Linking Cultural and Ecological Diversity

Author: Gary Paul Nabhan

Publisher: University of Arizona Press

ISBN: 0816532745

Category: Nature

Page: 309

View: 8121

This important new collection puts forth a call for the future notonly of ethnobiology but for the entire planet. Nabhan articulatesand broadens the portfolio of ethnobiological principles and amplifiesthe tool kit for anyone engaged in the ethnobiosphere, those vitalspaces of intense interaction among cultures, habitats, and creatures.The essays attest to the ways humans establish and circumscribe theiridentities not only through their thoughts and actions, but also withtheir physical, emotional, and spiritual attachments to place, flora,fauna, fungi, and feasts.
Read More

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 1074

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.
Read More

Author: Elisabeth Bronfen

Publisher: Scheidegger Und Spiess Ag Verlag

ISBN: 9783858812407

Category: Literary Collections

Page: 532

View: 811

Die in Zürich lehrende Anglistin Elisabeth Bronfen schreibt mit präzis analysierendem Blick über Gesellschaft, Literatur und Kunst. Nun präsentiert sie erstmals eine Auswahl ihrer Beiträge über Kunst, Kunstschaffende und visual culture in einem Sammelband, viele davon zum ersten Mal auf Deutsch. Die meisten sind bisher nur in kleinen Katalogen zu Einzelkünstlern erschienen und daher nur einem Spezialistenpublikum bekannt. Ein neuer einleitender Essay thematisiert den prägenden Stellenwert und den tiefgreifenden Wandel der visuellen Kultur in der Gegenwart. Angereichert ist Crossmappings mit zahlreichen Farbabbildungen, welche die Thesen illustrieren und die Sachverhalte verdeutlichen. So bietet das Buch faszinierende Begegnungen mit Künstlern und ihrem Werk sowie ein breites Panorama von gesellschaftlichen und ästhetischen Fragestellungen, das Wissenschaftler, Kulturinteressierte und Kunstfans interessiert.
Read More

Ein vergessenes Volk und das Geheimnis der besten und glücklichsten Läufer der Welt

Author: Christopher McDougall

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641043360

Category: Sports & Recreation

Page: 400

View: 9573

Originell, faszinierend, abenteuerlich: ein Journalist auf der Suche nach dem letzten Geheimnis des Sports Seine Passion: das Laufen, sein Beruf: das Schreiben. Christopher McDougall suchte eine Antwort auf eine vermeintlich einfache Frage: Warum tut mir mein Fuß weh? Wie er sind Millionen von Hobbyläufern mindestens einmal im Jahr ernsthaft verletzt. Nach unzähligen Zyklen des Dauerschmerzes, der Kortisonspritzen und immer neuer Hightech-Sportschuhen stand McDougall kurz davor, zu kapitulieren und die Diagnose der Mediziner ein für alle Mal hinzunehmen: „Sie sind einfach nicht zum Laufen gemacht.“ Stattdessen hat sich der Journalist weit abseits der kostspieligen Empfehlungen von Ärzten und Ausrüstern auf eine abenteuerliche Reise zu den geheimnisvollsten und besten Läufern der Welt begeben. Eine Reise, die McDougall in die von Mythen erfüllten Schluchten der Copper Canyons in Mexiko führen sollte, wo ein Volk lebt, das sich seit Jahrhunderten unter extremen Bedingungen seine Lebensweise bewahrt hat. Die Tarahumara verkörpern den menschlichen Bewegungsdrang in seiner reinsten und faszinierendsten Form. Laufen über lange Strecken ist für sie so selbstverständlich wie atmen. Was wussten sie, was McDougall nicht wusste? In seiner Reportage geht er den vergessenen Geheimnissen der Tarahumara nach. Er verbindet lebendiges Infotainment über neueste evolutionsbiologische und ethnologische Erkenntnisse mit zahlreichen, inspirierenden Porträts von Menschen, die sich – egal, ob sie zum Spaß das Death Valley durchqueren oder einen Ultramarathon in den Rocky Mountains absolvieren – eines bewahrt haben: die Freude daran, laufen zu können wie ein Kind. Einfach immer weiter. Denn in Wahrheit, so McDougalls Fazit, sind wir alle zum Laufen geboren.
Read More

Evolution und Zukunft des Menschen

Author: Jared M. Diamond

Publisher: N.A

ISBN: 9783596172153

Category:

Page: 512

View: 5054

Read More

eine Einführung

Author: Alwin Fill

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823349525

Category: Ecolinguistics

Page: 151

View: 3982

Read More

Author: Ralph Berndt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364256707X

Category: Business & Economics

Page: 364

View: 7897

Read More

Klostergut Jakobsberg, 20.–25. April 1986, Bundesrepublik Deutschland

Author: Benno Hess,Detlev Ploog

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642734863

Category: Medical

Page: 235

View: 4691

Das Buch enthält die Beiträge der Tagung "Neurowissenschaft und Ethik", die 1986 in Jakobsberg bei Bonn auf Einladung des Bundeskanzlers stattfand und sich mit den ethischen Fragen befaßte, die in den sich rasch entwickelnden Neurowissenschaften und der Neuromedizin eine Rolle spielen und schon jetzt in die öffentliche Diskussion eingetreten sind. Nach einer eingehenden Darstellung der molekularen Biologie, der Struktur und Funktion neuronaler Signalübertragungsprozesse sowie der Prinzipien neuronaler Netzwerke werden Probleme neurogenetischer Krankheiten, der Intensivmedizin und der Neurochirurgie vorgestellt. Auf dieser Grundlage werden offene ethische Fragen zu dem Problem der Erforschung und Behandlung von Nerven- und Geisteskrankheiten behandelt und in einer abschließenden Empfehlung formuliert.
Read More

Versuch einer symmetrischen Anthropologie

Author: Bruno Latour

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3050070153

Category: Social Science

Page: 208

View: 9147

Read More

eine Spurensuche an den Grenzen des Wissens

Author: Jeremy Narby

Publisher: N.A

ISBN: 9783038002574

Category:

Page: 272

View: 2112

Read More

Die Anthropologie und die Frage der Natur

Author: Philippe Descola

Publisher: N.A

ISBN: 9783882210859

Category:

Page: 131

View: 1413

Read More

Author: Bert Hölldobler,Edward O. Wilson

Publisher: Springer

ISBN: 9783642167041

Category: Science

Page: 166

View: 2049

Blattschneiderameisen herrschen über Wälder, Wiesen und Ackerland – von Louisiana bis Patagonien. Jede Ameisen-Kolonie umfasst fast fünf Millionen Arbeiterinnen, alles Töchter einer einzigen Königin. Ihr Nest kann sich auf eine Länge von bis zu knapp 10 Meter erstrecken, bestehend aus Hunderten von Kammern. Das weltberühmte Autorenduo liefert mit dem Band die detaillierteste Beschreibung einer Ameisenspezies, die es je gab. Das mit exzellenten Fotos versehene Werk wendet sich sowohl an gebildete Laien als auch an ein wissenschaftliches Publikum.
Read More