Teil 2 Sonderfälle der Bemessung im Stahlbetonbau

Author: Fritz Leonhardt,Eduard Mönnig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642616437

Category: Technology & Engineering

Page: 174

View: 9871

Read More

Author: Frankfurt am Main Deutsche Bibliothek

Publisher: N.A

ISBN: 9783765714320

Category:

Page: N.A

View: 5528

Read More

bibliographisches Bulletin der Schweizerischen Landesbibliothek, Bern

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Swiss literature

Page: N.A

View: 8114

Read More

Author: W. Brändli

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034858175

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 8

View: 9644

Read More

Wochenschrift für Architektur, Ingenieurwesen, Maschinentechnik

Author: Eidgenössische Technische Hochschule. Gesellschaft Ehemaliger Studierender,Schweizerische Vereinigung Beratender Ingenieure

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Engineering

Page: N.A

View: 7932

Read More

Schwerpunkte: Konstruktiver Hochbau - Aktuelle Massivbaunormen

Author: Konrad Bergmeister,Johann-Dietrich Wörner,Frank Fingerloos

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783433018545

Category: Cement

Page: 1457

View: 9437

There is a long history of behavioral approaches to psychopathology. Recent work, however, has focused instead on cognitive, psychodynamic and integrative approaches. Behavioral Case Formulation and Intervention redresses this imbalance by exploring radical behaviorism and its approach to the conceptualization, case formulation and treatment of psychopathology. Peter Sturmey describes the conceptual foundations of functional approaches to case formulation and intervention, explains the technology and application of behavioral assessment and hypothesis–driven intervention, and identifies outstanding and conceptual and practical problems within this framework.
Read More

Author: Alfred Steinle,Hubert Bachmann,Mathias Tillmann

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433609071

Category: Technology & Engineering

Page: 270

View: 7409

Der Betonfertigteilbau ist eine der innovativsten Bauweisen - hier werden neue Betone, Bewehrungen und Herstellverfahren erstmals angewendet, denn das Fertigteilwerk bietet hervorragende Voraussetzungen für die industrielle Fertigung und die Herstellung von Einzelstücken. Das vorliegende Buch führt in die Bauweise ein und vermittelt alles notwendige Wissen für die Konstruktion, Berechnung und Bemessung. Auch die geschichtliche Entwicklung und der Stand der europäischen Normung werden aufgezeigt. Der Dreh- und Angelpunkt für den wirtschaftlichen und fehlerfreien Einsatz von Betonfertigteilen und Hauptanliegen dieses Buches ist der fertigungs- und montagegerechte Entwurf. Neben den zu beachtenden Randbedingungen werden typische Fertigteilkonstruktionen zur Diskussion gestellt. Die Verbindungen der Betonfertigteile sind als Schwachstelle gerade bei Horizontallasten besonders zu beachten. Daher wird die Aussteifung von Fertigteilgebäuden ausführlich behandelt. Insbesondere aufgrund von kritischen Detailnachweisen ist eine ingenieurmäßige vereinfachende Betrachtung der Aussteifung gegenüber einer computergestützten Berechnung vorzuziehen. Besonderheiten der Bemessung, z. B. Lager, Knoten und Stöße, werden vertieft dargestellt. Ein zunehmend wichtiger Anwendungsbereich für Betonfertigteile ist der Fassadenbau, welchem ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Hier spielt der Einsatz von neuen Betonen und Bewehrungen eine große Rolle, wie z. B. ultrahochfester Beton mit Glasfaser- oder Carboneinlagen. Abschließend wird auf die Fertigung eingegangen, um beim Leser das Verständnis für die Bauweise unter Berücksichtigung der Herstellung zu erweitern. Für die vorliegende 3. Auflage wurde das Buch vom erweiterten Autorenteam komplett überarbeitet. Das Buch ist eine Einführung und ein praktisches Arbeitsmittel mit Beispielen für Bauingenieure und Architekten gleichermaßen.
Read More

Festschrift zum 60. Geburtstag von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Konrad Zilch

Author: Förderverein Massivbau der TU München e.V.

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540268278

Category: Technology & Engineering

Page: 533

View: 4606

Diese Festschrift gibt einen aktuellen Überblick über Entwicklungen im gesamten Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus, der dem Massivbau zugeschrieben wird. Kompetenz auf allen Gebieten des Massivbaus ist unter Professor Zilch am Institut für Massivbau der TU München erreicht. Die Autoren sind daher Doktoranden von Herrn Professor Zilch sowie viele Kollegen aus dem deutschsprachigen Raum, die dem Massivbau verbunden sind. Entsprechend breit gefächert sind die Themen: Bemessung/Berechnung - Brückenbau - Baustoffe/Bauteile - Mauerwerk - Verstärken - Bauwerke.
Read More