Zur Bedeutung Von Journalismus in Der Mediengesellschaft. Ein Entwurf

Author: Margreth Lünenborg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531144627

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 238

View: 4650

Was macht heute Journalismus innerhalb der Mediengesellschaft aus? Dieser Frage nähert sich die Arbeit theoretisch und bearbeitet dabei zahlreiche Aspekte, die für das journalistische Handeln unmittelbar bedeutsam sind. Journalismus lässt sich in seiner Bedeutung für die Gesellschaft nur verstehen, wenn Medienproduktion, journalistischer Medientext und der Prozess der Rezeption integral als Bestandteil der Journalistik erkannt werden. Mit diesem Ansatz unterscheidet sich eine kulturtheoretisch orientierte Journalistik grundlegend von anderen kommunikatorzentrierten Konzepten.
Read More

Festschrift für Max Kaase

Author: Oskar Niedermayer,Bettina Westle

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322902382

Category: Political Science

Page: 450

View: 4405

Die in dieser Festschrift zum 65. Geburtstag von Max Kaase versammelten Beiträge greifen die wichtigsten Themenbereiche auf, mit denen sich Max Kaase im Laufe seines wissenschaftlichen Wirkens beschäftigt hat: Neben Fragen der politischen Partizipation, insbesondere des Wahlverhaltens, werden verschiedene Aspekte politischer Orientierungen und Verhaltensweisen im Allgemeinen sowie der politischen Kommunikation im Besonderen behandelt und Grundprobleme der demokratischen Regierungsweise analysiert. Dem großen Interesse Max Kaases an der international vergleichenden Forschung tragen Beiträge Rechnung, die sich mit den politischen Veränderungen in den westlichen und den Konsolidierungsproblemen in den osteuropäischen Demokratien beschäftigen. Abgerundet wird der Band mit Beiträgen zur Theoriebildung, zu den Methoden der empirischen Sozialforschung und zu den wesentlichen wissenschaftspolitischen Aktivitäten Max Kaases.
Read More

Relevanz, Spezifika und Implikationen einer medienökonomischen Profilierungsstrategie

Author: Gabriele Siegert

Publisher: N.A

ISBN: 9783889272737

Category: Medienwirtschaft - Medienpolitik - Markenpolitik - Strategisches Management

Page: 270

View: 6953

Read More

Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien

Author: Roger Blum,Heinz Bonfadelli,Kurt Imhof,Otfried Jarren

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531930842

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 260

View: 3300

Read More

Festschrift für Jens Flemming

Author: Dagmar Bussiek

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3899586883

Category: Deutschland - Geschichtsdarstellung - Geschichtsbewusstsein - Geschichte 1700-2000 - Aufsatzsammlung

Page: 659

View: 3309

Read More

Wissen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit

Author: Renate Mayntz,Friedhelm Neidhardt,Peter Weingart,Ulrich Wengenroth

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839408342

Category: Science

Page: 350

View: 7992

Die Wissenschaft sieht sich zunehmend mit der Anforderung konfrontiert, politik- und handlungsrelevantes Wissen bereitzustellen. Gleichzeitig wird ein Rückgang an Vertrauen in die Wissenschaft beklagt und die Forderung nach risikosensibler sowie problem- und nutzenorientierter Forschung erhoben. Aus diesem Spannungsfeld heraus ergeben sich vielfältige Fragen nach den Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Wissenschaft sowie nach der Bedeutung wissenschaftlicher Expertise für politische Entscheidungen. Die Beiträge des Bandes widmen sich diesem Fragenkomplex aus unterschiedlichen Perspektiven und ermöglichen so neue Einblicke in die Bedeutung des wissenschaftlichen Wissens und der Expertise für Gesellschaft und Politik.
Read More

öffentliche Kommunikation zwischen ökonomischem Kalkül und Sozialverantwortung

Author: Siegfried Weischenberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783896695772

Category: Broadcast journalism

Page: 480

View: 8808

Read More

Profession - Partizipation - Technisierung

Author: Christian Nuernbergk,Christoph Neuberger

Publisher: Springer

ISBN: 3531932845

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 400

View: 9163

Im Internet verliert der Journalismus sein Monopol als „Gatekeeper“, weil dort jeder ohne großen Aufwand publizieren kann. Vermittlung zwischen Kommunikatoren und Rezipienten bleibt aber weiterhin notwendig. Wer aber kanalisiert die „Informationsflut“ im Internet? Wer sortiert den „Informationsmüll“ aus? Sind es nach wie vor die professionellen Journalisten? Oder übernehmen die Internetnutzer selbst die Aufgabe der Selektion und Prüfung von Informationen? Können diese Prozesse technisiert werden? In dem Forschungsprojekt, das der Band vorstellt, wurde erstmals die Dreiecksbeziehung zwischen Profession, Partizipation und Technik untersucht.
Read More

