigter Immobilienmarkt eine Umnutzung vielerorts unmöglich macht, sind Eigentümer wie auch Stadtverwaltungen zum Handeln aufgefordert. Das Buch zeichnet in einer theoretischen Untersuchung die Rahmenbedingungen in dem städtebauliche Instrumente und Handlungspfade angewendet werden nach und identifiziert auch deren Grenzen bei der Lösung einer Inwertsetzung. Die ausführliche Praxisuntersuchung in einer Modellregion im südlichen Sachsen-Anhalt und nördlichen Thüringen weist wiederum empirisch die Problemlage nach und zeigt in einem Feldexperiment, dass u.a. durch eine datenbankgestützte Immobilien- und Standortbewertung erfolgreich Inwertsetzungen ehem. Infrastrukturbauten möglich sind.
Read More

Berechnung stationärer und nichtstationärer Vorgänge mit Symmetrischen Komponenten und Raumzeigern

Author: Bernd R. Oswald

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365814405X

Category: Technology & Engineering

Page: 370

View: 1002

Dieses aus langjähriger Vorlesungstätigkeit entstandene Lehr- und Praxisbuch beschreibt die wichtigsten Berechnungsverfahren für Drehstromnetze in systematischer Fassung. Die äußerst vorteilhafte knotenorientierte Darstellung zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das Buch. Schwerpunkte bilden die Berechnung mit Symmetrischen Komponenten im Frequenzbereich nach dem klassischen Knotenpunktverfahren und die Berechnung mit Raumzeigerkomponenten im Zeitbereich nach dem neuen Erweiterten Knotenpunktverfahren. Für die Berechnung beliebiger Fehlerzustände (Kurzschlüsse und Unterbrechungen) wird mit dem Fehlermatrizenverfahren ein neues universelles Verfahren vorgestellt, das gleichermaßen auf die Symmetrischen Komponenten und Raumzeigerkomponenten angewendet werden kann. Zahlreiche durchgerechnete Beispiele und MATLAB Programmcodes ergänzen die Ausführungen.
Read More

Handbuch für Studium und Praxis

Author: Hanspeter Gondring,Thomas Wagner

Publisher: Vahlen

ISBN: 380064925X

Category: Business & Economics

Page: 492

View: 3437

Vorteile - Das komplexe Thema in übersichtlicher und umfassender Form - Aktives Wertmanagement von Immobilien nach internationalen Standards Zum Werk Asset Management nach internationalen Standards hat sich zunehmend in der deutschen Immobilienwirtschaft etabliert, ist aber weiter einer dynamischen Entwicklung unterworfen. Durch den Zwang der Investoren zur Kostensenkung und den verstärkten Wettbewerb der Anbieter, ist die überzeugende Darstellung des Mehrwerts, der durch ein professionelles Asset Management erreichbar ist, ein entscheidender Erfolgsfaktor. Ausgehend von dem Asset Management-Ansatz aus der Finanzwirtschaft beschreibt dieses Handbuch das aktive Wertmanagement von Immobilien nach internationalen Standards. Inhalt - Begriffsdefinition und Einordnung - Ziele und Aufgaben - Der Wertschöpfungsprozess - Theoretische Grundlagen - Immobilien und Kapitalmarkt - Aspekte der Bewertung und Bilanzierung - Performancemessung für Immobilienportfolios - Investment- und Wertschöpfungsstrategien - Risikomanagement für Immobilien - Controlling und Reporting - Informationsmanagement und Informationstechnologie - Real Estate Asset Management in der Investment-Phase - Real Estate Asset Management in der Bestandsphase - Real Estate Asset Management in der Exit-Phase - Markt und Wettbewerb im Real Estate Asset Management - Immobilienkennzahlen und Formeln Autoren Prof. Dr. oec. Hanspeter Gondring FRICS, Studiengangsleiter Immobilienwirtschaft im Institut für Finanzwirtschaft an BA Stuttgart/University of Cooperative Education und wissenschaftlicher Leiter der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft. Dipl.-Kfm. Thomas Wagner MRICS betreut internationale Investoren in den Bereichen Asset Management und Investment Management. Zielgruppe Praktiker, wie Immobilienverwalter, Projektentwickler, Immobilien-Berater, Makler, Fonds, Immobilien-AGs etc., Studierende immobilienwirtschaftlicher Studiengänge und Teilnehmer von Aufbaustudiengängen bzw. Weiterbildungslehrgängen.
Read More

Ein Manual für die ambulante Therapie

Author: Christian Stiglmayr,Hans Gunia

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3844424245

Category: Psychology

Page: 192

View: 9210

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) von Marsha Linehan ist ein evidenzbasiertes Therapieprogramm zur Behandlung von Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS). Wesentliches Behandlungsziel der DBT ist der Aufbau bzw. die Verbesserung von funktionalen Strategien zur Emotionsregulation. Das vorliegende Therapiemanual beschreibt erstmals ausführlich das konkrete therapeutische Vorgehen innerhalb der ambulanten DBT. Das Buch liefert zunächst eine Beschreibung des Störungsbildes, informiert über diagnostische Verfahren und erläutert die Entstehung der Störung. Anschließend wird anhand zahlreicher Beispieldialoge das therapeutische Vorgehen in den einzelnen Sitzungen detailliert beschrieben. Dabei werden die zur Anwendung kommenden DBT-Strategien jeweils gekennzeichnet (Adhärenz-Ratings), was die Umsetzung des Vorgehens in der therapeutischen Praxis deutlich erleichtert. Es wird aufgezeigt, wie Patienten Strategien zur Reduktion extremer Emotionalität sowie dysfunktionaler stimmungsabhängiger Verhaltensweisen erlernen können. Einige Strategien, wie z.B. Kettenanalysen, werden dazu erstmalig im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Darauf aufbauend werden Methoden vermittelt, die es den Patienten ermöglichen, dem eigenen Erleben mit mehr Akzeptanz und Vertrauen zu begegnen. Die konsequente Anwendung der erlernten Strategien kann schließlich über Selbstakzeptanz, Wertschätzung und Selbstfürsorge zu einem neuen und erfüllten Leben führen. Weiterhin wird auf schwierige Therapiesituationen, wie z.B. krisenhaftes Verhalten, Dissoziation, Wut auf den Therapeuten, eingegangen. Sowohl erfahrene Praktiker als auch Psychotherapeuten, die am Anfang ihrer beruflichen Tätigkeit stehen und sich auf die DBT-Zertifizierung vorbereiten wollen, finden in diesem Manual wertvolle Anregungen.
Read More

Erzeugung, Speicherung, Effizienz und Netze

Author: Martin Wietschel,Sandra Ullrich,Peter Markewitz,Friedrich Schulte,Fabio Genoese

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365807129X

Category: Technology & Engineering

Page: 484

View: 7227

Ausgewählte, wichtige Technologiefelder im Bereich Energieerzeugung, -verteilung und -verbrauch werden anhand ihrer technischen und wirtschaftlichen Entwicklungsziele, ihrer System- und Marktrelevanz sowie der wichtigsten Treiber und Hemmnisse dargestellt. Vor dem Hintergrund des heutigen technischen und ökonomischen Entwicklungsstandes werden zukünftige Forschungs- und Entwicklungsziele, im deutschen und perspektivisch im europäischen Energiesystem, für die nächsten 10 bis 15 Jahre identifiziert. In einer eigenen Technologie-Roadmap werden diese Fakten und Entwicklungen übersichtsartig zusammengefasst.
Read More