Journalists at Risk in Modern Warfare

Author: Herbert N. Foerstel

Publisher: Greenwood Publishing Group

ISBN: 9780275987862

Category: History

Page: 161

View: 5216

Reveals the dangerous new face of war and journalism, with an emphasis on recent Middle East conflicts in Lebanon, Afghanistan, and Iraq.
Read More

Ein amerikanischer Mythos zwischen Vietnam und Irak

Author: Lars Klein

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835321803

Category: History

Page: 398

View: 5645

Die amerikanischen Kriegsberichterstatter in Vietnam: Begründer des Triumphes eines kritischen Journalismus? Vietnam gilt als der letzte Krieg, aus dem frei und unbehindert berichtet werden konnte, und in dem sich Journalisten und Militärs gleichberechtigt gegenüber standen. Diese Sicht wurde zwar von der Forschung weitgehend widerlegt, zumeist jedoch bezogen auf die Spätphase des Krieges sowie speziell auf das Medium Fernsehen. Dessen ungeachtet genießen die Reporter der "Vietnam-Generation" weiterhin hohes Ansehen. Die Vorstellung, sie hätten den Grundstein für einen beispiellosen Triumph des Journalismus gelegt, fußt wesentlich auf generationellen Selbstzuschreibungen der Berichterstatter: "It started in Vietnam and ended in Watergate", sagte David Halberstam, und sah sich und seine Kollegen als "front men for a whole generation". Der Vietnam-Mythos von einer kritischen und einflussreichen Berichterstattung ist bis heute - scheinbar losgelöst von wissenschaftlichen Forschungen - sowohl in das Rollenverständnis von Journalisten wie in jenes von Politikern und Militärs eingeschrieben. Während Politiker und Militärs "Vietnam" instrumentalisieren, um Medien zu disziplinieren, ziehen Journalisten daraus ihr professionelles Selbstvertrauen.
Read More

The Political Impact of War Reporting

Author: Paul L. Moorcraft,Philip M. Taylor

Publisher: Potomac Books, Inc.

ISBN: 1574889478

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 336

View: 5403

As the literature on military-media relations grows, it is informed by antagonism either from journalists who report on wars or from ex-soldiers in their memoirs. Academics who attempt more judicious accounts rarely have any professional military or media experience. A working knowledge of the operational constraints of both professions underscores Shooting the Messenger. A veteran war correspondent and think tank director, Paul L. Moorcraft has served in the British Ministry of Defence, while historian-by-training Philip M. Taylor is a professor of international communications who has lectured widely to the U.S. military and at NATO institutions. Some of the topics they examine in this wide-ranging history of military-media relations are: – the interface between soldiers and civilian reporters covering conflicts – the sometimes grey area between reporters' right or need to know and the operational security constraints imposed by the military – the military's manipulation of journalists who accept it as a trade-off for safer battlefield access – the resultant gap between images of war and their reality – the evolving nature of media technology and the difficulties—and opportunities—this poses to the military – journalistic performance in reporting conflict as an observer or a participant Moorcraft and Taylor provide a bridge over which each side can pass and a path to mutual understanding.
Read More

On Deadline in Harm's Way

Author: Mark H. Massé

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1441195203

Category: Social Science

Page: 248

View: 9578

The role of journalists in covering trauma and tragedy isn't new. Witnessing acts of violence, destruction and terror has long been the professional responsibility of countless print and broadcast reporters and photographers. But what is new is a growing awareness of the emotional consequences of such coverage on the victims, their families and loved ones, their communities, and on the journalists whose job it is to tell these stories. Trauma Journalism personalizes this movement with in-depth profiles of reporters, researchers and trauma experts engaged in an international effort to transform how the media work under the most difficult of conditions. Through biographical sketches concerning several significant traumatic events (Oklahoma City bombing, Columbine school tragedy, 9/11, Iraq War, the South Asian tsunami, Hurricane Katrina), students and working reporters will gain insights into the critical components of contemporary journalism practices affecting news judgment, news gathering techniques, as well as legal and ethical issues. Trauma Journalism calls for the creation - through ongoing education - of a culture of caring among journalists worldwide.
Read More

the odyssey of a foreign correspondent

Author: Bernard S. Redmont

Publisher: Univ Pr of Amer

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 253

View: 303

Read More

A Documentary and Reference Guide

Author: Herbert N. Foerstel

Publisher: Greenwood

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 236

View: 8202

Provides insight into the federal government's rationale for domestic surveillance and the political and public response to the unprecedented federal powers acquired through the USA PATRIOT Act.
Read More

