Theoretische Untersuchung und Entwurf eines ganzheitlichen Instandhaltungsmanagements

Author: Alejandro Alcalde Rasch

Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG

ISBN: 9783503058112

Category:

Page: 312

View: 635

Read More

Fallstudien zu schlanken Instandhaltungsmaßnahmen

Author: Daniel Markus Jueterbock

Publisher: diplom.de

ISBN: 384283943X

Category: Business & Economics

Page: 117

View: 1299

Inhaltsangabe:Einleitung: Diese Arbeit wird den aktuellen Stand der Forschung im Bereich Lean Services aufzeigen und soweit möglich ergänzen. Anhand von Praxisbeispielen wird versucht, die Prinzipien des Lean Managements auf Dienstleistungen zu übertragen. Diese Fälle sollen einerseits Schwächen der herkömmlichen Leistungserstellung aufdecken und andererseits Möglichkeiten der Effizienzsteigerung durch die Lean Prinzipien aufzeigen. Damit soll gleichzeitig gezeigt werden, ob und wie Lean Management auf Dienstleistungen anwendbar ist. Diese Arbeit soll folgende Fragen beantworten. Wie und unter welchen Umständen können die Lean Prinzipien auf Dienstleistungen übertragen werden? Welche Bedeutung besitzen die Bestandteile Value, Value Stream, Flow, Pull und Perfection bei deren Übertragung auf den Servicebereich? Als Lösungsansatz zur Beantwortung dieser Forschungsfragen sollen Fallstudien zu Dienstleistungsprozessen erstellt werden. Als Fallstudie wird hier eine Forschungsmethode angesehen, die empirisch ein bestimmtes Phänomen in einem lebensnahen Kontext erforscht. Dabei wird als Fall eine Einheit betrachtet, für die Daten gesammelt werden. Es werden unterschiedliche Kombinationen der Datenerhebung angewendet, beispielsweise Interviews und Beobachtungen. Um die einzelnen Ergebnisse zu bestätigen, werden drei Fallstudien betrachtet. In den Fallstudien wird ermittelt, ob und wie Lean Management auf Dienstleistungen anwendbar ist. Dafür werden reale Dienstleistungsprozesse in Unternehmen skizziert und analysiert. Da dies nur vor Ort funktioniert, wird ein qualitativer bzw. phänomenologischer Ansatz gewählt. Aufgrund der ausgewählten Fallstudien handelt es sich hier um eine Querschnittsstudie, welche zeitlich begrenzt sind und ein bestimmtes Phänomen zu einer bestimmten Zeit zeigen. Die Datenerhebungsprozedur erfolgte während Hospitationen bei teilnehmenden Unternehmen. Es wurde eine Kombination aus Beobachtungen und Interviews angewendet. Soweit vorhanden, wurden von den Unternehmen Daten als Sekundärquellen genutzt. Zur Formulierung der Fallstudie wurden Interviews inklusive Beobachtungen aufgezeichnet und in Protokollen und Prozessdokumentationen (z.B. Value Stream Mapping) festgehalten. Bei den Fällen handelt es sich um einen Industrie-Dienstleister, einer Niederlassung eines Automobilherstellers sowie eines Elektrofachbetriebs. Die angebotenen Dienstleistungen liegen im Bereich Wartung, Reparatur und Überholung. Struktur der [...]
Read More

