Author: Joan Raphael-Leff

Publisher: Karnac Books

ISBN: 9781904059097

Category: Political Science

Page: 292

View: 5873

· †...an impressive international collection of professional voices that will echo beyond the first hearing.†--Don Campbell, President of the British Psychoanalytical Society This volume includes over ninety contributions from analysts and psychotherapists world wide, writing on work behind and beyond the couch, with unique emphasis on the mind-body matrix and its replenishment between sessions. The Editor: Joan Raphael-Leff is Professor of Psychoanalysis at the Centre for Psychoanalytic Studies, University of Essex, U.K.
Read More

Author: Michael Jacobs

Publisher: Karnac Books

ISBN: 9781855754546

Category: Psychology

Page: 150

View: 4151

Drawing upon a vast literature in psychoanalytic journals and either upon Shakespeare's characters themselves or alluding to those characters in the course of other topics, this book discusses eight of Shakespeare's plays and the relationships between the main characters in them.Psychoanalytic and literary approaches sometimes diverge, but they can also concur in seeing characters either as true examples of different psychological states and types of relating or as symbolic of aspects of the personality. The chapters contain many references to psychoanalytic interpretations from Freud onwards, although these cannot be proved, and in some cases are over-stretched, there will be times when psychoanalytic criticism 'rings bells' in the reader. The importance of this book lies in its drawing together from a large number of disparate sources, many of which will be inaccessible to those who do not have access to the journals or psychoanalytic databases. It is nonetheless relevant for counsellors and therapists, as well as for those interested in literature, particularly in Shakespearean studies. It is written for the thinking lay reader, and does not blind the ordinary reader with psychoanalytic terminology and concepts. Readers who are therapists may gain some insights into aspects of some of their clients; everyone should be encouraged through these ideas and theories to muse upon aspects of his or her own personality, thoughts, fantasies and behaviours.
Read More

Bilder und Gespräche über Raum und Setting in der Psychoanalyse

Author: Claudia Guderian

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 317027998X

Category: Psychology

Page: 188

View: 7405

Sigmund Freuds berühmte Couch mit dem Sessel daneben - fast jeder kennt dieses Ensemble. Es steht im Freud Museum in London, aber es ist auch das Symbol für die psychoanalytische Arbeit schlechthin. Wie aber haben sich seine Nachfolger im Psychoanalytikersessel die Praxen eingerichtet? Was ist aus dem "Couch-Setting" im jetzigen Alltag der Psychoanalytiker geworden? Wie sehen Praxen heute aus? Um diese Frage wehte bislang die Aura des Geheimnisvollen. Claudia Guderian hat zum ersten Mal in zahlreichen Ländern in und außerhalb Europas die Couch-Settings in Psychoanalytikerpraxen photographiert und mit den Analytikern über ihre Einrichtungskonzepte gesprochen. Vorbilder für die Gestaltung der Räume sind einerseits das Setting von Sigmund Freud, andererseits das prägende Praxisbild des Lehranalytikers. Viele Analytiker richten ihre Räume auch mit Erinnerungsstücken an eigene Vorfahren ein und bieten ihren Analysanden nicht nur ausgesuchte alte, neue oder Designercouchen an. Alle Analytiker verwenden viel Sorgfalt auf die Gestaltung ihres Settings, denn es steht in dem Raum, in den sie den Analysanden aufnehmen, um ihm dort jenen geheimnisvollen Zutritt zum eigenen Ich zu ermöglichen, den er oder sie allein nicht finden kann. Insofern sind es die letzten "magischen" Räume des 21. Jahrhunderts. Das Buch ist zugleich Chronik, interessierter Blick in die therapeutische Intimsphäre und Einrichtungshilfe für junge Psychoanalytiker.
Read More

Wer sagt, dass Sport anstrengend sein muss?