Cumulation

Author: Dana Ferguson

Publisher: Gale Cengage

ISBN: 9781414419121

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 1262

View: 9429

Read More

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 383

Read More

Author: Richard Melzer

Publisher: N.A

ISBN: 9780865342439

Category: Biography & Autobiography

Page: 176

View: 8196

Includes bibliographical references and index.
Read More

the life and times of a war correspondent

Author: Wilda M. Smith,Eleanor A. Bogart

Publisher: Texas Western Pr

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 305

View: 4156

Read More

Das verlorene Wissen um Gemeinschaft und Menschlichkeit

Author: Sebastian Junger

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641203619

Category: Social Science

Page: 192

View: 4642

Unser Trauma: eine Gesellschaft ohne Gemeinschaft. »Entbehrungen machen dem Menschen nichts aus, er ist sogar auf sie angewiesen; worunter er jedoch leidet, ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die moderne Gesellschaft hat die Kunst perfektioniert, Menschen das Gefühl der Nutzlosigkeit zu geben. Es ist an der Zeit, dem ein Ende zu setzen.« Sebastian Junger Warum beschließen Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg und in die Heimat, sich zu neuen Einsätzen zu melden? Warum sind Belastungsstörungen und Depressionen in unserer modernen Gesellschaft so virulent? Warum erinnern sich Menschen oft sehnsüchtiger an Katastrophenerfahrungen als an Hochzeiten oder Karibikurlaube? Mit Tribe hat Sebastian Junger eines der meistdiskutierten Werke des Jahres vorgelegt. Er erklärt, was wir von Stammeskulturen über Loyalität, Gemeinschaftsgefühl und die ewige Suche des Menschen nach Sinn lernen können.
Read More

Tales of a World War II Soldier Correspondent

Author: Herbert Mitgang

Publisher: Taylor Trade Publications

ISBN: 9781589790940

Category: Biography & Autobiography

Page: 179

View: 8191

The managing editor of "Stars and Stripes" editions in Sicily and North Africa during World War II shares his experiences in a personal memoir.
Read More

Thriller

Author: Sam Bourne

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732550990

Category: Fiction

Page: 479

View: 503

Stell dir vor, der mächtigste Mann der Welt wäre ein gefährlicher Egomane ... Als die Bürger der USA einen unberechenbaren Demagogen zum Präsidenten wählen, hält die Welt den Atem an. Kaum jemand weiß: Bereits kurz nach Amtsantritt ordnet der Präsident fast einen Nuklearstreich an, nachdem ein Wortgefecht mit dem Machthaber von Nordkorea aus dem Ruder läuft. Eins ist den Mitwissern klar: Jemand muss etwas unternehmen, oder die Welt steht kurz vor einem dritten Weltkrieg. Ein Attentat scheint der einzige Ausweg ... Ein hochrasanter Verschwörungsthriller mit aktuellem Bezug zur politischen Lage in Amerika
Read More

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8663

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Read More

Erinnerung und Zeugnis

Author: Elie Wiesel

Publisher: N.A

ISBN: 9783451060144

Category:

Page: 157

View: 573

Read More

Thriller

Author: Peter Swanson

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641167485

Category: Fiction

Page: 416

View: 8198

Nur sie entscheidet, wer den Tod verdient Eine Flughafenbar in London. Es ist Abend, und Ted Severson wartet auf seinen Rückflug nach Boston, als eine attraktive Frau sich neben ihn setzt. Kurz darauf vertraut er der geheimnisvollen Fremden an, dass seine Frau ihn betrogen hat. Mit ihrer Reaktion jedoch hat er nicht gerechnet: Sie bietet ihm Hilfe an – beim Mord an seiner Ehefrau. Ein Trick? Ein morbider Scherz? Oder ein finsteres Rachespiel, das nur ein böses Ende nehmen kann?
Read More

My Early Years as a Foreign Correspondent

Author: Ruth Gruber

Publisher: Basic Books

ISBN: 9780786708369

Category: Biography & Autobiography

Page: 319

View: 7195

The author describes her youth in Brooklyn, her education at the University of Cologne on the eve of Hitler's reign of terror, and her trips to the Soviet Union during Stalin's dictatorship.
Read More