Author: Thomas Heider

Publisher: Diplomarbeiten Agentur

ISBN: 3842845367

Category: Technology & Engineering

Page: 108

View: 9610

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Handelsimmobilienmarkt verzeichnete während der Bankenkrise im Jahr 2008 ebenso wie die meisten anderen Sparten starke Umsatzrückgänge. So wurden seitens der Unternehmen Expansionspläne oder Umzüge vorerst aufgeschoben. Dagegen waren die Jahre 2009 bis 2010 mit einem Transaktionsvolumen von insgesamt rund 3,7 Milliarden Euro geprägt von großen Investitionen in Handelsimmobilien. Diese Investitionen waren beeinflusst von Portfoliodeals mit Immobilien des Groß- und Einzelhandels, von denen jeder Einzelne bereits im dreistelligen Millionenbereich lag. Im dritten Quartal des Jahres 2011 wurden bereits insgesamt rund 6,7 Milliarden Euro in Handelsimmobilien investiert. Dies lässt erkennen, dass Handelsimmobilien seitens der Investoren noch immer als Anlageobjekte geschätzt werden. Bevorzugt wurde und wird dabei in Fachmarktzentren mit einem Ankermieter aus dem Nahversorgersegment investiert, da Langzeitmietverträge mit einem der großen Mieter aus dem Lebensmittelsegment als krisensicheres Investment gelten. Allerdings setzen Ankermieter, die sich ihrer Position in einem hart umkämpften Mietmarkt bewusst sind, häufig auch Obergrenzen im Hinblick auf die Betriebskosten. Ungeachtet der vertraglichen Situation, ob es sich um Triple-Net-Verträge handelt, bei welchen der Mieter neben den Betriebskosten auch die Kosten für Instandhaltung und Instandsetzung trägt, oder aber der Eigentümer gleichzeitig der Betreiber und Mieter des Objektes ist, sind die Betriebskosten als Gesamtbelastung aus der Immobilie daher oftmals entscheidend für eine Standortwahl. Nutzungsbedingt erforderliche Technik wie Kühlung oder auch die Beheizung großer Flächen, Beleuchtung und weitere Faktoren wie hohe Kundenfrequenz oder große Raumhöhen wirken sich auf die Betriebskosten der Immobilie nicht unerheblich aus. Weiterhin hat ebenfalls die vorhandene Bausubstanz Einfluss auf die Betriebskosten einer Immobilie. Alter und Zustand von Gebäude und Gebäudeteilen sowie der darin enthaltenen Gebäudetechnik können sich beispielsweise durch einen schlechteren Wirkungsgrad ungünstig auf die Betriebskosten des Gebäudes auswirken. Rechtzeitige und regelmäßige Instandhaltungsmaßnahmen zur Sicherung eines wirtschaftlich sinnvollen technischen Zustandes einer Immobilie können die vorgenannten Betriebskosten einer Immobilie über deren gesamten Lebenszyklus erheblich reduzieren. Dazu ist jedoch eine detailliert festgelegte Strategie zur Instandhaltung mit einem [...]
Read More

Methoden und Werkzeuge zur Gewährleistung eines sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetriebs

Author: Michael Schenk

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642039499

Category: Technology & Engineering

Page: 328

View: 4921

Die Beiträge zu dem Band zeigen die Entwicklung der Instandhaltung hin zu einem vorbeugenden Instrument zur Gewährleistung eines sicheren und wirtschaftlichen Betriebs technischer Systeme. Planungsprozesse der Instandhaltung im Fabrik- und Anlagenlebenszyklus werden systematisiert, Typologien technischer Anlagen dargestellt und die unterschiedlichen Anforderungen an Planungsabläufe und Durchführung von Instandhaltungsprozessen beschrieben. Auch neue Instrumente aus dem Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnologien werden behandelt.
Read More

Tagungsband der Herbsttagung 2006 der Wissenschaftlichen Kommission Produktionswirtschaft im VHB

Author: Dieter Specht

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3835054864

Category: Business & Economics

Page: 211

View: 9821

Die Standortwahl, der Aufbau von Betrieben, die Auswahl ihrer Ausstattung mit Maschinen und Anlagen oder die Festlegung von Produktionsprogrammen sind eine Auswahl von Gesichtspunkten, die die strategische Bedeutung der Produktion verdeutlichen. Im Mittelpunkt dieses Tagungsbandes stehen die Verknüpfung von Aufgaben der strategischen Planung mit der Produktion sowie die Ableitung von Lösungen, die beiden Anforderungen gerecht werden.
Read More