Überblick und Analysen

Author: Jens Runkehl,Peter Schlobinski,Torsten Siever

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783531132679

Category: Education

Page: 240

View: 2776

In dem Buch 'Sprache und Kommunikation im Internet' wird das Internet als neues Medium hinsichtlich seiner Kommunikationspraxen und sprachlichen Strukturierungen untersucht. In einem einführenden Kapitel wird zunächst das Internet als neue Informationstechnologie und Hypermedium vorgestellt. Im Hauptteil steht die empirisch fundierte Analyse der zentralen Komunikationspraxen, der E-Mail-Kommunikation, der Kommunikation in Newsgroups, der Chat-Kommunikation; darüber hinaus werden MUDs und MOOs sowie Internet-Telefonie und Videokonferenzen behandelt. Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Vorstellung von Netzliteratur, Online-Zeitschriften und Web-Radio einerseits und die Analyse von Internet-Werbung und Homepages andererseits. Hier steht im Zentrum die Fragestellung, wie in dem neuen Medium Hypertextstrukturierungen und multimediale Anwendungen umgesetzt werden. Der Band wird abgeschlossen mit der Diskussion der Frage, inwieweit das Internet zu Sprach- und Kommunikationswandel führt bzw. führen kann. Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen und Screenshots sowie ein ausführliches Register mit Glossar. Es wird online unter http://www.websprache.uni-hannover.de/buch/ unterstützt.
Read More

Prozessualität als Argumentationsstrategie

Author: Siegfried J. Schmidt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Inference

Page: 214

View: 9957

Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Können wir einen sicheren erkennenden Zugang zu”der Wirklichkeit“gewinnen? Und wie ist die Wahrheit bzw. die Objektivität dieses Zugangs zu bewerten? Welche Rolle spielt die Sprache beim Umgang mit”der Wirklichkeit“? Dominiert im Erkenntnisprozess das Subjekt oder das Objekt? Ja, gibt es überhaupt etwas”da draußen“, oder ist alles nur unsere Konstruktion? In immer neuen Beschreibungsanläufen wird in diesem Buch versucht, plausible Zusammenhänge zwischen Themen aus dem weiten Umkreis der Wirklichkeitsdebatten herzustellen. Es geht, wie H. Putnam u.a. zu sagen pflegen, um descriptions and redescriptions - und dafür soll eine epistemologisch entspanntere Argumentationsweise entworfen werden. Der Zweck der einleitenden Kapitel 1-11 besteht darin, interessante Ansatzpunkte, Startideen, Argumente und Varietäten unterschied-licher Beschreibungen zu den jeweilige Themen vorzustellen. Durch die Auswahl der vorgestellten Argumentationen soll die Tendenz der eigenen Problembehandlung im zweiten Teil sozusagen vorlaufend markiert werden, ohne dass damit Identitäten in der Theoriebildung behauptet werden. Wohl aber soll damit auf die Anschlussfähigkeit von Argumentationen in verschiedenen theoretischen Kontexten verwiesen werden. Der zweite Teil bietet eine strikt Prozess-orien-tierte Beschreibung von Themen aus dem Umkreis der Wirklichkeitsdebatte, die Anspruch auf sinnvolle Vorläufigkeit erhebt und sich bemüht, hartnäckige philosophische Probleme aufzulösen. - Damit ist auch eine Abkehr vom”klassischen“Konstruktivismus markiert.
Read More

Author: Christian Schicha,Carsten Brosda

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531922483

Category: Social Science

Page: 580

View: 8888

Die Medienethik als Form der angewandten Moralphilosophie leistet einen systematischen Beitrag auf der Suche nach einem angemessenen Umgang mit der Fülle unterschiedlicher medialer Angebote und Formate. Im interdisziplinär ausgerichteten „Handbuch Medienethik“ systematisieren renommierte Autorinnen und Autoren medienethisch relevante Konzeptionen und Begriffe und typologisieren relevante Praxisfelder. Jenseits der tagesaktuell aufgeregten Ethik-Debatten werden Fundamente und Stützpfeiler medienethischen Denkens und Handelns analysiert. Dabei werden Begründungen, Institutionen, Anwendungsfelder, Spannungsfelder, Grenzbereiche, Länderperspektiven und Initiativen der Medienethik dargestellt und reflektiert.
Read More

