The Fatal Friendship Between Muhammad Ali and Malcolm X

Author: Randy Roberts,Johnny Smith

Publisher: Hachette UK

ISBN: 046509323X

Category: History

Page: 400

View: 8197

In 1962, boxing writers and fans considered Cassius Clay an obnoxious self-promoter, and few believed that he would become the heavyweight champion of the world. But Malcolm X, the most famous minister in the Nation of Islam—a sect many white Americans deemed a hate cult—saw the potential in Clay, not just for boxing greatness, but as a means of spreading the Nation's message. The two became fast friends, keeping their interactions secret from the press for fear of jeopardizing Clay's career. Clay began living a double life—a patriotic “good Negro” in public, and a radical reformer behind the scenes. Soon, however, their friendship would sour, with disastrous and far-reaching consequences. Based on previously untapped sources, from Malcolm's personal papers to FBI records, Blood Brothers is the first book to offer an in-depth portrait of this complex bond. Acclaimed historians Randy Roberts and Johnny Smith reconstruct the worlds that shaped Malcolm and Clay, from the boxing arenas and mosques, to postwar New York and civil rights–era Miami. In an impressively detailed account, they reveal how Malcolm molded Cassius Clay into Muhammad Ali, helping him become an international symbol of black pride and black independence. Yet when Malcolm was barred from the Nation for criticizing the philandering of its leader, Elijah Muhammad, Ali turned his back on Malcolm—a choice that tragically contributed to the latter's assassination in February 1965. Malcolm's death marked the end of a critical phase of the civil rights movement, but the legacy of his friendship with Ali has endured. We inhabit a new era where the roles of entertainer and activist, of sports and politics, are more entwined than ever before. Blood Brothers is the story of how Ali redefined what it means to be a black athlete in America—after Malcolm first enlightened him. An extraordinary narrative of love and deep affection, as well as deceit, betrayal, and violence, this story is a window into the public and private lives of two of our greatest national icons, and the tumultuous period in American history that they helped to shape.
Read More

Ali

Ein Leben

Author: Jonathan Eig

Publisher: DVA

ISBN: 3641172179

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 1391

Das schillernde Leben der Boxlegende ganz neu erzählt Muhammad Ali – drei Mal unumstrittener Boxweltmeister – ist eine der schillerndsten Figuren des 20. Jahrhunderts, seine Geschichte verknüpft mit den großen politischen und kulturellen Konflikten seiner Zeit. Für viele ist er ein Symbol für den Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung. Dem Menschen hinter dieser Heldensaga sind wir jedoch nie nahe gekommen. Der Bestsellerautor und Sportlerbiograph Jonathan Eig erzählt dieses außergewöhnliche Leben auf der Basis bisher unbekannter Quellen noch einmal neu. Der »echte Ali« war Pazifist und Boxer, Muslim und treuloser Ehemann, ein Schwarzer, der zum Symbol für den Kampf gegen Rassismus aufstieg, aber seinesgleichen demütigte – ein Leben voller Brüche und Widersprüche. Mit Bildteil
Read More

Author: Muhammad Ali

Publisher: Bastei Lübbe GmbH & CompanyKG (Bastei Verlag)

ISBN: 9783404616039

Category: Fiction

Page: 304

View: 4227

Eine große Klappe und der tänzelnde Boxstil waren seine Markenzeichen. Muhammad Ali war und ist als Schwergewichtsboxer der Größte aller Zeiten ? Sportlegende und Ikone einer ganzen Generation. Mit seiner Konvertierung zum Islam setzte erein erstes öffentliches Zeichen; seit seinem Rückzug aus dem aktiven Sport und der Erkrankung an Parkinson ist Ali in zahlreichen karitativen Organisationen tätig. Damit begann sein zweites Leben: die Besinnung auf die wahren, die innerenWerte der Liebe und des Seins. In diesem Buch lernen wir den anderen Muhammad Ali kennen: den weisen, liebevollen Gatten, Familienvater, Freund und engagierten Zeitgenossen, dessen Humor und Anteilnahme zu Herzen gehen.Der Mann ist eineLegende. Sein Buch zeigt, was er wirklich denkt.
Read More