Systeme - Prozesse - Anwendungen

Author: Iris Hausladen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834946656

Category: Business & Economics

Page: 355

View: 4316

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen und praktischen Anwendungen der IT-gestützten Logistik. Anhand der logistischen Prozesskette – von der Beschaffungs - und Produktionslogistik bis zur Distributionslogistik – werden die wichtigsten Konzepte und Tools vorgestellt. Zahlreiche anschauliche Fallbeispiele geben einen strukturierten Einblick in das Management IT-gestützter Logistik, die Erfolgsfaktoren sowie Rahmenbedingungen für eine effiziente Steuerung logistischer Abläufe durch IT.
Read More

Author: Clemens Bloß

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322954552

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 4136

Das Buch untersucht Konzepte der Reintegration von Produktion und Instandhaltung - von Stützpunktwerkstätten bis hin zu teilautonomen Fertigungteams - in bezug auf ihre Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg sowie die betroffenen Mitarbeiter.
Read More

Managementinstrumente zur Wertsteigerung

Author: Hubert Biedermann

Publisher: N.A

ISBN: 9783824910809

Category:

Page: 167

View: 1920

Read More

Phänomene, Herausforderungen und Perspektiven

Author: André Schneider,Julia Köhler,Frank Schumann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658159006

Category: Social Science

Page: 205

View: 3845

Der Sammelband umfasst vielfältige, aktuelle Erkenntnisse zum Fanverhalten im Sport, u.a. zur Kommerzialisierung im Fußball, der Fan-Kommunikation 3.0, den Einflussfaktoren der Fanarbeit in Vereinen und komplexen Netzwerken, dem Misstrauen gegenüber der Polizei sowie rechtlichen Aspekten des Fanverhalten. Mit diesen Themen setzten sich Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Fachrichtungen beim 2. Udo-Steinberg-Symposium am 16. und 17. November 2015 an der Hochschule Mittweida auseinander.
Read More

Patientenorientierung und optimale Ressourcennutzung als strategischer Erfolgsfaktor

Author: Wilfried von Eiff,Christoph Dodt,Matthias Brachmann,Christopher Niehues,Thomas Fleischmann

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170300865

Category: Medical

Page: 562

View: 3190

Die Notaufnahme ist eine wichtige Organisationsdrehscheibe im Krankenhausbetrieb, da zwischen 30 und 70 % aller Patienten über die ZNA aufgenommen werden. Von daher ist ein patientenorientiertes, medizinisch effizientes und wirtschaftliches Management der Notaufnahme eine wesentliche Erfolgsvoraussetzung für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit eines Krankenhauses. Die vorliegende überarbeitete und erweiterte 2. Auflage vermittelt wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert, wie interdisziplinäre Notaufnahmen organisiert, gesteuert, personalwirtschaftlich geführt und in den Akutbetrieb integriert werden. Aspekte der Krankenhausfinanzierung, des Erlösmanagements und des Controlling finden ebenso Berücksichtigung wie Konzepte des Qualitäts- und Risikomanagements sowie rechtliche Besonderheiten der Arbeit in Notaufnahmen.
Read More

Technik und Organisation luftfahrttechnischer Betriebe

Author: Martin Hinsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642124895

Category: Technology & Engineering

Page: 313

View: 5717

Der Autor beschreibt in dem bisher einzigen Buch zum Thema den Aufbau und die Aktivitäten luftfahrttechnischer Betriebe. Diese Unternehmen, die Komponenten, Baugruppen und Triebwerke oder ganze Luftfahrzeuge herstellen oder instand halten, sind stark durch die Regularien der Luftaufsichtsbehörden beeinflusst. Die Besonderheiten, die sich daraus für Betriebsorganisation, Personalqualifizierung, Qualitätssystem sowie Leistungserbringung ergeben, werden sowohl aus Sicht der Luftfahrtgesetzgebung wie der betrieblichen Praxis thematisiert.
Read More

