Author: Jason Lutes

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3551766762

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 214

View: 5147

Nach dem Erfolg des ersten Bandes BERLIN - STEINERNE STADT legt Jason Lutes nun die Fortsetzung der Geschichte um die junge Studentin Marthe Müller und den Journalisten Kurt Severing vor. Eindringlich, detailliert und historisch fundiert erzählt Lutes von den Ereignissen am Vorabend des Dritten Reiches. Die Kämpfe zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten werden heftiger, und die Stadt gleicht einem Pulverfass. Das Nachtleben Berlins bietet viele Möglichkeiten, die bittere Realität wenigstens zeitweise zu vergessen. Die amerikanische Jazzband Cocoa Kids wird für eine Weile einer der hellsten Sterne an Berlins Nachthimmel, doch die farbigen Musiker haben keinen leichten Stand...
Read More

König der Handschellen

Author: Jason Lutes,Nick Bertozzi

Publisher: N.A

ISBN: 9783551779632

Category:

Page: 95

View: 8325

Read More

1930 - Geschichte der größten Mietskasernenstadt der Welt

Author: Werner Hegemann

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602107

Category: Architecture

Page: 344

View: 4744

Hegemanns faszinierende Geschichte der größten Mietskasernenstadt der Welt ist ein klassisches Werk der Städtebau-Literatur. Am Werden und Wesen des Berliner Stadtkörpers wird exemplarisch, was im 20. Jahrhundert Städtebau bedeutete und bedeuten mußte: das Zerbrechen selbstgebauter Särge, ein Neugestalten zu farbigem Leben. "Der Aufklärer denkt in Gegensätzen. Ihm Dialektik zuzumuten, ist vielleicht unbillig. Ist es aber unbillig, dem Historiker jenen Blick in das Antlitz der Dinge zuzumuten, der Schönheit noch in der tiefsten Entstellung sieht? Verneinende Geschichtserkenntnis ist ein Widersinn. Nichts zeugt mehr für die Kraft, die Leidenschaft und Begabung des Autors, als daß ihm im Herzen des Unmöglichen ein Werk von dieser Fülle und Gediegenheit geglückt ist. Nichts beglaubigt unwiderleglicher seinen Rang." Walter Benjamin zu Werner Hegemanns "Das steinerne Berlin"
Read More

Thriller

Author: Marc Raabe

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 384371598X

Category: Fiction

Page: 512

View: 2097

In der Kuppel des Berliner Doms hängt eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln: Es ist die prominente Dompfarrerin Dr. Brigitte Riss. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom Babylon vom LKA will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit diesem Schlüssel verschwand vor vielen Jahren seine kleine Schwester Viola. Doch Tom bekommt eine unliebsame Partnerin für die Ermittlungen. Die Psychologin Sita Johanns fragt sich schon bald, wer in diesem Fall mehr zu verbergen hat: Tom oder der Mörder, der sie beide erbarmungslos vor sich hertreibt.
Read More

Author: Karl Scheffler

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518742892

Category: History

Page: 200

View: 5444

+++ Herausgegeben und mit einem Vorwort von Florian Illies +++ Es ist der wohl berühmteste Satz, der je über die deutsche Hauptstadt geschrieben wurde. Berlin, so heißt es in den letzten Zeilen von Karl Schefflers 1910 erschienenem Klassiker, sei dazu verdammt, »immerfort zu werden und niemals zu sein«. Anders als London oder Paris fehle der Metropole an der Spree ein organisches Entwicklungsprinzip. Sie sei nicht mehr als eine Kolonialstadt, ihr einziger Zweck die Eroberung des Ostens, ihre Bevölkerung ein zusammengewürfelter Haufen materialistisch orientierter Eigenbrötler. Keine Kunst oder Kultur, die es mit der aus den Weltstädten hätte aufnehmen können. Weit und breit nichts als Provinzialität und kulinarische Verfehlungen. Berlin: »Stadt der Konserven, des Büchsengemüses und der Universaltunke«. Was Scheffler nicht ahnen konnte: Sein Diktum sollte sich als Prophezeiung erweisen. Von den Goldenen Zwanzigern über die anarchischen neunziger Jahre bis zur Blütezeit als Welthauptstadt des Hipstertums zu Beginn des neuen Jahrtausends – kaum ein anderer Autor hat den faszinierenden und einzigartigen Charakter Berlins so treffend beschrieben. Die ehemalige Mauerstadt ist zum Symbol für eine neue Urbanität geworden, gesegnet mit dem Privileg, niemals sein zu müssen, sondern immerfort werden zu dürfen.
Read More

Ethnografie einer Berliner Szene

Author: Anja Schwanhäußer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593391902