Wie der erfolgreichste Radprofi aller Zeiten die Welt betrog

Author: Juliet Macur

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3841903452

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 8756

Lance Armstrong und das Rad der Lügen: Juliet Macur, Sportreporterin bei der New York Times, liefert die erste umfassende Darstellung, wie das System Armstrong über Jahrzehnte funktionieren konnte. Kollegen, Kontrolleure, Sportorganisationen, Sponsoren, Medien und selbst die Familie – sie alle wurden von Lance und seinen Helfern belogen, betrogen und unter zum Teil massiven Druck gesetzt. Das Buch, das auf intensiven Gesprächen mit Lance Armstrong und zahlreichen Interviews mit alten Weggefährten basiert, enthüllt die Zusammenhänge des größten Dopingskandal der Geschichte und liefert das beeindruckende Psychogramm eines scheinbar vollkommen gefühlskalten Egomanen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite – nicht nur für Radsport-Fans!
Read More

Roman

Author: Matthew Quick

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423433035

Category: Juvenile Fiction

Page: 320

View: 6889

Von der Schwierigkeit, gegen den Strom zu schwimmen Ihr ganzes Leben lang gehörte Einserschülerin und Spitzensportlerin Nanette O’Hara zu den Mädchen, die alle Regeln befolgen – bis zu dem Tag, als sie den Kultroman ›Der Kaugummi-Killer‹ liest. Auf einmal beginnt Nanette, ihr gesamtes Dasein in Frage zu stellen, und sie trifft auf den Einzelgänger Alex, der, ebenfalls ein großer Fan des Buchs, sich ähnlich wie der Held im Roman konsequent jeder Anpassung verweigert. Als Nanette und Alex sich ineinander verlieben, und sich näherkommen, fasst sie erstmals den Mut, sich offen gegen ihr bisheriges Leben aufzulehnen. Doch die radikale Weise, mit der Alex seine Auflehnung durchzieht, bereitet Nanette zunehmend Probleme…
Read More

Die 10 Prinzipien der Konzentration von Reichtum und Macht

Author: Noam Chomsky

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142209

Category: Political Science

Page: 200

View: 7025

Noam Chomsky ist der einflussreichste Intellektuelle der Vereinigten Staaten und in seinem neuen Buch befasst er sich erstmals umfassend mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit. Anhand von zehn Prinzipien zur Konzentration von Reichtum und Macht und mithilfe zahlreicher historischer Texte der amerikanischen Geschichte erklärt Noam Chomsky, wie der amerikanische Traum – dass jeder es mit harter Arbeit zu etwas bringen kann – in den letzten Jahrzehnten beerdigt und ein System nie da gewesener sozialer Ungleichheit errichtet wurde, von dem letztlich nur einige wenige profitieren. Requiem für den amerikanischen Traum macht die Breite und Tiefe von Noam Chomskys Denken zugänglich wie kein anderes seiner Bücher und verdeutlicht seine politischen Ideen mit einer beispiellosen Direktheit. Die Pflichtlektüre für alle, die noch Hoffnung auf eine gemeinsame, demokratische Gestaltung unserer Zukunft haben.
Read More

Eine Autobiografie

Author: Asata Shakur

Publisher: N.A

ISBN: 9783944233789

Category:

Page: 360

View: 3329

Read More

Author: Elmar Neveling

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3767920603

Category: Biography & Autobiography

Page: 328

View: 4540

Nein, auch wenn er es von sich behauptet, aber »normal« ist dieser Jürgen Klopp nun wirklich nicht. Als Zweitliga-Kicker eher »Marke rustikal«, gehört »Kloppo« als Trainer zu den herausragenden Figuren seines Fachs. Eilte ihm einst der Ruf des eloquenten Lautsprechers und »TV-Bundestrainers« voraus, hat Klopp inzwischen bewiesen, dass er vor allem eines ist: ein akribisch arbeitender, taktisch versierter Fußballlehrer, der Menschen begeistern kann. Der als Trainer-Notlösung Mainz 05 erst vor dem Zweitliga-Abstieg bewahrte, um es dann zum erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga zu führen. Der 2008 ein tristes Borussia Dortmund übernahm, das seinen treuen Fans Fußball ohne Leidenschaft bot - und dann drei Jahre später eine grandiose Meisterschaft feierte und Vollgas-Fußball zelebrierte, der verzückte. Seit 2015 beweist Pionier Klopp, dass seine Methoden auch in der englischen Premiere League funktionieren, in der er den legendären FC Liverpool aus seinem Dornröschenschlaf wecken will. Frühere Weggefährten wie der heutige Schalker Manager Christian Heidel erinnern sich an gemeinsame Anekdoten und bringen dem Leser den ehrgeizigen Sportler und vielschichtigen Menschen Jürgen Klopp näher. Interviews mit Experten von außerhalb des Fußballs bieten interessante Ansichten zu seiner charismatischen Persönlichkeit. Informativ und unterhaltsam - so wie auch das ausführliche Taktikkapitel, das Klopps Spielphilosophie detailliert analysiert. »Ich will der beste Trainer werden, der ich sein kann«, hat Jürgen Klopp als persönliches Ziel ausgegeben. Dass er dazu auf sehr gutem Wege ist, verdeutlicht dieses Buch, in dem sich die Autoren eingehend mit Klopp und seiner echten Liebe zum Fußball beschäftigt haben und seinen Erfolgsweg nachzeichnen. Die Vorauflage wurde in sechs Sprachen übersetzt. Zwei weitere sind in Vorbereitung.
Read More

die Kunst der Public Relations

Author: Edward L. Bernays

Publisher: N.A

ISBN: 9783936086355

Category: Demokratie / Öffentliche Meinung / Staatliche Information / Öffentlichkeitsarbeit / USA

Page: 158

View: 2459

Read More

Author: Yōko Ono

Publisher: N.A

ISBN: 9783896026798

Category:

Page: 275

View: 3501

In persönlichen Beiträgen äussern sich zahlreiche Musiker, Künstler und prominente Wegbegleiter zu Begegnungen mit John Lennon.
Read More

