Author: Andrew Alwine

Publisher: University of Texas Press

ISBN: 1477302484

Category: History

Page: 264

View: 5730

Much has been written about the world’s first democracy, but no book so far has been dedicated solely to the study of enmity in ancient Athens. Enmity and Feuding in Classical Athens is a long-overdue analysis of the competitive power dynamics of Athenian honor and the potential problems these feuds created for democracies. The citizens of Athens believed that harming one’s enemy was an acceptable practice and even the duty of every honorable citizen. They sought public wins over their rivals, making enmity a critical element in struggles for honor and standing, while simultaneously recognizing the threat that personal enmity posed to the community. Andrew Alwine works to understand how Athenians addressed this threat by looking at the extant work of Attic orators. Their speeches served as the intersection between private vengeance and public sanction of illegal behavior, allowing citizens to engage in feuds within established parameters. This mediation helped support Athenian democracy and provided the social underpinning to allow it to function in conjunction with Greek notions of personal honor. Alwine provides a framework for understanding key issues in the history of democracy, such as the relationship between private and public realms, the development of equality and the rule of law, and the establishment of individual political rights. Serving also as a nuanced introduction to the works of the Attic orators, Enmity and Feuding in Classical Athens is an indispensable addition to scholarship on Athens.
Read More

Eine Grammatik für Helfende

Author: Erhard Weiher

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170252895

Category: Religion

Page: 412

View: 9329

Wer in helfenden Berufen arbeitet, wer ehrenamtlich kranke Menschen begleitet, trifft auch auf die Spiritualität von Patienten und Angehörigen - ob in nichtreligiöser oder in religiöser Form: Die konkrete Not sucht Sprache und "Sinn". Hier sind alle Begleiter - Pflegende, Ärzte, Sozialarbeiter, Psychologen usw. - gefragt. Palliativ-Konzepte z. B. fordern ausdrücklich, dass Helfer und Helferinnen, Begleiterinnen und Begleiter mit der Spiritualität ihrer Klienten und Patienten kundig umgehen und sie bei ihrer Sinnsuche unterstützen können. Für sie bietet diese "Grammatik für Helfende" eine Verstehens- und Übersetzungshilfe. Auf der Basis langjähriger praktischer Erfahrung zeigt Weiher an vielen Modellen und Beispielen auf, wie die Kompetenz in spiritueller Begleitung vertieft werden kann und wie Helfende konkret kommunizieren und handeln können. "Diese erfahrungssatte und wissensreiche Studie "über" Spiritualität wünsche ich über alle Disziplinen hinweg in die Hand aller mit Kranken und Sterbenden Befassten. Sie werden verlässlich informiert, von Überforderungen entlastet und zur Selbstqualifikation ermutigt." Prof. Dr. Heribert Wahl, Trier
Read More

Author: Christian Marek

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Diplomatic and consular service, Greek

Page: 484

View: 2049

Read More

Author: David Cohen

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521388375

Category: History

Page: 214

View: 3007

This book examines the legal regulation of violence and the role of litigation in Athenian society. Using comparative anthropological and historical perspectives, David Cohen challenges traditional evolutionary and functionalist accounts of the development of legal process. Examining Athenian theories of social conflict and the rule of law, as well as actual litigation involving the regulation of violence, the book emphasizes the way in which the judicial process operates in an agonistic society.
Read More

Institutionalisierung im frühen Griechenland

Author: Gunnar Seelentag

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110392623

Category: History

Page: 623

View: 736

Archaic Crete is ideally suited for a case study on the process of institutionalization in early Greece. Along with the literary and archeological sources, numerous inscriptions from the 7th to the 5th centuries BCE cast light on key issues of the epoch, including the emergence of the polis, mechanisms of social integration, and ways of dealing with sociopolitical conflict.
Read More

Author: Adriaan Lanni

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139452657

Category: History

Page: N.A

View: 5825

In this 2006 book, Adriaan Lanni draws on contemporary legal thinking to present a model of the legal system of classical Athens. She analyses the Athenians' preference in most cases for ad hoc, discretionary decision-making, as opposed to what moderns would call the rule of law. Lanni argues that the Athenians consciously employed different approaches to legal decision-making in different types of courts. The varied approaches to legal process stems from a deep tension in Athenian practice and thinking, between the demand for flexibility of legal interpretation consistent with the exercise of democratic power by ordinary Athenian jurors; and the demand for consistency and predictability in legal interpretation expected by litigants and necessary to permit citizens to conform their conduct to the law. Lanni presents classical Athens as a case study of a successful legal system that, by modern standards, had an extraordinarily individualised and discretionary approach to justice.
Read More

