Author: Informa Healthcare,Waldemar Karwowski

Publisher: CRC Press

ISBN: 9780849375477

Category: Technology & Engineering

Page: 3728

View: 4201

The previous edition of the International Encyclopedia of Ergonomics and Human Factors made history as the first unified source of reliable information drawn from many realms of science and technology and created specifically with ergonomics professionals in mind. It was also a winner of the Best Reference Award 2002 from the Engineering Libraries Division, American Society of Engineering Education, USA, and the Outstanding Academic Title 2002 from Choice Magazine. Not content to rest on his laurels, human factors and ergonomics expert Professor Waldemar Karwowski has overhauled his standard-setting resource, incorporating coverage of tried and true methods, fundamental principles, and major paradigm shifts in philosophy, thought, and design. Demonstrating the truly interdisciplinary nature of this field, these changes make the second edition even more comprehensive, more informative, more, in a word, encyclopedic. Keeping the format popularized by the first edition, the new edition has been completely revised and updated. Divided into 13 sections and organized alphabetically within each section, the entries provide a clear and simple outline of the topics as well as precise and practical information. The book reviews applications, tools, and innovative concepts related to ergonomic research. Technical terms are defined (where possible) within entries as well as in a glossary. Students and professionals will find this format invaluable, whether they have ergonomics, engineering, computing, or psychology backgrounds. Experts and researchers will also find it an excellent source of information on areas beyond the range of their direct interests.
Read More

Author: Waldemar Karwowski

Publisher: CRC Press

ISBN: 9780415304306

Category: Technology & Engineering

Page: 3728

View: 7241

The previous edition of the International Encyclopedia of Ergonomics and Human Factors made history as the first unified source of reliable information drawn from many realms of science and technology and created specifically with ergonomics professionals in mind. It was also a winner of the Best Reference Award 2002 from the Engineering Libraries Division, American Society of Engineering Education, USA, and the Outstanding Academic Title 2002 from Choice Magazine. Not content to rest on his laurels, human factors and ergonomics expert Professor Waldemar Karwowski has overhauled his standard-setting resource, incorporating coverage of tried and true methods, fundamental principles, and major paradigm shifts in philosophy, thought, and design. Demonstrating the truly interdisciplinary nature of this field, these changes make the second edition even more comprehensive, more informative, more, in a word, encyclopedic. Keeping the format popularized by the first edition, the new edition has been completely revised and updated. Divided into 13 sections and organized alphabetically within each section, the entries provide a clear and simple outline of the topics as well as precise and practical information. The book reviews applications, tools, and innovative concepts related to ergonomic research. Technical terms are defined (where possible) within entries as well as in a glossary. Students and professionals will find this format invaluable, whether they have ergonomics, engineering, computing, or psychology backgrounds. Experts and researchers will also find it an excellent source of information on areas beyond the range of their direct interests.
Read More

Author: Pedro Arezes,João Santos Baptista,Monica P. Barroso,Paula Carneiro,Patrício Cordeiro,Nelson Costa,Rui B. Melo,A. Sergio Miguel,Gonçalo Perestrelo

Publisher: CRC Press

ISBN: 020372965X

Category: Technology & Engineering

Page: 646

View: 9303

Occupational Safety and Hygiene presents selected papers from the International Symposium on Occupational Safety and Hygiene – SHO2013 (Guimarães, Portugal, 14-15 February 2013), which was organized by the Portuguese Society for Occupational Safety and Hygiene (SPOSHO). The contributions from 15 different countries focus on: - Occupational safety - Risk assessment - Safety management - Ergonomics - Management systems - Environmental ergonomics - Physical environments - Construction safety - Human factors The papers included in the book are mainly based on research carried out at universities and other research institutions, but they are also based on practical studies developed by Occupational Health & Safety (OHS) practitioners within their companies. As a result, this book will be useful to get acquainted with the state-of-the-art of the research within the aforementioned domains, as well as with some practical tools and approaches that are currently used by OHS professionals worldwide.
Read More