Category: Social Science

Page: 333

View: 5030

Berlin gilt als Stadt im ewigen Wandel und das Lebensgefühl im »Neuen Berlin« nach der Wende verkörpert niemand so gut wie die Underground-Szene. Diese Szene schweift im Stadtraum umher und funktioniert seine Leerstände zu »locations« um. Sie inszeniert sich als Subkultur und verweigert jegliche Kategorisierung. Die Autorin hat in intensiven Feldforschungen diese Szene aufgespürt und untersucht. Sie betritt damit Neuland in der Erforschung der Großstadt. Ihre Studie zeigt, wie durch Szenen eine spezifisch urbane Kultur entsteht und das Imaginäre der Stadt geformt wird. "Unser Verständnis von Urbanität und urbanem Wandel ist durch diese Untersuchung zweifellos neu justiert worden." Rolf Lindner, Professor für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
Read More

die Strasse als gelebter Raum

Author: Jürgen Krusche,Frank Roost

Publisher: N.A

ISBN: 9783037782125

Category: City planning

Page: 127

View: 5845

Read More

Author: Pasel, Ralf,Ballestrem, Matthias,Misselwitz, Philipp

Publisher: Universitätsverlag der TU Berlin

ISBN: 3798328684

Category: Architecture

Page: 73

View: 4247

Die Heinrich-Böll-Stiftung will ihren Standort in Berlin-Mitte um neue zeitgemäße Büroflächen ergänzen. Damit soll der politisch-kulturelle, öffentlichkeitswirksame Teil der Stiftungsarbeit gestärkt werden. Neben den Büroflächen sind mehrere multifunktionale Räume für öffentliche politische Bildungsarbeit geplant. Diese sollen flexibel als Ausstellungs- oder Veranstaltungsräume, Ateliers oder Projekträume nutzbar sein. Die Prämissen und Werte der Heinrich-Böll-Stiftung sollen sich in dem Gebäude widerspiegeln: Weltoffenheit, Transparenz, Ökologie und Nachhaltigkeit. Ziel des Studierendenwettbewerbs war ein breites Spektrum von Ideen zu entwickeln um eine interne und öffentliche Diskussion um den Erweiterungsbau und seine Bedeutung im städtischen Kontext zu initiieren. The Heinrich‐Böll‐Foundation would like to expand their location in Berlin‐Mitte with new contemporary office space. Thereby should the political‐cultural and the public active side of the foundation work become strengthened. Besides the new office space there are planned several multifunctional spaces for public political education. Those spaces should not only be used for exhibition or presentation spaces, but for studios or project spaces as well. The assumptions and values of the Heinrich‐Böll‐Foundation should be reflected in the building: World openness, transparency, ecology and sustainability. The aim of the student competition was to initiate a wide range of ideas. To develop an internal and public discussion, about the extension and its importance in the urban context.
Read More

Author: Jason Lutes

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3551737827

Category: Humor

Page: 144

View: 8904

Jason Lutes ist mittlerweile durch seine Graphic Novel »Berlin« einem breiten Publikum ein Begriff. Nun legt Carlsen eine Neuedition seines Comics »Narren« vor, der die Geschichte eines gescheiterten Illusionisten erzählt. Ganz im Strich von »Berlin« erzählt Lutes hier die melancholische Geschichte von Ernie Weiss, der sowohl als Magier wie als Mensch gestrandet ist. Um ihn herum kreist eine kleine Gruppe von Menschen, denen es ebenfalls an Kraft zum (Weiter-)Leben fehlt. »Narren« ist eine eindrucksvolle Erzählung, die trotz aller Tragik Hoffnung und Poesie enthält.
Read More

Author: Wladimir Kaminer

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3894806605

Category: Fiction

Page: 192

View: 6037

Deutschland – ein Russen-Märchen: Niemandem gelingt es besser als Wladimir Kaminer, uns das eigene Land wie ein Panoptikum bemerkenswerter Menschen, merkwürdiger Schicksale und unerhörter Begebenheiten erscheinen zu lassen. Wer hätte beispielsweise vermutet, dass Einkaufen zum Abenteuer werden kann? Auf der Schönhauser Allee kann es das, dank einiger Vietnamesen, die ohne Sprachkenntnisse und Zählvermögen den „Laden Lebensmittel“ betreiben. Hier wird die Ware ungeachtet ihres Inhalts nach Verpackung sortiert und der Preis nach Größe festgelegt. Sollte den Besitzern bei dieser Methode einmal das Geld ausgehen, können sie ja im Spielsalon „Pure Freude“, der von Erik betrieben wird, ihr Glück versuchen. Erik stammt aus Baku, war im früheren Leben Musiker und spielte in der ersten und letzten Heavy Metal Band der aserbeidschanischen Hauptstadt. Doch nicht nur im Spielsalon, überall kann man hier den unverhofften Glückstreffer landen. Ein überfüllter Müllcontainer entpuppt sich als letzte Ruhestätte einer Bibliothek, aus der es wahre Schätze zu bergen gilt. Vielleicht nicht den Ratgeber „Woher die kleinen Kinder kommen“, ist es doch interessanter zu erfahren, wo die kleinen Kinder hingehen, wenn sie größer werden. Bedenkenswert sind allerdings die „Stilistischen Grundtendenzen in Lenins Sprache“, die Seite an Seite mit der „Blechtrommel“ und dem bang fragenden „Bin ich ein Verfassungsfeind?“ zwischen Spinatresten verfallen. Ganz zu schweigen von russischer Lyrik inklusive Kriegspoem – guter Soldat, hübsche Strophen, alles gereimt. Wäre doch schade drum. Schade übrigens auch um das Restaurant, das bei dem Versuch, gebratenes Sushi zu kreieren, in Asche gelegt wurde. So ist eben immer etwas geboten auf den Straßen Berlins ...
Read More