Author: Helmut Stapel,Nicole Schulze-Aissen

Publisher: Meyer & Meyer

ISBN: 3840336775

Category: Health & Fitness

Page: 159

View: 4880

Couch-Potato – so bezeichnen wir liebevoll jemanden, der sich nicht sportlich betätigt, sondern vorwiegend (fernsehend) auf der Couch sitzt oder liegt [Duden]. So, und was ist jetzt so schlimm daran? Ganz ehrlich? Nichts! Sie können tatsächlich einfach auf dem Sofa liegen bleiben und dabei Sport machen. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich überzeugen! Das Couch Coach-Fitnessprogramm besteht aus vier zentralen Säulen: dem Fernseher mit Lieblingsfilm, dem Lieblingsgetränk, dem Lieblingsessen und natürlich der Couch. Dazu kommen lediglich zwei leichte Hanteln und zwei Fußgewichte, die man nebenbei bewegt – während man locker vor dem Fernseher eine Pizza isst und dazu eine schöne, kalte Cola trinkt. Sport kann (auch) Spaß machen. Ergänzt wird das humorvolle und verblüffend einfache Übungsprogamm durch verschiedene Rezepte. Die sind gesund und vor allen Dingen lecker. Egal, ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Genau wie beim Training.
Read More

Erfahrungen aus Psychotherapie und Seelsorge

Author: Arnold Mettnitzer

Publisher: Styriabooks

ISBN: 3990400460

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 168

View: 461

Psychotherapie und Seelsorge gehören seit der Antike zusammen. Das ist in Vergessenheit geraten und erst durch Freuds Wiederentdeckung des Unbewussten erneut sichtbar geworden. Die Seelsorge ist „die ältere Schwester der Psychotherapie“ und pocht daher auf Tradition und längere Erfahrung. Der Psychotherapeut als „der jüngere Bruder des Seelsorgers“ mag als „Liebkind der Neuzeit“ seinen größeren Charme ins Treffen führen. Die gegenseitig notwendige Abgrenzung gerät mitunter zur Ausgrenzung: Bei aller notwendigen Unterscheidung von Psychotherapie und Seelsorge wird es Zeit, das Verbindende vor das Trennende zu stellen. Rund um Couch und Altar eröffnen sich in einem angstfreien Miteinander gegenseitig befruchtende Lebensfelder. Daran zu erinnern, und damit den Geist des Urchristentums wieder lebendig zu machen, wäre ein Liebesdienst, den die Psychotherapie der Seelsorge leisten könnte.
Read More

Psychoanalyse als Beziehungstheorie und ihre Anwendungen

Author: Thea Bauriedl

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608942149

Category: Interpersonal relations

Page: 394

View: 7966

Read More

What Superheroes Really Tell Us about Ourselves and Our Society

Author: Danny Fingeroth

Publisher: A&C Black

ISBN: 9780826415394

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 192

View: 407

Why are so many of the superhero myths tied up with loss, often violent, of parents or parental figures? What is the significance of the dual identity? What makes some superhuman figures "good" and others "evil"? Why are so many of the prime superheroes white and male? How has the superhero evolved over the course of the 20th and early 21st centuries? And how might the myths be changing? Why is it that the key superhero archetypes - Superman, Batman, Wonder Woman, Spider-Man, the X-Men - touch primal needs and experiences in everyone? Why has the superhero moved beyond the pages of comics into other media? All these topics, and more, are covered in this lively and original exploration of the reasons why the superhero - in comic books, films, and TV - is such a potent myth for our times and culture.>
Read More

as performed by Rainer Luhn, Single Songbook

Author: Wolfgang Kähne,Bernhard Bohlke,Rainer Luhn

Publisher: Roba Digital Sheets

ISBN: 3841807348

Category: Music

Page: 7

View: 4228

Hier erhältlich ist die Notenausgabe des Songs in Bb-Dur für Klavier, Gesang & Gitarre.
Read More

