Author: John Heskett

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1474274277

Category: Design

Page: 248

View: 4268

John Heskett was a pioneering British design historian, with a particular interest in design and economics. Design and the Creation of Value' publishes for the first time his groundbreaking seminar on design and economic value. In remarkably clear and accessible prose Heskett explores the how the key traditions of economic thought conceive of how value is created. Critically teasing out the role of design in this process, Heskett shows how design's role in innovating and creating value creating value for organisations and products can be given a firm grounding in economic theory. Featuring examples of businesses which have successfully responded to the value of design in their practice, as well as others who have failed because of their inability to understand value-creation, Heskett looks in detail at the relationship between producers, markets, products and consumers, using these instances to offer a both a strong critique of the limitations conventional economic thought and new model of the economic importance of design thinking in value creation.
Read More

Begriffliche Perspektiven des Design

Author: Michael Erlhoff,Timothy Marshall

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3764381426

Category: Design

Page: 472

View: 8728

Dieses Wörterbuch bietet die interessante und kategoriale Grundlage für einen ernsthaften internationalen Diskurs über Design. Es ist das Handbuch für alle, die mit Design beruflich und in der Ausbildung zu tun haben, sich dafür interessieren, sich daran vergnügen und Design begreifen wollen. Über 100 Autorinnen und Autoren u.a. aus Japan, Österreich, England, Deutschland, Australien, aus der Schweiz, den Niederlanden und aus den USA haben für dieses Design-Wörterbuch Originalbeiträge geschrieben und bieten so bei aller kulturellen Differenz mögliche Erörterungen an, sich über wesentliche Kategorien des Design und somit über Design grundlegend zu verständigen. Es umfasst sowohl die teilweise noch jungen Begriffe aktueller Diskussionen als auch Klassiker der Design-Diskurse. – Ein praktisches Buch, das sowohl Wissenschaftscharakter hat als auch ein Buch zum Blättern und Lesen ist.
Read More

Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer

Author: Alexander Osterwalder,Yves Pigneur

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593419084

Category: Business & Economics

Page: 285

View: 4893

Wir leben im Zeitalter umwälzender neuer Geschäftsmodelle. Obwohl sie unsere Wirtschaftswelt über alle Branchengrenzen hinweg verändern, verstehen wir kaum, woher diese Kraft kommt. Business Model Generation präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Es ist so einfach, ein Spielveränderer zu sein! Business Model Generation: Das inspirierende Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, die Geschäftsmodelle verbessern oder völlig neu gestalten wollen. Perspektivwechsel: Business Model Generation erlaubt den Einblick in die geheimnisumwitterten Innovationstechniken weltweiter Spitzenunternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle von Grund auf neu entwickeln und in die Tat umsetzen - oder alte Geschäftsmodelle aufpolieren. So verdrehen Sie der Konkurrenz den Kopf! von 470 Strategie-Experten entwickelt: Business Model Generation hält, was es verspricht: 470 Autoren aus 45 Ländern verfassten, finanzierten und produzierten das Buch gemeinsam. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in den Kosmos der Geschäftsmodellinnovation. So gelingt der Sprung in neue Geschäftswelten! für Tatendurstige: Business Model Generation ist unverzichtbar für alle, die Schluss machen wollen mit ›business as usual‹. Es ist wie geschaffen für Führungskräfte, Berater und Unternehmer, die neue und ungewöhnliche Wege der Wertschöpfung gehen möchten. Worauf warten Sie noch?
Read More

Von Airbnb, Uber, PayPal und Co. lernen: Wie neue Plattform-Geschäftsmodelle die Wirtschaft verändern

Author: Geoffrey G. Parker,Marshall W. Van Alstyne,Sangeet Paul Choudary

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958455212

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 5099

Read More

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 6939

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Read More

Dein Leben - Deine Karriere - Dein Spiel

Author: Tim Clark,Alexander Osterwalder,Yves Pigneur

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593397250

Category: Law

Page: 256

View: 9605

Sie suchen ein vielversprechendes Erfolgsmodell? Schauen Sie einfach in den Spiegel. Sie brauchen nämlich nur drei Dinge, um die Welt zu verändern: Ihren Kopf, ein Blatt Papier und einen Stift. Sonst nichts? Nur dieses Buch. 328 Menschen aus 43 Ländern haben an der Entstehung dieses Karriere-Guides mitgewirkt. Das Ergebnis: ein wunderbares Buch für alle, die ihr persönliches Erfolgsmodell entwickeln und realisieren wollen. Besonders für Menschen, die sich ihr Leben und ihre Karriere nicht aus der Hand nehmen lassen. Sie müssen sich nämlich nicht der Arbeitswelt anpassen. Lernen Sie lieber, wie sich die Arbeitswelt an Sie anpasst. Denn es ist Ihr Leben, Ihre Karriere, Ihr Spiel!
Read More