Roman

Author: Karan Mahajan

Publisher: CulturBooks

ISBN: 3959880863

Category: Fiction

Page: 376

View: 4321

Auf der Litrom-Bestenliste »Weltempfänger« Winter 2017/18 »Eins der 25 wichtigsten Bücher der Saison.« Spiegel-Online »Eins der 10 besten Bücher des Jahres.« New York Times Das Buch Die Khurana-Brüder schlendern zusammen mit ihrem Schulkameraden Mansoor Ahmed über einen gut besuchten Markt in Delhi. Ohne Vorwarnung kommt es zur Katastrophe: Neben ihnen explodiert eine Bombe – eine der vielen »kleinen« Bomben, die von der Welt kaum beachtet werden – und reißt die Khurana-Brüder in den Tod. Mansoor überlebt, doch der Bombenanschlag hinterlässt Spuren an Körper und Seele. Nach einem kurzen Aufenthalt an einer amerikanischen Universität kehrt Mansoor nach Delhi zurück, wo seine Suche nach einem Platz im Leben immer radikalere Formen annimmt ... Eng verwoben mit der Geschichte der Familien Khurana und Ahmed ist die des kaschmirischen Bombenbauers Shockie, der bereit ist, sein Leben für die Unabhängigkeit seines Vaterlands zu opfern. Karan Mahajans Roman ist außergewöhnlich komponiert: Er beginnt buchstäblich mit dem großen Knall – und zeichnet dann die vielen Druckwellen nach, die die Bombenexplosion bei allen Beteiligten ausgelöst hat: Welche Auswirkungen hat ein solcher Terrorakt auf die Betroffenen? Auf die Angehörigen? Auf die Gesellschaft? Wie werden Menschen zu Terroristen? Mahajan nähert sich differenziert, originell und nicht ohne Humor einigen der wichtigsten Fragen unserer Zeit. Warum es uns gefällt Karan Mahajan schreibt lebendig und originell über die Auswirkungen des Terrorismus auf Opfer und Täter. Einer der relevantesten literarischen Beiträge zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit. Pressestimmen Deutschland (Auswahl) »Schonungslos und voller Mitgefühl porträtiert Karan Mahajan einen Bombenanschlag in Delhi ... Der Autor zeichnet seine Bilder mit enormer sprachlicher Präzision und scharfsinnigem Witz.» Jana Volkmann, Buchkultur »Karan Mahajans Roman ist sprachgewaltig, aufwühlend und spannend ...« Jörg E. Mayer, Deutschlandfunk »Mahajan stellt einen Link her zwischen allen, die mit so einem Anschlag zu tun haben. Die Wirkung ist erstaunlich: Der Terror verliert Glanz und Gloria seines demonstrativen Nihilismus, er steht nackt da und stumm in seiner ganzen Erbärmlichkeit – sein Schrecken verpufft.« Ulrich Noller, WDR »Eine bestechende Erkundung über die Natur der Bombe ... « Claudia Kramatschek, NZZ »Karan Mahajan erzählt bewundernswert real von den Auswirkungen eines Anschlags aus Sicht von Opfern und Tätern.« NDR
Read More

Author: Hunter S. Thompson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641172144

Category: Fiction

Page: 576

View: 3428

Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.
Read More

Der lange Weg nach Hause

Author: Saroo Brierley

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370970X

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 4931

Es ist ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof einer indischen Kleinstadt sucht er nach Münzen und Essensresten. Schließlich schläft er vor Erschöpfung in einem wartenden Zug ein. Der fährt den kleinen Jungen ans andere Ende von Indien, nach Kalkutta. Völlig alleine an einem der gefährlichsten Orte der Welt schlägt er sich wochenlang auf der Straße durch, landet im Waisenhaus und gelangt so zu den Brierleys, die Saroo ein neues Zuhause in Australien schenken. Fünfundzwanzig Jahre später macht sich Saroo mit Hilfe von Google Earth auf die Suche nach seiner leiblichen Familie. Am Bildschirm fährt er Nacht für Nacht das Zugnetz von Indien ab. Das Unglaubliche passiert: Er findet ein Dorf, das dem Bild in seiner Erinnerung entspricht – und macht sich auf den Weg ...
Read More

Author: Peter Kemper

Publisher: N.A

ISBN: 9783518182451

Category: Boxers (Sports)

Page: 154

View: 7562

Read More

Essays

Author: Teju Cole

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446254323

Category: Fiction

Page: 432

View: 4265

Teju Cole betrachtet Kunst, wie er die Welt betrachtet: mit dem Blick eines unsystematischen Historikers, der zunächst beobachtet, beschreibt, das Offensichtliche betrachtet, um zum weniger Offensichtlichen vorzudringen, das darunter liegt. Seine Essays handeln vom Unterwegssein, von politischer Moral, von Rassismus und von dem, was ihn geistig nährt, ob Essays von Baldwin, Gedichte von Tranströmer oder neue Meister der Fotografie auf Instagram. Und immer wieder zieht er erhellende Verbindungen, von der konkreten Gegenwart zur Dichtung, von der Geschichte zur Kunst. "Vertraute Dinge, fremde Dinge" offenbart den Reichtum von Teju Coles Interessen, hier findet er zum poetischen Kern seines Denkens und Schreibens.
Read More