Author: J. Robert Lilly,Kevin M. Beaver

Publisher: Sage Publications, Incorporated

ISBN: 9781506304991

Category: Social Science

Page: N.A

View: 3499

We offer these texts bundled together at a discount for your students! J. Robert Lilly, Criminological Theory: Context and Consequences Sixth Edition Offering a rich introduction to how scholars analyze crime, Criminological Theory: Context and Consequences moves readers beyond a commonsense knowledge of crime to a deeper understanding of the importance of theory in shaping crime control policies. The Sixth Edition of the authors' clear, accessible, and thoroughly revised text covers traditional and contemporary theory within a larger sociological and historical context. It includes new sources that assess the empirical status of the major theories, as well as updated coverage of crime control policies and their connection to criminological theory. Kevin M. Beaver, The Nurture Versus Biosocial Debate in Criminology: On the Origins of Criminal Behavior and Criminality The Nurture Versus Biosocial Debate in Criminology: On the Origins of Criminal Behavior and Criminality takes a contemporary approach to address the sociological and the biological positions of human behavior by allowing preeminent scholars in criminology to speak to the effects of each on a range of topics. The text aims to facilitate an open and honest debate between the more traditional criminologists who focus primarily on environmental factors and contemporary biosocial criminologists who examine the interplay between biology/genetics and environmental factors. Please contact your Sales Representative for more information.
Read More

Juden und das polnische Militär (1918-1939)

Author: Christhardt Henschel

Publisher: N.A

ISBN: 9783525370544

Category:

Page: 464

View: 2081

Das polnische Militar war wie kaum eine andere Institution an der Grundung und Ausgestaltung der Zweiten Polnischen Republik beteiligt. Ob und in welchem Masse Staatsburger, die nicht der polnischen Mehrheitsgesellschaft angehorten, Zugang zu den Streitkraften erhalten sollten, war umstritten. Besonders deutlich trat das Spannungsverhaltnis zwischen der allgemeinen Wehrpflicht und dem Nationalisierungsanspruch der Armee im polnisch-judischen Verhaltnis zutage. Es war gepragt von der Gleichzeitigkeit aus Ablehnung und Kooperation, Ausschluss und Inkorporation. Dies spiegelte sich sowohl im militarischen Alltag als auch in der Erinnerungskultur wider. Christhardt Henschel macht diese ebenso vielschichtige wie widerspruchliche Beziehung sichtbar. Zugleich zeigt er, dass der Umgang des polnischen Militars mit seinen judischen Wehrpflichtigen stellvertretend fur die Minderheitenpolitik der sich nach dem Zerfall der imperialen Vorkriegsordnung konstituierenden Republik steht. Dabei wird der starke Einfluss nationaler Gedachtnisnarrative und normativer Vorstellungen des 19. Jahrhunderts deutlich, die die Aushandlungsprozesse um Fragen der Emanzipation, Gleichberechtigung und nationalen Zugehorigkeit der judischen Bevolkerung bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges begleitet hat. Auf diese Weise entsteht ein differenziertes Bild des polnisch-judischen Verhaltnisses zwischen 1918 und 1939.
Read More

Grundlagen und Praxisbeispiele

Author: Helmut Kramer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433602670

Category: Technology & Engineering

Page: 344

View: 7741

Obwohl Schwingungsprobleme in der Praxis zunehmend auftreten, werden sie von Tragwerkplanern gern umgangen. Statische Ersatzlasten, Stoßfaktoren oder Schwingbeiwerte werden angewendet, ohne sich der Anwendungsgrenzen bewusst zu sein. Dieses Buch weckt das Grundverständnis für die den Theorien zugrunde liegenden Modellvorstellungen und die Begrifflichkeiten der Dynamik. Die wichtigsten Kenngrößen werden beschrieben und mit Beispielen verdeutlicht. Darauf baut der anwendungsbezogene Teil mit den Problemen der Baudynamik – Stoßvorgänge, freie und erzwungene Schwingungen, Amplitudenreduktion durch Schwingungsdämpfer, menscheninduzierte Schwingungen, Einführung in die Baugrunddynamik und Maßnahmen des Erschütterungsschutzes – anhand von Beispielen auf. Mit diesem Rüstzeug kann sich der Nutzer in spezielle Fälle wie Glockentürme, dynamische Windlasten oder erdbebensicheres Bauen einarbeiten. Dem Bedarf der Praxis folgend wurde die 2. Auflage korrigiert, erweitert und um folgende Abschnitte ergänzt: - Eigenfrequenzen von Pfahlgründungen, - Diskretisierung homogener Systeme infolge „stehender Wellen“, - Ermüdung bei schwingungsanfälligen Stahlbrücken, - konstruktiver Explosionsschutz, - dynamische Kräfte bei Kurbeltrieb, - Abschirmung von Bodenwellen durch vertikale Schlitzkonstruktionen.
Read More

