An Interdisciplinary Overview for Researchers

Author: Adam Dobrin

Publisher: Springer

ISBN: 3319198815

Category: Social Science

Page: 44

View: 8501

This Brief provides a detailed guide to national data sources that collect and report data on homicides in the United States, and some key international sources abroad. It provides in-depth coverage of well-known sources, and highlights more obscure sources, providing a useful tool for research design and planning across disciplines. This Brief includes detailed discussions of the benchmark sources in the United States: police data compiled by the Federal Bureau of Investigation’s Uniform Crime Reporting Programs, as well as the Center for Disease Control and Prevention’s National Center for Health Statistics’ National Vital Statistics System. It also brings to light in one place many other less commonly-known sources for the United States. The author also highlights international data sources with worldwide data, but not country-specific studies. For each source covered, this unique work provides discussion of how to access the data source, interpret data from the source, and provides necessary background information about strengths and weaknesses of the sources. It does not presume expertise in statistics or methodology, and assumes no prior exposure to the data sources described. It is organized by data source, with some comparisons between the sources. It will be useful as a guide for researchers in Criminology and Criminal Justice, Public Administration, Demography, and any related field interested in homicide statistics.
Read More

Author: Michael Farrell

Publisher: Springer

ISBN: 3030011380

Category: Social Science

Page: 245

View: 3803

This book examines serial homicidal poisonings in the modern era, to improve our contemporary understanding of poisons, poisoners, and investigation. Drawing on cases of serial poisoning from around the world, the book defines key terms, examines theories and explanations of serial homicide in relation to serial poisoning, explores the features of the poisons and examines the demographic characteristics of perpetrators of serial poisoning and their victims. It considers healthcare serial poisoning as a specific issue. Overall, it provides an outline for developing a criminology of serial poisoning homicide.
Read More

Offenders, Victims and Detection

Author: Michael Farrell

Publisher: Springer

ISBN: 3319591177

Category: Social Science

Page: 209

View: 4465

This book provides an overview of historical and contemporary cases of homicidal poisoning. While homicidal poisoning is sometimes thought of as a thing of the past, it continues to be a contemporary problem, and in fact the unknown offender rate for poisoning cases is 20-30 times that of other homicide types in contemporary research, and many poisoners commit serial homicides while going undetected. The author of this important and timely work explores the theoretical bases for understanding homicidal poisoning, the nature of poisons used in homicidal cases, the characteristics of poisoners and their victims, and techniques for detection and prevention. This unique book will be of particular interest to: students of criminology (classes dealing with criminal psychology, and murder investigation); students of the history of crime; criminal justice professionals: attorneys, homicide detectives, forensic pathologists, forensic and clinical toxicologists, and other forensic investigators; and all interested in poisons, poisoners and the detection of poisoning. It has relevance to criminology, law and policing, toxicology and forensic science, the history of crime and detection, and criminal psychology.
Read More

Friede und Konflikt, Entwicklung und Kultur

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322958221

Category: Social Science

Page: 476

View: 3423

Read More

eEconomy, eGovernment, eSociety

Author: Otto K. Ferstl,Elmar J. Sinz,Sven Eckert,Tilman Isselhorst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3790816248

Category: Business & Economics

Page: 1774

View: 1358

Die 7. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2005 (WI 2005) steht unter dem Leitthema eEconomy, eGovernment, eSociety. Durch dieses Thema kommt der erweiterte Gegenstand der Fachdisziplin Wirtschaftsinformatik zum Ausdruck, der ausgehend von Informationssystemen in Unternehmen zunehmend auch Informationssysteme in öffentlichen Verwaltungen und privaten Haushalten umfasst. Die Beiträge zur WI 2005 greifen folgende Schwerpunkte auf: ERP und SCM, Grid Computing, CRM/SRM, Internet-Ökonomie, eBusiness, Outsourcing, eFinance, IS- und SW-Architekturen, eGovernment, eProcurement, eLearning, Wissensmanagement, Private Services, Ubiquitous Computing, IT-Security, Semantic Web, Information Warehousing, EAI, Mobile Systeme, Softwareagenten. Darüber hinaus enthält der Tagungsband ausgewählte Hauptbeiträge namhafter Autoren. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker. Es bietet Orientierungshilfe und einen umfassenden Einblick in die genannten Forschungsfelder.
Read More