Therapiegeschichte einer Essstörung

Author: Benja Thieme

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525401027

Category: Psychology

Page: 379

View: 9137

Weit mehr als ein Therapiebericht: Leben pur - auf und jenseits der Couch des Analytikers und mit der Suche nach Hintergründigem und dem Aufbruch in neue Gefilde, beruflich und privat, und mit dem Sieg über die Bulimie. Benja Thieme, Ende 40, ist eine starke Frau. Nach langem Leiden und gescheiterten Therapien befreit sie sich in 300 Stunden Psychoanalyse von ihrer Essstörung. Ihr Therapiebericht, der sich wie ein Roman liest, gibt intime Einblicke in die Behandlung und in ihr ganzes Leben während dieser Zeit - drei Jahre, in denen sie einiges auf den Kopf stellt und zu einem neuem Gleichgewicht findet: mit neuem Mann, dem Hobby als Beruf und ganz ohne die innere Stimme der ”Artistin“, die ihr ständig flüsterte, wie ”dick“ sie sei. Ein Buch, das betroffenen Frauen Mut macht, ihrer Störung auf den Grund zu gehen. Und das auch zeigt, dass die Psychoanalyse durchaus die Methode der Wahl sein kann - auch wenn dieser Therapeut kein orthodoxer Analytiker ist.
Read More

Eine Gesellschaft zwischen Stillstand und Leidenschaft

Author: Stephan Grünewald

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593401975

Category: Social Science

Page: 234

View: 1751

Was kommt dabei heraus, wenn man tausende Deutsche auf die Couch legt und sie nach ihren Wünschen, Hoffnungen und Ängsten befragt? Eine aufschlussreiche Gesellschaftsanalyse und ein Aufruf zur Veränderung.
Read More

Wahre Geschichten aus der Psychotherapie

Author: Gabriel Rolón

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641106141

Category: Fiction

Page: 256

View: 2109

Die Psychoanalyse als eines der größten Abenteuer, die das Leben zu bieten hat Eifersucht, Trauer, Schuld, Liebe und Leidenschaft. Leben und Tod. Die Psychoanalyse ist ein gefährlicher Weg mit ungewissem Ausgang. Man dringt zu Dingen vor, die tief verborgen im Inneren der Seele liegen - und letztlich weiß man nie, was man dort finden wird. Davon erzählt Gabriel Rolón in seinen acht Geschichten aus der Psychotherapie. Unorthodox, weise und immer als Freund seiner Patienten zeigt der argentinische Psychoanalytiker, dass die Psychoanalyse eines der größten Abenteuer ist, die das Leben zu bieten hat - wenn man sich nur darauf einlässt ...
Read More

Author: Gabriela Fontani

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384233768X

Category:

Page: 244

View: 6868

Das Borderline- Syndrom ist bekannt. Menschen, die nicht lieben konnen. Extreme leben, Psycho-Spiele inszenieren und dem Partner die Holle auf Erden bescheren. Dieses Buch beschreibt nicht nur wissenschaftlich, was Partner mit Borderlinern erleben, sondern zeigt auch eine authentische Geschichte auf. David und seine, meine Geschichte...
Read More

Therapeutengeschichten

Author: Katrin Panier-Richter

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3848235927

Category: Fiction

Page: 244

View: 3901

"Das klappt nie!", hatte die Autorin gedacht - und wurde eines Besseren belehrt. Diejenigen, zu denen wir uns auf die Couch legen, wenn sonst nichts mehr hilft, nahmen für Stunden auf dem dunkelbraunen Ledersofa am Kamin von Katrin Panier-Richter Platz. 18 Psychologen, Psychotherapeuten, Analytikerinnen zwischen 26 und 65 Jahren sprachen einmal nur von sich: Was sie ursprünglich dazu gebracht hat, Anderen Tag für Tag zuzuhören, von der aufwühlenden ersten Zeit, vom Zerbrechen und Neuformen ihrer Ideale; von dem, was ihr heute so notwendig gewordener Beruf mit ihnen selbst anstellt. Sie sind keine Götter, sondern Menschen wie du und ich, die nichts so sehr überraschen kann wie das Leben selbst. Jeder neue Klient, jeder lebendige Familienverband ist eine Herausforderung, wirft bislang fest gefügte Theorien über den Haufen. Ehrliche Erzählungen ohne jedes Fachchinesich.
Read More