Wohnkomfort und die Architektur der Mitte

Author: Lukas Imhof

Publisher: De Gruyter

ISBN: 9783990435649

Category: Architecture

Page: 256

View: 742

Midcomfort ist die Wiederentdeckung der Reformarchitektur des 20sten Jahrhunderts. Gleichzeitig auch eine Absage an die gefeierte Avantgarde mit ihrer unreflektierten Fortschrittsgläubigkeit. Midcomfort schöpft aus der Tradition des wohnlichen Bauens und stellt die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner in den Fokus. Die Grundregeln eines Bauens, das Bestand hat, werden als Perspektive für eine zukunftsfähigen Wohnarchitektur propagiert.
Read More

Eine Einführung

Author: Dietmar von der Pfordten

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406644856

Category: Law

Page: 128

View: 8515

Die Rechtsphilosophie besteht aus Rechtstheorie und Rechtsethik. Die Rechtstheorie stellt die Frage «Was ist Recht?» Sie grenzt das Recht von anderen sozialen Ordnungen wie Moral, Politik, Konventionen sowie Religion ab. Da das Recht eine Form menschlichen Handelns ist, sind für diese Abgrenzung seine Ziele und Mittel wesentlich. Ziel des Rechts ist die Vermittlung zwischen gegenläufigen, im Widerstreit stehenden Belangen. Die Rechtsethik untersucht dagegen die Gerechtigkeit des Rechts. Zunächst werden die verschiedenen Arten der Gerechtigkeit dargestellt: die Tauschgerechtigkeit, Beitragsgerechtigkeit, Verteilungsgerechtigkeit und Korrekturgerechtigkeit. Inhaltlich wird die Rechtsethik als Teil der allgemeinen Ethik von deren Theorien beherrscht, die erläutert werden. Nach Entfaltung einer vermittelnden Ethik des normativen Individualismus werden als Anwendungsbeispiele die Gerechtigkeit staatlicher Strafe und die internationale Gerechtigkeit erörtert. Dieses Buch wendet sich nicht nur an Philosophen und Juristen, sondern an jeden, der das Recht als soziale Ordnung, welche unser Leben entscheidend prägt, besser verstehen will.
Read More

ein Diskussionsbeitrag zu offenen Fragen der Philosophie

Author: Dominikus Kraschl

Publisher: N.A

ISBN: 9783429035075

Category: Electronic books

Page: 316

View: 393

Die Untersuchung diskutiert den ebenso originellen wie scharfsinnigen Entwurf der ""relationalen Ontologie"" Peter Knauers. Der erste Teil der Arbeit stellt den bislang noch verhältnismäßig wenig bekannten Ontologie-Entwurf vor und unterzieht ihn einer kritischen Prüfung. Der zweite Teil erprobt die Erklärungs- und Integrationskraft dieses Konzepts an vier ebenso alten wie aktuellen Problemfeldern der Philosophie. Es sind dies das Problem der Veränderung, die Realismus-Idealismus-Kontroverse, das Leib-Seele-Problem und die Mesóteslehre in der Tugendethik. Auf diese Weise wird der Entwurf der r...
Read More

Vermögensdelikte

Author: Wolfgang Mitsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366244934X

Category: Law

Page: 948

View: 5134

Dieses Lehrbuch informiert umfassend über die examensrelevanten Straftatbestände des StGB, die Vermögen, Eigentum oder sonstige Vermögensgüter schützen. Der Text bereitet den Stoff systematisch auf und hebt dabei schwierige und umstrittene Einzelfragen durch ausführliche Darstellung der dazu vertretenen Meinungen deutlich hervor. Unterstützt wird der Lernprozess mittels zahlreicher Fallbeispiele mit Lösungshinweisen, die dem Benutzer Gelegenheit zu aktiven Übungen an Strafrechtsfällen geben. Der Leser sollte daher zunächst versuchen, die Fälle selbst zu lösen und danach den Text weiter lesen. Auch die am Ende jedes Kapitels gestellten „Kontrollfragen“ sind eine Aufforderung zur Überprüfung des Lernerfolges und gegebenenfalls Wiederholung der Lektüre. Über den Bereich des Besonderen Teils hinausgehende Repetitionseffekte verspricht das Buch dem Leser auf Grund der vielfältigen Bezugnahmen auf das Allgemeine Strafrecht, beispielsweise zu Fragen von Täterschaft und Teilnahme oder Versuch, Vollendung und Beendigung.
Read More

Mit der Macht der Moral

Author: Friedbert Pflüger

Publisher: DVA

ISBN: 3641043662

Category: Biography & Autobiography

Page: 224

View: 1850

Das Leben Richard von Weizsäckers, aus persönlicher Nähe beschrieben Richard von Weizsäcker hat als Regierender Bürgermeister von Berlin und als Bundespräsident deutsche Geschichte geschrieben. In einem von Sympathie getragenen Porträt stellt sein Wegbegleiter und ehemaliger Mitarbeiter Friedbert Pflüger die prägenden Ereignisse und großen Themen im Leben des über alle Parteigrenzen hinweg hoch geachteten Politikers vor. Bis heute ist Richard von Weizsäcker einer der beliebtesten und angesehensten deutschen Politiker. Als Regierender Bürgermeister des geteilten Berlins und danach als Bundespräsident, in dessen Amtszeit (1984 bis 1994) der Fall der Mauer und das Ende des Kalten Kriegs fielen, stand er lange Zeit im Mittelpunkt des deutsch-deutschen Geschehens. Wie kaum ein anderer Politiker hat Weizsäcker das Bild Deutschlands im Ausland geprägt und die deutsche und europäische Einigung begleitet und gestaltet. Kenntnisreich porträtiert Friedbert Pflüger den Menschen und Politiker Richard von Weizsäcker, und er zeigt auf, was für den großen Staatsmann zu den Leitthemen seines Lebens wurde: die Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit, die Zusammengehörigkeit der Menschen in den beiden deutschen Staaten sowie die Kritik am Parteienstaat und die Überwindung der Politik- und Parteiverdrossenheit vieler Bürger.
Read More