Author: Angelo Guerraggio,Giovanni Paoloni

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034800819

Category: Mathematics

Page: 230

View: 9325

Der Mathematiker Vito Volterra (1860 – 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.
Read More

Zivilisiert die Finanzmärkte

Author: Rudolf Hickel

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702985

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 2922

Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert – gerade wegen der besonderen Stellung der Banken im Wirtschaftssystem – eine echte demokratische Kontrolle. Die aggressiven, teils virtuellen, von der realen Wirtschaft entkoppelten Finanzmarktprodukte, die das gesamte Wirtschaftssystem und sogar Staaten bedrohen, müssen eingeschränkt, besser noch verboten werden. Geschäftsbanken und das verhängnisvolle Investmentbanking müssen getrennt werden. Wenn die Banken sich darauf nicht einlassen, müssen sie verstaatlicht werden. Die Entmachtung der Banken ist für Hickel eine notwendige Konsequenz zur Rückgewinnung des Primats der Politik über die Unternehmenswirtschaft.
Read More

ein Handbuch

Author: Mark Alexander Zöller

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 9783811439214

Category: Criminal law

Page: 758

View: 4594

Read More

Beweissicherung und ästhetische Praxis

Author: Clara M. Oberle,Agnieszka Pufelska,Hildegard Frübis

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3205202686

Category: History

Page: 325

View: 2859

Dieses Buch geht auf die Konferenz „Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes“ zurück, die im November 2016 am Centrum für Jüdische Studien in Graz stattfand. Forschungsgeschichtlich gehört die Fotografie mittlerweile zu den Schlüsselmedien der Erforschung des Holocaust, was darauf zurückzuführen ist, dass in den Konzentrationslagern massenhaft und vielfältig fotografiert wurde – trotz aller offiziellen Verbote. Der thematische Spannungsbogen der hier publizierten Beiträge reicht von den privaten Knipser-Fotografen aus den Reihen der SS über die Fotografien des Erkennungsdienstes bis zu den heimlichen Aufnahmen von KZ-Häftlingen. Präsentiert werden noch selten publizierte Bildquellen aus den Archiven West- und Osteuropas sowie den USA.
Read More

Author: Barbara Cartland

Publisher: Barbara Cartland Ebooks Ltd

ISBN: 178867037X

Category: Fiction

Page: 245

View: 331

Der Marquis von Osminton ist ein sehr begehrter Mann - und noch Junggeselle. Das gedenkt er auch noch eine Weile zu bleiben. Als seine ganz entfernte Cousine Alexia Minton ihn zum ersten Mal um Hilfe bittet, weist er seinen Sekretär an, der jungen Frau in jeder Weise zur Seite zu stehen, und hat ihren Besuch schon bald vergessen. Doch Alexia ist so unerfahren und hilflos im Umgang mit Menschen - und mit Männern im besonderen - daß sie bald schon wieder die Hilfe des Marquis in Anspruch nehmen muß. Und diesmal nimmt sich die Mutter des Marquis der jungen Alexia, ihrer schönen Schwester Letty und ihres kleinen Bruders Peter an. Auch wenn das dem Marquis zunächst gar nicht recht ist, so muß er bald zugeben, daß Alexia die ungewöhnlichste Frau ist, die er je getroffen hat.
Read More

Author: Tjitze J. de Boer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864031761

Category: Islamic philosophy

Page: 196

View: 6166

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1901.
Read More

Author: Gemma Halliday

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3802589238

Category: Fiction

Page: 320

View: 2792

Cameron Dakota ist Starfotografin bei dem berüchtigten Klatschmagazin L.A. Informer. Nichts und niemand ist vor ihrer Kameralinse sicher. Als sie eines Abends dem attraktiven Schauspieler Trace Brody auflauert, um ein paar exklusive Aufnahmen von ihm zu machen, beobachtet sie, wie dieser von Unbekannten entführt wird. Die Polizei schenkt Cam keinen Glauben - sie hält das Ganze für einen Publicity Gag. Also macht Cam sich allein auf die Suche nach dem vermissten Schauspieler und gerät dabei schon bald selbst in große Gefahr.
Read More