Author: Dr. David Pritchard

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521190339

Category: History

Page: 460

View: 1001

Analyses how the democracy of the classical Athenians revolutionized military practices and underwrote their unprecedented commitment to war-making.
Read More

Author: Giorgio Bassani

Publisher: Verlag Klaus Wagenbach

ISBN: 3803142164

Category: Fiction

Page: 256

View: 3977

Mit den berühmten fünf Geschichten aus Ferrara setzt Bassani seiner Heimatstadt und ihren Bewohnern ein liebevolles Denkmal: Es ist das kleine Glück in einer bescheidenen Ehe oder das große, unerreichbare; es ist die tiefe menschliche Zuneigung, die auch unter widrigen Umständen gedeiht und das Versagen des Bürgertums in eben jenen Zeiten, die Bassani in seinem Buch präzise zeichnet, für das er den Premio Strega erhielt.
Read More

Health, Ealth, and the Origins of Inequality

Author: Angus Deaton

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608100741

Category: Political Science

Page: 448

View: 5318

Heute sind die Menschen gesünder, wohlhabender und sie leben länger als früher. Einem Teil der Menschheit ist »Der Große Ausbruch« aus Armut, Not, Krankheit und Entbehrung in Freiheit, Bildung, Demokratie und eine freie globale Weltwirtschaft gelungen. Dennoch nimmt die Ungleichheit zwischen Nationen und Menschen unaufhaltsam zu. Das Opus Magnum des Nobelpreisträgers beschreibt, wie Lebens- und Gesundheitsstandards sich weltweit erhöhen ließen, wenn Aufrichtigkeit und neue Fairness Einzug in die globale Weltwirtschaft hielten. Aus dem »Wohlstand der Nationen« könnte ein Wohlstand aller Nationen werden. Angus Deaton, der Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2015, schildert die Geschichte der Weltwirtschaft überraschend neu und anders. Vor 250 Jahren bescherte die Industrielle Revolution Westeuropa und den USA nachhaltigen Aufschwung und wirtschaftlicher Fortschritt, der bis heute andauert. Viele Menschen in Großbritannien, Frankreich, den USA und Deutschland überwanden ihre Armut, eigneten sich Bildung an und gestalteten ihre Staaten freiheitlich und demokratisch um. Aber bereits damals öffnete sich die Kluft zwischen Reich und Arm. Erhellend und eindringlich entwirft der Ökonom ein Panorama überwältigender Entdeckungen und phantastischer Erfindungen: Von der Überwindung von Pest, Cholera und Epidemien, von den Errungenschaften wie Impfungen, Antibiotika, Hygiene, sauberem Trinkwasser und den Erfolgen der modernen Medizin und Technik. Dennoch holen schmerzhafte Rückschläge auch die modernen Gesellschaften – vor allem aber die Ärmsten – immer wieder ein: entsetzliche Hungersnöte, Naturkatastrophen, Drogenhandel, Krebserkrankungen und die AIDS/HIV-Epidemie auf der anderen Seite. Alternativen bieten Reformen: Die Entwicklungs- und Protektionspolitik des Westens sollte eingestellt, jedenfalls grundlegend verändert werden. Dringend müssten die Handelshemmnisse aufgehoben werden, um der ganzen globalisierten Welt ihren eigenen „Großen Ausbruch“ zu eröffnen. Unser Wohlstand ist anfällig; Umdenken und anders Handeln sind dringend erforderlich. Hatten die USA noch vor 20 Jahren einen bis dahin nie gekannten Wohlstand für viele Amerikaner erreicht, wächst das einstige Vorbild der westlichen Welt heute wirtschaftlich schleppend oder gar nicht. Die Ungleichheit unter den Amerikanern hat schlagartig zugenommen. Hingegen hat sich das Wirtschaftswachstum in Indien und China vervielfacht und das Leben von mehr als zwei Milliarden Menschen unvorstellbar verbessert. »Dieses Thema bedarf einer großen Leinwand und eines kühnen Pinselstrichs, und Angus Deaton liefert auf virtuose Weise beides.« The Economist
Read More

Author: Karl Bücher

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 386383058X

Category:

Page: 476

View: 4088

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book. ++++ The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: ++++ Die Entstehung Der Volkswirtschaft: Vortrage Und Versuche 4 Karl Bucher H. Laupp'sche Buchhandlung, 1904
Read More

Alltag und Schicksal der Unfreien

Author: Leonhard Schumacher

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406465741

Category: Greece

Page: 368

View: 4008

Read More

The Inscribed Gold, Silver, Copper, and Bronze Lamellae Part I Published Texts of Known Provenance

Author: Roy Kotansky

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663203123

Category: History

Page: 446

View: 2811

Read More