Wie Psychotherapeuten immer neue Krankheiten erfinden und immer weniger Hilfe leisten

Author: Michael Mary

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641102189

Category: Psychology

Page: 272

View: 1357

Hauptsache gestört – müssen wir alle zur Therapie? In einer immer komplexer werdenden Gesellschaft mit hohem Leistungsdruck nehmen psychische Probleme zwangsläufig zu. Die drei Behandlungsmethoden, die in Deutschland von den Krankenkassen anerkannt werden – Tiefenpsychologische Psychotherapie, Psychoanalyse und Verhaltenstherapie – reagieren darauf, indem sie jeder psychischen Störung Krankheitswert zuweisen. Arbeitssucht, Internetsucht, Burn-out, Depression usw. – jedes Problem erscheint plötzlich therapiewürdig. Gleichzeitig steigt die Einnahme etwa von Antidepressiva beinahe um das Fünffache: Ein Volk wird für psychisch pathologisiert und psychopharmakologisch angefüttert. Michael Mary wirft einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Psychotherapie. Denn seit sie unter staatliche Aufsicht gestellt ist, geht es mit ihr bergab. Um Menschen mit normalen Problemen oder durch Krisen begleiten zu können, müssen sie für psychisch krank erklärt und in ein fragwürdiges Diagnose- und Behandlungssystem gezwängt werden. Dabei wird so getan, als könnte Psychotherapie wissenschaftlich sein, als wären Gutachten und Diagnosen objektiv und als könnte Effizienz garantiert werden. Der Autor zeigt aber, dass die meisten psychischen Probleme keinen Krankheitswert haben, sondern in Wahrheit schon den Keim zu ihrer Lösung in sich bergen. Daher kann nur ein Therapeut, der sich nicht an Vorgaben und Ziffern orientiert, sondern der sich auf sein Gegenüber einlässt, nicht in Form einer Behandlung, sondern nur in Form einer Beletigung gemeinsam mit dem Klienten einen Weg aus einer Krise finden. Zudem entwirft der Autor im Buch den Grundriss einer „Psychotherapie des Graubereichs“. Damit ist eine Psychotherapie gemeint, die in psychischen Problemen ganz normale Phänomene sieht - die unvermeidbar in einer Gesellschaft entstehen, in der man nicht mehr mit einer einzigen Identität auskommt, in der man nicht mehr nur eine Person sein kann, in der man nicht über eine klar definierte Persönlichkeit verfügt, sondern in der man gezwungen ist, 'viele' Personen zu sein.
Read More

Neues zum Verhältnis von Psychoanalyse und Religion

Author: Tilmann Moser

Publisher: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3641065550

Category: Psychology

Page: 224

View: 5241

Zwischen Urvertrauen und Zweifel – braucht der Mensch nicht doch Religion? - Von einer Gottesvergiftung zu einem erträglichen Gott - 35 Jahre nach dem Klassiker Neues zum Verhältnis von Religion und Psychoanalyse
Read More

Author: Alice Gower

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3734732239

Category: Poetry

Page: 64

View: 5476

Das „Mädchen auf der Couch“ beinhaltet eine Sammlung humoristischer und satirischer Gedichte, die von Toleranz, Hoffnung und Lebensweisheit geprägt sind. Sie entstanden in den 40er Jahren des vorherigen Jahrhunderts bis heute. Mit scharfem Blick auf die menschlichen Schwächen, einer großen Spur, Wärme und Humor spiegelt die Autorin Lieben und Leben in Zeiten des Krieges, Umbruchs und Neuaufbaus wieder.
Read More