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4565

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Read More

Grundlagen, Methoden und Anwendungen

Author: Wolfram Boucsein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662069687

Category: Psychology

Page: 546

View: 3317

Die Messung der elektrodermalen Aktivität stellt wohl die mit Abstand am häufigsten verwendete Methode zur Erfassung physiologischer Begleiterscheinungen psychischer Vorgänge dar. Mit dieser Monographie wird erstmals eine Gesamtdarstellung vorgelegt: in ihr sind die anatomischen, physiologischen, physikalischen und psychologischen Grundlagen integriert, die Methodik sowie - einführungsartig - die Verwendung elektrodermaler Meßtechniken in den wichtigsten Anwendungsbereichen der beteiligten Disziplinen beschrieben. Das Buch ist als Standardwerk anzusehen. Es informiert über zentrale und periphere Mechanismen der elektrodermalen Aktivität sowie entsprechenden Modellvorstellungen. Es vermittelt die Grundlagen der Meßtechniken, die Methoden der Erfassung, Registrierung und Weiterverarbeitung elektrodermaler Phänomene. Der Methodenteil ist mit konkreten Anleitungen versehen und wird durch einen Beitrag von E. Thom zur computerunterstützten Auswertung ergänzt. Der umfangreiche Anwendungsteil behandelt schwerpunktmäßig die Gebiete der allgemeinen, differentiellen und klinischen Psychophysiologie, zusätzlich arbeitspsychologische und forensische Anwendungen. Auch auf die Einsatzmöglichkeiten in der Neurologie, Psychiatrie, Dermatologie und inneren Medizin wird eingegangen.
Read More

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 7479

Read More

Author: Julien Offray de La Mettrie

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843028966

Category: Philosophy

Page: 64

View: 5129

Julien Offray de La Mettrie: Der Mensch eine Maschine Erstdruck: Leiden 1747, vordatiert auf 1748. Der Text folgt der deutschen Übersetzung durch Adolf Ritter von 1875. Originaltitel: L'homme plus que machine Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: La Mettrie: Der Mensch eine Maschine. Übersetzt, erläutert und mit einer Einleitung versehen von Adolf Ritter. Berlin: Erich Koschny, 1875 (Philosophische Bibliothek, Bd. 67). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Theo van Doesburg, Knieender Akt, 1917. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Read More

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4637

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Read More

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4366

Read More

Psychologie sicheren Handelns in Risikobranchen ; mit 17 Tabellen

Author: Petra Badke-Schaub,Gesine Hofinger,Kristina Lauche

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 354072320X

Category: Psychology

Page: 339

View: 2058

In Luftfahrt, Kernkraft, chemischer Industrie, Medizin und Militär arbeiten Menschen mit komplexen technischen Systemen. Doch in kritischen Situationen entscheidet der Mensch, nicht die Maschine - und das häufig unter Zeitdruck und hohem Risiko. Dabei können Fehler dramatische Konsequenzen haben. „Risikobranchen" benötigen deshalb Konzepte, die Fehlerquellen minimieren, sicheres Handeln fördern und den „Faktor Mensch" effektiver einsetzen.Im ersten Buchteil erklären Wissenschaftler Konzepte zu Sicherheit, Fehlern und menschlichem Handeln. Im zweiten Teil stellen erfahrene Praktiker aktuelle Herausforderungen einzelner Branchen vor und präsentieren Lösungsansätze: Wie werden Prozesse und Systeme sicherer und Kommunikation effektiver gestaltet? Wie kann Komplexität reduziert werden? Welche Rolle spielen Personalführung oder neue Formen der Zusammenarbeit? Wie kann Teamarbeit trainiert werden? Sicherheitsbeauftragte, Manager und Personaler in Risikobranchen, Ingenieure, Trainer und Psychologen finden in diesem Buch aktuelle Konzepte der Human-Factors-Psychologie anschaulich erklärt und mit spannenden Fallbeispielen verdeutlicht.
Read More