Theoretische Analysen und empirische Studien

Author: Klaus-Dieter Altmeppen,Regina Greck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531932616

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 506

View: 1930

Der Journalismus ist ein weites Feld. Eingebettet in die Mechanismen der Massenmedien äußert er sich in vielfältigen Formen, erfüllt diverse Aufgaben, nutzt verschiedene Inhalte, erzielt disperse Wirkungen und beruht auf den Qualifikationen und Einstellungen der verschiedenen Macher. Das vielfältige Spektrum der Journalistik und des praktischen Journalismus wird immer wieder auf verschiedenste Weise erforscht. Dieser Band stellt eine Auswahl hervorragender Studien zu bisher wenig bearbeiteten Themen des Journalismus vor. Die theoretischen Grundlagen und die methodische Umsetzung der Studien umfassen eine große Bandbreite des Faches: Politische Kommunikation, Framing, Public Relations, Berufsfeldforschung und Medienformate sind nur einige Beispiele, die mit Inhaltsanalysen, standardisierten Befragungen, Leitfadengesprächen und narrativen Interviews erkundet wurden.
Read More

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658144394

Category: Economics

Page: 287

View: 4257

Annotation Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC 2.5 Lizenz. Der Band vereint Beiträge aus dem Graduiertenkolleg, Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft" an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Auf diese Weise wird der Begriff der Nachhaltigkeit aus verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen analysiert und in seinen Anwendungsbezügen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Feldern vorgestellt. Die AutorInnen befassen sich mit dem Problem der Nachhaltigkeit bei Wasserbilanzen und Landnutzung ebenso wie mit Sustainable Finances, Wirtschaftskrisen und der Nachhaltigkeit sozialer Sicherungssysteme; Nachhaltigkeit wird mit Bezug auf Schöpfungsglaube, Gerechtigkeit und Lärmstressoren sowie auf Handlungskompetenz und Medienberichterstattung untersucht.
Read More

Entgrenzung, Funktionswandel und Glaubwürdigkeit im Bildjournalismus

Author: Holger Isermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658082194

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 395

View: 6368

Journalistische Medien bedienen sich immer häufiger der Bilder von Amateuren, um neue visuelle Potenziale zu erschließen und die Glaubwürdigkeit der eigenen Wirklichkeitsentwürfe zu steigern. Holger Isermann untersucht, wie die Redaktionen mit den Amateurbildern umgehen, die außerhalb des journalistischen Systems und damit losgelöst von etablierten ethischen wie inhaltlichen und formalen Qualitätsstandards entstanden sind.
Read More

Theoretische Ansätze und Ergebnisse empirischer Forschung

Author: Winfried Schulz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353193094X

Category: Political Science

Page: 385

View: 7654

Der gegenüber früheren Auflagen vollständig überarbeitete Band gibt einen Überblick über theoretische Ansätze und Ergebnisse empirischer Forschung zum Verhältnis von Medien und Politik. Außer auf die herkömmlichen Massenmedien richtet sich der Blick auch auf politische Anwendungen und Einflüsse des Internets. Es geht um die Medialisierung der Politik und deren Folgen für die Qualität der Demokratie: Welchen Einfluss hat der Medienwandel auf die „politischen Funktionen“ von Massenkommunikation? Auf welche Weise vermitteln die Medien die politische Realität und wie stellen sie politische Öffentlichkeit her? Wie begünstigen, behindern oder verändern sie das politische Engagement der Bürger und Entscheidungen der politischen Elite?
Read More

Theorie und Empirie

Author: Matthias Kohring

Publisher: N.A

ISBN: 9783896694423

Category: Journalism

Page: 301

View: 2728

Read More

Author: Heinz Bonfadelli,Birte Fähnrich,Corinna Lüthje,Jutta Milde,Markus Rhomberg,Mike S. Schäfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658128984

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 476

View: 399

Wissenschaftskommunikation ist zentral für moderne Wissensgesellschaften – und in den vergangenen Jahren immer vielfältiger geworden. Sie findet in der Wissenschaft auf Konferenzen oder in Fachpublikationen statt, in der Politik- und Unternehmensberatung, in Kampagnen, in Massenmedien und in Social Media. Die Kommunikationswissenschaft und andere Sozialwissenschaften haben sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Thema Wissenschaftskommunikation befasst. Der Band kartiert dieses Forschungsfeld, identifiziert zentrale Themen, theoretische Perspektiven und Fragestellungen und stellt den Wissensstand überblickshaft dar.
Read More