Fallstudien zu strategischen E-Business-Konzepten

Author: Petra Schubert,Dorian Selz,Patrick Haertsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642558135

Category: Business & Economics

Page: 305

View: 3967

Das Buch diskutiert den Brückenschlag zwischen "alter" und "neuer" Wirtschaftswelt. Das besondere Augenmerk des Buchs sind europäische Fallbeispiele. Die zweite vollständig aktualisierte und erweiterte Ausgabe führt das Konzept der erfolgreichen ersten Auflage fort: Ausführungen zu modernen Konzepten der Strategiefindung, der Formung von digitalen Wertenetzen sowie den Aufbau virtueller Gemeinschaften werden an Hand von umgesetzten und erfolgreichen E-Business Projekten illustriert. Die Neuauflage enthält zwei zusätzliche Kapitel und eine neue Fallstudie zu klassischen Themen, die unter dem besonderen Blickwinkel des E-Business beleuchtet werden: Geschäftsmodelle und Logistik. Der Leser zieht einen direkten Nutzen aus den praktischen Beispielen dieser bereits umgesetzter E-Business-Konzepte. Die beschriebenen Ansätze erfolgreicher Unternehmen helfen bei der Ideenfindung und beim Design des eigenen Geschäftsmodells.
Read More

Die Steuerung von Entscheidungen als Grundproblem der Betriebswirtschaftslehre

Author: Helmut Laux,Felix Liermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662075911

Category: Business & Economics

Page: 626

View: 6715

In diesem Buch werden Strukturierungskonzepte für die Lösung organisatorischer Gestaltungsprobleme entwickelt. Am Beispiel wichtiger organisatorischer Problemstellungen wird gezeigt, wie mit diesen Konzepten gearbeitet werden kann und welche Problemlösungen sich in unterschiedlichen Situationen als tendenziell vorteilhaft erweisen. Die Darstellungen sind gestaltend normativ ausgerichtet. Der Leser soll lernen, selbst Probleme zu entdecken, Zusammenhänge zwischen ihnen zu erkennen und sich (auch aufgrund persönlicher Erfahrungen) ein eigenes Urteil darüber zu bilden, welche organisatorischen Maßnahmen im Hinblick auf ökonomische Ziele sowie auf die interne und externe Situation einer Unternehmung angezeigt sind. Im Rahmen der vierten Auflage wurden vor allem die Kapitel XXI bis XXIV neu bearbeitet.
Read More

Automatisierter Straßenverkehr der Zukunft

Author: Karsten Lemmer

Publisher: Herbert Utz Verlag

ISBN: 3831645035

Category:

Page: 124

View: 9336

Nach der Definition eines Zielbildes für den automatisierten Straßenverkehr 2030 in einer acatech POSITION (2015) erörtert die acatech Projektgruppe Neue autoMobilität mit dieser STUDIE nun detailliert, welche Weichenstellungen erfolgen müssen, um dieses Zielbild erfolgreich zu realisieren. Die STUDIE gibt zunächst einen Überblick zum Entwicklungsstand, zu den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie zur Markteinführung von Technologien des automatisierten Fahrens in ausgewählten Ländern. Die Nutzungsszenarien präsentieren mögliche Anwendungsfälle und den individuellen Nutzen des automatisierten und vernetzten Fahrens in Hinblick auf Verkehrssicherheit, Lebensqualität oder soziale Teilhabe. In sechs übergeordneten Kategorien wird der aktuelle Stand, beispielsweise in Forschung und Entwicklung, Standardisierung und Normung sowie zu notwendigen infrastrukturellen als auch rechtlichen Rahmenbedingungen detailliert. Anhand von Roadmaps werden der Handlungsbedarf aufgezeigt und entsprechende Schlussfolgerungen formuliert, um Automatisierung und Vernetzung im Sinne einer ganzheitlichen Mobilitätswende voranzubringen.
Read More