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Audiobooks

Page: N.A

View: 4623

Read More

Kultursoziologie der Gegenwart

Author: Gerhard Schulze

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593378884

Category: Social Science

Page: 612

View: 3481

1992 erschien Die Erlebnisgesellschaft zum ersten Mal – und machte rasch Furore. Heute kann der Text mit Fug und Recht als moderner Klassiker der Soziologie gelten. Gerhard Schulze konstatierte einen umfassenden Wandel in unserer Gesellschaft, durch den das Leben zum Erlebnisprojekt geworden ist. Die Erlebnisorientierung ist die unmittelbarste Form der Suche nach Glück. Eine Suche, die noch längst nicht abgeschlossen ist – diese neue Art zu leben müssen wir erst lernen und die Folgen noch bewältigen. Dies gilt auch heute noch: Die Sucht nach dem Kick und nach Performance ist eher gewachsen, und damit ist Gerhard Schulzes Analyse aktueller denn je.
Read More

Author: F. T?nnies

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5883377742

Category: History

Page: 32

View: 309

Gemeinschaft und Gesellschaft: Abhandlung des Communismus und des Socialismus als empirischer Culturformen. Ferdinand T?nnies.
Read More

Author: Heiner Bubb,Klaus Bengler,Rainer E. Grünen,Mark Vollrath

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834822973

Category: Technology & Engineering

Page: 707

View: 5256

Ergonomie lehrt, wie Technik so zu gestalten ist, dass sie optimal an die Bedürfnisse, Wünsche und Eigenschaften des Nutzers angepasst ist. Es hat sich in diesem Zusammenhang der Begriff vom Mensch-Maschine-System etabliert. Sachsystematisch und mit detailliertem Blick auf die komplizierten technischen und wahrnehmungspsychologischen und methodischen Zusammenhänge werden in diesem Buch die Grundlagen mit zahlreichen Beispielen erklärt. Dabei zeigt sich die Anwendung der Fahrzeugergonomie in den Beispielen wie Package, Gestaltung von Anzeigen und Bedienelementen, von Umweltergonomie wie Beleuchtung, Schall, Schwingungen, Klima und Geruch. Auch die Gestaltung von Fahrerassistenzsystemen aus ergonomischer Sicht ist ein zentrales Thema. Abgerundet wird das Buch durch Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung, die Nutzung von Mock-Ups, Fahrsimulatoren und von Versuchen in Realfahrzeugen und Prototypen. Erstmals wird den Verantwortlichen in der Automobilindustrie und im Bereich der einschlägigen Forschung ein fachsystematisches Werk an die Hand gegeben, das die ergonomischen Erkenntnisse bei der Gestaltung heutiger Automobile bereitstellt. Damit erhalten Planer und Konstrukteur heutiger Automobile konkrete Angaben für die ergonomische Produktentwicklung und können so entscheidende Anforderungen und die spätere Kundenakzeptanz im Blick behalten.
Read More

Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung

Author: Bernhard E. Bürdek

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035603987

Category: Architecture

Page: 296

View: 8063

Für Studenten, professionelle Designer und interessierte Laien gleichermaßen unverzichtbar: die umfassend überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Standardwerks zur Produktgestaltung. Es zeichnet die Geschichte und die heutige Ausrichtung des Designs nach und vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Designtheorie und -methodologie. Aus dem Inhalt: • Design und Geschichte: Bauhaus; Hochschule für Gestaltung Ulm; Braun; Von der Guten Form zur Designkunst • Design und Globalisierung • Design und Methodologie: Erkenntnismethoden im Design • Design und Theorie: Auf dem Weg zu einer disziplinären Designtheorie • Design und Kontext: Vom Corporate Design zum Strategischen Design • Produktsprache und Produktsemantik • Architektur und Design • Design und Gesellschaft • Design und Technik
Read More