Author: Lackland H. Bloom, Jr.,Lackland H. Bloom (Jr.)

Publisher: Oxford University Press (UK)

ISBN: 019976588X

Category: Law

Page: 435

View: 8367

Justice Holmes proclaimed that 'great cases, like hard cases make bad law'. He explained that this was so because the 'hydraulic pressures' of the great case tend to distort the judgements of the justices. The purpose of this book is to examine 25 great cases that arose throughout the history of the Supreme Court and to attempt to determine whether Holmes was correct. More particularly, the book discusses the impact that the greatness of the case may have had on its presentation to the Court, the Court's deliberations, the decision, the opinion and the law that was created.
Read More

Kompaktausgabe

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435530

Category: Political Science

Page: 256

View: 9159

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.
Read More

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 1202

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«
Read More

The Classics of EU Law Revisited on the 50th Anniversary of the Rome Treaty

Author: Miguel Maduro,Loic Azoulai

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1847315631

Category: Law

Page: 526

View: 6667

This book revisits, in a new light, some of the classic cases which constitute the foundations of the EU legal order and is timed to celebrate the 50th anniversary of the Rome Treaty establishing a European Economic Community. Its broader purpose, however, is to discuss the future of the EU legal order by examining, from a variety of different perspectives, the most important judgments of the ECJ which established the foundations of the EU legal order. The tone is neither necessarily celebratory nor critical, but relies on the viewpoint of the distinguished line-up of contributors - drawn from among former and current members of the Court (the view from within), scholars from other disciplines or lawyers from other legal orders (the view from outside), and two different generations of EU legal scholars (the classics revisit the classics and a view from the future). Each of these groups will provide a different perspective on the same set of selected judgments. In each short essay, questions such as 'what would have EU law been without this judgment of the Court? what factors might have influenced it?; did the judgment create expectations which were not fully fulfilled?' and so on, are posed and answered. The result is a profound, wide-ranging and fresh examination of the 'founding cases' of EU law.
Read More

An Essay on the Morality of Relationships

Author: George P. Fletcher

Publisher: Oxford University Press on Demand

ISBN: 0195098323

Category: Literary Criticism

Page: 211

View: 9601

This book is an important contribution to the public debate on morality, politics, and the law, and is unique in its exploration of loyalty and its role in our personal and national identity.
Read More

Hearings Before the Committee on Rules and Administration, United States Senate, One Hundred Eleventh Congress, Second Session, April 22, 2010, May 19, 2010, June 23, 2010, July 28, 2010, and September 22 and 29, 2010

Author: United States. Congress. Senate. Committee on Rules and Administration

Publisher: Government Printing Office

ISBN: 9780160872570

Category: Law

Page: 656

View: 9621

This transcript provides the discussions held by the Committee on Rules and Administration of the United States Senate in April 2010, as it examined the history of the filibuster from 1789-2008. Appendices include extensive documentation compiled by senators from other sources relating to filibusters.
Read More

Roman

Author: Jodi Picoult

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641212294

Category: Fiction

Page: 592

View: 8063

Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt – die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu helfen. Doch ihre Hilfe kommt zu spät, und Ruth wird von den Eltern des Jungen angeklagt, schuld an dessen Tod zu sein. Ein nervenaufreibendes Verfahren beginnt ...
Read More

Author: Oliver Wendell Holmes

Publisher: N.A

ISBN: 9783428121519

Category: Common law

Page: 423

View: 4258

Read More

Die wahre Geschichte des größten Betrugs im Silicon Valley - Ein SPIEGEL-Buch

Author: John Carreyrou

Publisher: DVA

ISBN: 3641228360

Category: Political Science

Page: 400

View: 2441

Der beispiellose Absturz eines Start-up-Wunderkinds Elizabeth Holmes, Gründerin und CEO von Theranos, galt schnell als der weibliche Steve Jobs. Die Firma der 19-jährigen Blondine versprach, die Medizinindustrie mit einer Technologie zu revolutionieren, die Bluttests vereinfachen und Therapien gezielt steuern würde – eine Riesenhoffnung für Millionen von Menschen. Larry Ellison, Rupert Murdoch und andere Investoren steckten Unsummen in das Start-up, bis es mit neun Milliarden Dollar am Markt kapitalisiert war. Es gab nur ein einziges Problem: Die Technologie hinter den schicken Apparaturen hat nie funktioniert. Pulitzer-Preisträger John Carreyrou erzählt die packende Geschichte dieses Betrugs und seiner Enthüllung.
Read More

Educating for the Virtues in the Age of Truthiness and Twitter

Author: Howard Gardner

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0465045995

Category: Education

Page: 256

View: 4245

Since the dawn of civilization, humans have struggled to describe the defining virtues of civilization—and, in the process, have confronted some of mankind's most difficult and enduring questions. In Truth, Beauty, and Goodness Reframed, renowned scholar Howard Gardner traces the astonishing transformations in our conceptions of these three virtues in our lifetime—and describes the newfound challenges in making sense of them. How do we distinguish truth from “truthiness” in the Age of the Internet? How do we judge beauty when modern artists treat it like an outdated virtue? And how do we distinguish right from wrong in age of relativistic and politicized morality? In this incisive and masterful book, Gardner brilliantly highlights the current state of these virtues, argues for their continued importance in human society, and explains how we should be educating for them in the twenty-first century—both in and out of the classroom.
Read More

Memoiren

Author: Stephen King

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641054001

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 4115

„Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes Buch über gelebte Literatur. »Eine Konfession.« Frankfurter Allgemeine Zeitung
Read More

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Author: Robert T. Kiyosaki

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486338

Category: Self-Help

Page: 240

View: 7991

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.
Read More

Eine Geschichte von Morgen

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 6845

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.
Read More

Author: Rhonda Byrne

Publisher: Arkana

ISBN: 364110579X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 240

View: 2937

Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.
Read More

Author: Charles Dickens

Publisher: BookRix

ISBN: 3736843445

Category: Fiction

Page: 396

View: 1788

"Oliver Twist" ist ein Gesellschaftsroman von Charles Dickens, der unter dem vollständigen Titel "Oliver Twist; or, The Parish Boy's Progress" ("Oliver Twist oder der Weg des Fürsorgezöglings") von Februar 1837 bis April 1839 in Fortsetzungen in der Zeitschrift "Bentley's Miscellany" erschien. Oliver Twist ist Dickens' zweiter Roman. Er wurde mehrfach für Theater, Kino, Fernsehen und Comic adaptiert.
Read More