Stalins Spion in Tokio

Author: Isabel Kreitz

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3646710179

Category: Humor

Page: 256

View: 3236

Kaum ein Spion des 20. Jahrhunderts ist ähnlich geheimnis- und legendenumwittert wie Richard Sorge, Stalins Agent an der deutschen Botschaft in Tokio. 1941 sagte er den verbrecherischen Angriff der Deutschen auf die Sowjetunion voraus, doch seine Warnungen wurden ignoriert. Brillant recherchiert und ungemein dicht erzählt, zeichnet Isabel Kreitz in ihrer neuen Graphic Novel das Psychogramm des Spions Richard Sorge: eines kühlen Analytikers, charismatischen Draufgängers und unbeirrbaren Idealisten auf der einen, eines innerlich zerrissenen Menschen auf der anderen Seite, der sein tragisches Ende schließlich selbst vorantrieb. Zugleich gewährt »Die Sache mit Sorge« aber auch einen beklemmenden Einblick in den Alltag und die Politik der deutschen Botschaft in Tokio im Zeichen von Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg.
Read More

oder ... sieht so unsere Zukunft aus?

Author: Gudrun Pausewang

Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

ISBN: 3473476951

Category: Juvenile Fiction

Page: 189

View: 5250

Über Deutschland explodieren Atombomben. Von nun an beherrschen Krankheit, Todesangst und Kriminalität den Alltag. Eine Zukunft gibt es nicht mehr.
Read More

Stadtentwicklung sehen - erkennen - verstehen

Author: Lienhard Lötscher,Kai Kühmichel

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643113439

Category:

Page: 316

View: 5044

Read More

Mit den Städten BAD KÖSEN (einschließlich Schulpforte, Fränkenau, Kukulau und Kreipitzsch) sowie FREYBURG (U.) und die Landgemeinde Altenburg (S.)

Author: N.A

Publisher: Verlag Rockstuhl

ISBN: 3867777632

Category: History

Page: 244

View: 7232

Reprint, Taschenbuch A 4, 244 Seiten. Das Verzeichnis der „Stadt der steinernen Wunder“ enthält zudem die Städte Bad Kösen (einschließlich Schulpforte, Fränkenau, Kukulau und Kreipitzsch) sowie Freyburg (U.) und die Landgemeinde Altenburg (S.). Das Original bezeichnete die 79. Ausgabe des Rates der Stadt Naumburg
Read More

Roman

Author: Juli Zeh

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641221234

Category: Fiction

Page: 192

View: 6428

Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning will mit dem Rad den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, rekapituliert er seine Lebenssituation. Eigentlich ist alles in Ordnung, die Kinder gesund, der Job passabel. Aber Henning fühlt sich überfordert. Familienernährer, Ehemann, Vater – in keiner Rolle findet er sich wieder. Seit einiger Zeit leidet er unter Panikattacken, die ihn heimsuchen wie ein Dämon. Als er schließlich völlig erschöpft den Pass erreicht, führt ihn ein Zufall auf eine gedankliche Zeitreise in seine Kindheit. Schlagartig durchlebt er wieder, was ihn einmal fast das Leben gekostet und bis heute geprägt hat. „Neujahr“ erzählt die atemberaubende Geschichte von zwei kleinen Kindern, die mitten im Ferienparadies in die Hölle geraten. Ebenso geht es um die Krise eines Mannes, der zwischen ungeklärten Geschlechterrollen zerrieben wird. Und um die existenzielle Frage, ob unser Leben bereits in der Kindheit vorbestimmt wird oder ob wir selbst es sind, die über Glück oder Unglück entscheiden.
Read More

Author: Janet Clark

Publisher: Loewe Verlag

ISBN: 3732000788

Category: Juvenile Fiction

Page: 336

View: 6129

Erfolgsautorin Janet Clark mit einem fesselnden Jugendbuch-Thriller über Eifersucht, Gruppenzwang und Mobbing. Nervenkitzel pur! Das Spiel ist aus. Die Maus ist tot. Die Katze hat gewonnen. Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kranbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen - doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, das Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen ...
Read More