Author: Hans-Werner Bierhoff,Dieter Frey

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 384440564X

Category: Psychology

Page: 943

View: 8401

Die grundlegenden Motive sozialen Verhaltens sowie soziale Einstellungen sind zentrale Themen der Sozialpsychologie. Mit 29 Beiträgen widmet sich der vorliegende Band diesen Bereichen. Führende Autorinnen und Autoren auf dem Gebiet stellen die Inhalte umfassend und differenziert dar. Die Kapitel behandeln zum einen die Hauptgebiete der sozialen Motive, wie Stress und Stressbewältigung, Kontrollwahrnehmung, Reaktanz, Aggression, Hilfsbereitschaft, Zivilcourage und intrinsische Motivation. Zum anderen werden grundlegende Theorien und Aspekte zu sozialen Einstellungen dargestellt, wie Balance- und Konsistenztheorie, Dissonanztheorie und Zwei-Prozess-Modelle der Informationsverarbeitung sowie Einstellungsänderung, Stereotype und Vorurteile und Werte. Weitere Themen sind Geschlechterrollen, Risikoverhalten, Bindung, interpersonale Attraktion und physische Attraktivität. Die Kapitel bieten somit einen aktuellen und mit einem Handlungsbezug versehenen Überblick über die relevanten Themen, Theorien und Methoden. Der Band bietet eine umfassende und ausführliche Übersicht über die zentralen sozialpsychologischen Themen "soziale Motive" und "soziale Einstellungen".
Read More

Zur Dialektik demokratischer Existenz

Author: Juliane Rebentisch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518756508

Category: Philosophy

Page: 396

View: 6676

Der Begriff der demokratischen Freiheit meint nicht nur diejenige Freiheit, die sich in politischen Institutionen und Verfahren verwirklicht. Vielmehr kann demokratische Freiheit in einem politischen Sinn nur dann angemessen verstanden werden, wenn sie als Ausdruck einer Kultur der Freiheit begriffen wird, die die Lebensführung im ganzen betrifft. In einer systematisch angelegten Theoriegeschichte zeigt Juliane Rebentisch, daß sich für das Verständnis der demokratischen Freiheitskultur besonders viel von ihren philosophischen Kritikern lernen läßt. Von Platon bis Carl Schmitt artikuliert sich die Kritik an der demokratischen Kultur als eine Kritik an deren »Ästhetisierung«. Die demokratische Kultur der Freiheit zu verteidigen heißt daher, ihre Ästhetisierung zu rechtfertigen.
Read More

Geschlecht und Alterität im postdramatischen Theater

Author: Nina Birkner,Andrea Geier,Urte Helduser

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839418399

Category: Performing Arts

Page: 244

View: 3999

Die postdramatische Wende bedeutete eine radikale Selbstreflexion des Theaters und seiner Mittel, die zu spezifischen Auseinandersetzungen mit dem Anderen geführt hat. Anhand nicht mehr dramatischer Theatertexte (u.a. von Martin Crimp, Elfriede Jelinek) sowie postdramatischer Inszenierungen und Performances (u.a. von Bobby Baker, Christoph Marthaler, Nicolas Stemann) arbeiten die Beiträger_innen dieses Bandes das Verhältnis von Alterität und »postdramatischer« Theaterästhetik im Hinblick auf Geschlecht, Ethnizität und körperliche »Normalität« heraus. Dabei entstehen neue Blickweisen auf die Charakteristika des postdramatischen Theaters: Es reflektiert über den Fiktions- bzw. Konstruktionscharakter alles Wirklichen und schafft einen Erkenntnisraum, der den Zuschauerinnen und Zuschauern die soziokulturelle Konstruktion gesellschaftlicher Normen sowie deren psychische Verankerung und körperliche Manifestation im Subjekt bewusst macht.
Read More

Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung

Author: Barbara Kehm,Harald Schomburg,Ulrich Teichler

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593396599

Category: Social Science

Page: 562

View: 3282

Hochschulen stehen national und international unter einem enormen Effizienzdruck. Der Band beleuchtet den damit einhergehenden Funktionswandel: den Umbau von Studiengängen, internationale Kooperationen und Mobilität, neue Formen der Steuerung des Hochschulsystems unter dem wachsenden Einfluss des Managements, die veränderte Rolle des Hochschullehrers sowie die Beziehung von Studium und Beruf.
Read More