Eine psychologische Reise durch zwölf Liebesromane

Author: Wolfgang Krüger

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3732268292

Category: Self-Help

Page: 228

View: 5128

Schriftsteller haben schon immer das Wesen der Liebe besser erfasst als die Wissenschaft. Liebesromane sind deshalb eine Fundgrube für alle Leser, die Antworten auf die Fragen der Liebe suchen. Klassische Liebesromane sind oft viel mehr als eine Lektüre: Sie rütteln uns auf und helfen uns, unseren Weg zu finden. Sie trösten uns in schwierigen Stunden und sie vermitteln uns die Hoffnung, dass auch wir die große Liebe unseres Lebens finden können.
Read More

Author: David Slonim

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783833904820

Category: Juvenile Fiction

Page: 36

View: 5865

Er kam mit der Couch ═ Sophie und ihre Familie haben endlich die perfekte neue Couch für die Wohnung gefunden. Gäbe es da nicht ein kleines Problem: Die Couch ist bereits besetzt! Von einem sonderbaren kleinen Typ, der seinen Platz einfach nicht räumen will ┤
Read More

The Complete Guide for Loving and Caring for Your

Author: Carole C. Wilbourn

Publisher: Ivy Books

ISBN: 9780804110402

Category: Pets

Page: 288

View: 1904

A guide to cat care presents case studies of kittens cured of separation anxiety, advice for making an older cat happy, choosing a companion for a cat, cat diet, cats' emotional problems, and more. Original.
Read More

Psychoanalytische Masochismus-Theorien angewandt auf Leopold von Sacher-Masochs "Venus im Pelz"

Author: Dirk Sorge

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640983874

Category: Literary Criticism

Page: 13

View: 634

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Berlin, Veranstaltung: Masochismus als literarisches Phänomen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fragestellung, der ich in dieser Hausarbeit nachgehen werde, kann man wie folgt formulieren: „Muss Leopold von Sacher-Masoch zu Recht oder zu Unrecht als Namensgeber für eine psychische Erkrankung namens Masochismus herhalten?“ Diese Frage werde ich exemplarisch an Sacher-Masochs Roman Venus im Pelz diskutieren, indem ich versuchen werde, den Protagonisten Severin mit den Begriffen verschiedener psychoanalytischer Masochismus-Theorien zu charakterisieren. Dabei wird sich zeigen, inwieweit diese Begriffe auf den Romanhelden passen – d.h. inwieweit man Severin als typischen Masochisten bezeichnen kann. Ich werde nicht hinterfragen, ob es sinnvoll ist beim Masochismus überhaupt von einer Krankheit zu sprechen und was diese Bezeichnung implizit voraussetzt, sondern lediglich überprüfen, ob Severin im üblichen Sinn des Wortes ein „Patient“ mit der Krankheit Masochismus wäre oder nicht. Zunächst möchte ich die Geschichte des Masochismusbegriffs beleuchten und werde dabei auf die Theorien von Richard von Krafft-Ebing, Sigmund Freud, sowie Theodor Reik eingehen. Dabei muss ich mich aus Platzgründen auf wesentliche Aspekte beschränken und kann nicht die größeren Zusammenhänge darstellen, in denen die Theorien jeweils eingebettet sind. Bei der darauf folgenden Charakterisierung Severins werde ich die Handlung in der Venus im Pelz ebenfalls aus Platzgründen nicht komplett wiedergeben können, sondern lediglich versuchen die drei verschiedenen psychoanalytischen Masochismus-Theorien auf einen konkreten Fall anzuwenden. Ich werde sie aus Gründen der Übersichtlichkeit nacheinander abarbeiten und dabei feststellen, wie hilfreich sie für die Charakterisierung Severins sind. Je fruchtbarer die Theorien für die Charakterisierung sind, desto gerechtfertigter ist es, sie masochistisch zu nennen. Neben dieser Überprüfung der einzelnen Theorien, ist das zweite Ziel dieser Arbeit, Severins Verhalten verständlich und nachvollziehbar zu machen.
Read More