Monographie

Author: G. Bohm,G. Zech

Publisher: N.A

ISBN: 9783540257592

Category:

Page: 400

View: 654

Die Einf]hrung in die Statistik und Messwertanalyse f]r Physiker richtet sich weniger an mathematischen \berlegungen aus, sondern stellt die praktische Anwendung in den Vordergrund und schdrft die Intuition experimentelle Ergebnisse richtig einzuschdtzen. Zahlreiche ausf]hrlich betrachtete Beispiele dienen dazu, hdufig bei der Datenanalyse gemachte Fehler zu vermeiden (unsinnige Anwendung des Chi-Quadrattests, Funktionenanpassung bei falscher Parametrisierung, Entfaltung mit willk]rlicher Regularisierung). Ein besonderes Augenmerk wird auf den Vergleich von Daten mit Monte-Carlo-Simulationen gelenkt. Moderne Experimente kommen nicht ohne Simulation aus. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie Parameteranpassungen und Entfaltungen in diesem Fall durchgef]rt werden. Au_erdem werden den Studierenden moderne Entwicklungen der Statistik nahegebracht, die in dlteren Lehrb]chern nicht behandelt werden.
Read More

Roman

Author: Alois Hotschnig

Publisher: N.A

ISBN: 9783852188539

Category:

Page: 134

View: 7410

Read More

Bioethik, Alltag und Macht im Internet

Author: Anne Waldschmidt,Anne Klein,Miguel Tamayo

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531913611

Category: Social Science

Page: 314

View: 9554

Was passiert, wenn die Bevölkerung die Möglichkeit erhält, sich ungeschminkt und ungefiltert zu bioethischen Problemstellungen zu äußern? Um den Stimmen aus der Zivilgesellschaft Gehör zu verschaffen, bietet die private Förderorganisation Aktion Mensch seit mehreren Jahren, gerahmt von einer groß angelegten Öffentlichkeitskampagne, die Internetplattform „1000fragen.de“ an. Die Beiträge dieses Diskursprojekts, die einen einzigartigen Korpus des alltagsweltlichen Redens über Bioethik darstellen, bilden den Gegenstand der empirischen Untersuchung. Sie fragt unter diskurstheoretischen Gesichtspunkten nach Struktur und Dynamik der medial gerahmten Kommunikation und nimmt dabei insbesondere partizipationstheoretische und wissenssoziologische Aspekte in den Blick. Im Ergebnis wird aufgewiesen, dass die zivilgesellschaftliche Ausrichtung der Onlineplattform die Äußerung marginalisierter und „unterworfener“ Wissensformen und -bestände fördert. Auf den ersten Blick zeigt sich alltagsnahes Wissen zwar als „wild wuchernd“; die empirische Analyse offenbart jedoch eine spezifische Diskursordnung, in der sich das Alltagswissen gegenüber dem Spezialwissen behaupten kann. Im Reden über Klone, Selbstbestimmung und Normalität werden außerdem diskursive Grenzverschiebungen sichtbar. In methodologischer Hinsicht trägt die Studie dazu bei, Alltagswissen als diskursanalytisch relevante Kategorie greifbar zu machen.
Read More

Ethische, rechtliche und soziale Aspekte

Author: Reinhard Heil,Stefanie B. Seitz,Harald König,Jürgen Robienski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658100370

Category: Philosophy

Page: 211

View: 6304

Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich die Epigenetik als ein Zweig der Molekulargenetik herausgebildet und erlebt einen regelrechten Hype. Die moderne Epigenetik vereint Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Lebenswissenschaften, der organischen Chemie, der Informatik und den Ingenieurwissenschaften bei der Beantwortung der Frage, wie Umwelteinflüsse die Genexpression langfristig und bis in die folgenden Generationen beeinflussen können. Der Band untersucht die wenig beachteten ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekte der Epigenetik aus interdisziplinärer Perspektive.
Read More

Author: Aisha Franz

Publisher: N.A

ISBN: 9783941099708

Category: Comic books, strips, etc

Page: 208

View: 4795

Read More

über den Umgang mit ernsten Fragen

Author: Gernot Böhme

Publisher: Suhrkamp Publishers

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 238

View: 1530

Read More

unterwegs zu seiner Biographie

Author: Hugo Ott

Publisher: N.A

ISBN: 9783593346335

Category: Philosophers

Page: 366

View: 3657

Read More