Der Kampf der Wirtschaftskulturen

Author: Markus K. Brunnermeier,Harold James,Jean-Pierre Landau

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406712347

Category: Business & Economics

Page: 525

View: 7458

Etliche Beobachter sind der Ansicht, dass der Euro die aktuelle Krise nicht überleben wird. Anders die Ökonomen Markus Brunnermeier und Jean-Pierre Landau, ein Deutscher und ein Franzose, sowie der britische Wirtschaftshistoriker Harold James. Sie sehen ein Kernproblem des Euro in den unterschiedlichen Wirtschaftskulturen der Euroländer, insbesondere Deutschlands und Frankreichs, die es zu überwinden gilt. Seit der Eurokrise setzen die Mitgliedsländer wieder auf nationale Lösungen, statt gemeinsame Antworten auf die europäischen Probleme zu suchen. Der Kampf der Wirtschaftskulturen ist entbrannt. Während das föderal geprägte Deutschland in der Fiskalpolitik auf starren Regeln beharrt, verlangt das zentralistische Frankreich Stimulusprogramme und eine flexible Handhabung, die den Regierungen Ermessensspielräume lässt. Für die Deutschen sind Finanzierungsengpässe vorwiegend auf Insolvenzprobleme zurückzuführen, die struktureller Reformen bedürfen, wogegen die Franzosen sie als temporäre Liquiditätsprobleme ansehen, die mit einer staatlichen Überbrückungsfinanzierung zu bewältigen sind. Dieses Buch plädiert für die Überwindung dieser Frontstellungen zugunsten einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftskultur. Es verbindet ökonomische Analyse und ideengeschichtliche Reflexion und entwirft einen Fahrplan für Europas Zukunft.
Read More

Roman

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 1577

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.
Read More

Design, History, Economics

Author: John Heskett

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1474221289

Category: Design

Page: 384

View: 698

A John Heskett Reader brings together a selection of the celebrated design historian John Heskett's key works, introduced and edited by Clive Dilnot of Parsons, the New School, USA. Heskett, who passed away in early 2014, was a pioneering British-born writer and lecturer. His research was foundational for the study of industrial design, and his research into the relationship between design, policy and economic value is still a regular reference-point for academics and students alike. This anthology represents well the great range of his work, covering such varied topics as the growth of Japanese industrialism, modernism in the Third Reich, and 1980's corporate design management. Including both hard-to-access and previously unpublished material like Crafts, Commerce and Industry and Economic Value of Design, the book demonstrates Heskett's passionate interest in exploring the relationship of design and making with economic value across the entirety of human history. Featured texts include, What is Design, Chinese Design: what can we learn from the past?, The 'American System' and Mass Production, The Industrial Applications of Tubular Steel, Creative Destruction: the nature and consequences of change through design, Reflections on Design and Hong Kong, besides many others.
Read More

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 7237

Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."
Read More

Versuch einer Lebensbeschreibung des Magister Ludi Josef Knecht samt Knechts hinterlassenen Schriften

Author: Hermann Hesse

Publisher: N.A

ISBN: 9783100315564

Category:

Page: 631

View: 4170

Mit seinem Roman 'Das Glasperlenspiel', an dem der in der Schweiz lebende Hermann Hesse von 1931-1943 arbeitete, zog er die Summe seines Werkes und Denkens. Die immer grössere Verfinsterung der Epoche in diesen Jahren zwang ihn, seinen Gegenentwurf in immer neuen Anläufen zu präzisieren. Hesse wollte, dass das Buch auch in Deutschland erscheinen und seine Wirkung entfalten könnte, und übersetzte den Lebensroman des Josef Knecht in ein utopisches Gleichnis, das scheinbar zeitlos seine Zeit entlarvte.
Read More

Creating Value for People, Organizations and Society

Author: Elke den Ouden

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9781447122685

Category: Technology & Engineering

Page: 196

View: 6776

Innovation Design presents an approach to designing shared value for businesses, non-profit organizations, end-users and society. The societal and economic challenges we are currently facing – such as the aging population, energy scarcity and environmental issues – are not just threats but are also great opportunities for organizations. Innovation Design shows how organizations can contribute to the process of generating value for society by finding true solutions to these challenges. And at the same time it describes how they can capture value for themselves in business ecosystems that care for both people and planet. This book covers: creating meaningful innovations that improve quality of life, engage users and provide value for organizations and other stakeholders, guiding the creation of shared value throughout the innovation process, with a practical and integrative approach towards value that connects ideas from economics, psychology, sociology and ecology, designing new business models and business ecosystems to deliver sustainable benefits for all the involved parties and stakeholders, addressing both tangible and intangible value. Innovation Design gives numerous examples of projects and innovations to illustrate some of the challenges and solutions you may encounter in your journey of designing meaningful innovations and creating shared value. It also offers practical methods and tools that can be applied directly in your own projects. And in a fast-changing world, it provides a context, a framework and the inspiration to create value at every level: for people, for organizations and for the society in which we live.
Read More

wie Sie das Design vorhandener Software verbessern

Author: Martin Fowler

Publisher: N.A

ISBN: 9783827322784

Category:

Page: 440

View: 5307

Read More

Author: Herbert Woratschek,Chris Horbel,Bastian Popp

Publisher: Routledge

ISBN: 1317427106

Category: Sports & Recreation

Page: 120

View: 4013

This book offers new insights into value co-creation in the context of sport management. Based on recent developments in academia (e.g. service-dominant logic) and empirical evidence, it highlights the significance of customers and other firms and organisations (service networks) for the creation of high quality products and services. Five articles shed more light on various aspects of value co-creation including a sport value framework, customer-to-customer value co-creation platforms, fan consumption communities, value co-destruction, and coopetition strategies. They also broaden our understanding of the processes that lead to joint value creation by different parties. In addition, the authors present insights that can be helpful in practice, and describe guidelines and strategies that are in line with the concept of value co-creation. In so doing, this book helps to develop better theories, and to provide guidance for sport managers for the design of value creation as a collaborative relational and dynamic process between multiple actors. This book was published as a special issue of European Sport Management Quarterly.
Read More

Spitzenleistungen erreichen und behaupten

Author: Michael E. Porter

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593500485

Category: Business & Economics

Page: 688

View: 4468

Wettbewerbsvorteile entscheiden über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Michael E. Porter zeigt, wie sich Firmen in ihrer Branche Wettbewerbsvorteile verschaffen und so behaupten können. Entweder ein Produkt hat einen Kostenvorteil oder es muss einen einzigartigen Nutzen bieten, der einen höheren Preis rechtfertigt. Porters Strategieklassiker muss jeder kennen, der mit der Strategieentwicklung in einer Firma zu tun hat.
Read More

die Revolution im Netz

Author: Don Tapscott,Anthony D. Williams

Publisher: N.A

ISBN: 9783423345644

Category: Unternehmen - Netzwerkmanagement - Onlinegemeinde

Page: 324

View: 2332

Read More

Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035229

Category: Fiction

Page: 320

View: 2289

Für alle, die EAT PRAY LOVE geliebt haben: das neue Buch von Weltbestsellerautorin Elizabeth Gilbert Eine Liebeserklärung an die Macht der Inspiration und Kreativität Elizabeth Gilbert hat eine ganze Generation von Leserinnen geprägt: Mit EAT PRAY LOVE lebten wir Dolce Vita in Italien, meditierten in Indien und fanden das Glück auf Bali. Mit BIG MAGIC schenkt uns die Autorin eine begeisternde Liebeserklärung an die Macht der Inspiration, die aus jedem von uns einen kreativen Menschen machen kann. Warum nicht endlich einen Song aufnehmen, ein Restaurant eröffnen, ein Buch schreiben? Elizabeth Gilbert vertraut uns die Geschichte ihres Lebens an – und hilft uns dadurch, endlich an uns selbst zu glauben.
Read More

A Source of New Competitiveness in a Low-Carbon Society

Author: Nobuyuki Tokoro

Publisher: Springer

ISBN: 4431558462

Category: Business & Economics

Page: 125

View: 3343

​The original point that differentiates this text from otherwise similar texts is that it looks at the building of smart cities from the viewpoint of an interchange of knowledge among companies in different industries, or “Ba” as shared context in motion, and emphasizes that the resulting value becomes a source of new corporate competitive advantage. In recent years numerous publications have appeared that analyze smart cities from various perspectives including urban planning and administration, network theory, and innovation. However, few are academic texts that approach the subject from the viewpoint of corporate competitive advantage against a theoretical background in management studies, as this one does. This book is the first full-scale academic work to analyze smart cities from the viewpoint of corporate competitive advantage. Research into corporate competitive advantage includes the positioning and the resource-based views, with the former focusing on companies’ external environment and the latter on their internal resources. Although these theories’ foci of attention necessarily differ, they both developed as tools for analyzing companies’ relative merits and their chances of succeeding in the marketplace, and they take the common premise that competitive advantage is built through competition among companies. In contrast, this book sees corporate competitive advantage as arising not through competition but through “co-creation” among companies. It differs in its approach from existing theories in thinking that emphasizing co-creation over competition enables an analysis that better describes actual conditions when considering smart cities and corporate competitive advantage. Put another way, when new values arise from attempts to exchange and fuse knowledge, expertise, and other factors at the “ba” where companies from different industries collaborate, these values are surely brought about through co-creation among companies. Another point regarding this book’s original perspective on competitive advantage is its emphasis on the relationship between the creation of social value and competitive advantage. The question of the extent to which socially useful values can be created in the markets of the 21st century is closely linked to corporate competitive advantage. The issues of building smart cities and corporate competitive advantage are themes that this perspective can firmly grasp. This book intends to take up three different projects from among the smart-city building developments taking shape in Japan, and undertake case studies based on the theoretical framework outlined above. The central themes will analyze the mechanism of co-creation among companies and the relationship of created value to competitive advantage. This analysis aims to demonstrate one model relating to corporate competitive advantage in the 21st century.
Read More

Essays on Sustainable Development

Author: Jean Poulit

Publisher: ESRI, Inc.

ISBN: 1589481925

Category: Business & Economics

Page: 209

View: 9988

"While his focus is on France and the European Union, Jean Poulit's methodologies and philosophical insights should prove illuminating to futurists, transportation officials, urban planners, government officials, and environmentalists worldwide."--BOOK JACKET.
Read More