Roman

Author: Timothy Zahn

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641212448

Category: Fiction

Page: N.A

View: 5064

Jäger und Beute Die Tampies, eine Alien-Spezies, benutzen sogenannte Pferde, um durch das All zu reisen. Diese Pferde sind kilometerlange Kreaturen, lebende Raumschiffe mit PSI-Kräften, die von den Tampies gezähmt und kontrolliert werden. Man spannt sie vor das eigentliche Schiff und lässt sich von ihnen durch Wurmlöcher ziehen. Sie sind jeder Technologie weit überlegen und werden seit Kurzem auch von den Menschen zur Raumfahrt benutzt, da herkömmliche Schiffe viel zu lange brauchen würden, um die gewaltigen Distanzen zwischen den Sternen zu überwinden. Doch diese Pferde haben einen schrecklichen Feind: haiähnliche Raubtiere, die sie töten und fressen. Die Tampies sind jedoch absolute Pazifisten, die eher tatenlos dem Gemetzel zusehen, als ein Tentakel gegen die Räuber zu erheben – ganz anders als die Menschen, die selbst von einer beutemachenden Spezies abstammen und dieses Erbe mit in den Weltraum genommen haben ...
Read More

Studien zur Komposition und Theologie von Hiob 38,1-42,6

Author: Chol-Gu Kang

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3788730544

Category: Religion

Page: 361

View: 7837

Die Gottesreden (Hi 38,1 - 42,6) bilden den Höhepunkt der Hiobdichtung und werden als Schlüssel zu ihrem Gesamtverständnis angesehen. Die vorliegende Arbeit versucht, die Gottesreden durch das Welt-, Gottes- und Menschenverständnis des Hiobbuches verständlich zu machen. Als Lösung des Hiobproblems stehen die mythischen Repräsentanten Behemot und Leviathan. Die Existenz beider Tiere, hinter denen sich zoologisch Nilpferd und Krokodil verbergen und zu denen sich in den Gottesreden des Hiobbuches noch weitere 10 Tiere dazugesellen (Hi 38,39 - 39,30), stellt Hiob vor die entscheidende Frage und zwingt ihn dazu, sich und sein Leiden an Gott und Welt neu zu sehen.
Read More

Moderne Kontextkonzepte und antike Literatur

Author: Ute Tischer,Alexandra Forst,Ursula Gärtner

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 3487157292

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 368

View: 4592

„Kontextualisierung“ gilt als ein unverzichtbares Instrument bei der Analyse antiker Texte. Ist etwas als „Kontext“ benannt, spricht man ihm ein Erklärungspotential zu, welches bewirkt, dass das Kontextualisierte erst angemessen verstanden werden kann. Die Entscheidung, etwas als Kontext anzusehen, berührt daher stets auch die Frage nach der Angemessenheit der Interpretation. Das Anliegen des Bandes ist es, beide Begriffe zu problematisieren und die methodische Reflexion darüber anzustoßen. Einleitend werden drei in Kulturwissenschaften, Linguistik und Literaturtheorie entwickelte Kontextkonzepte vorgestellt. Eine Reihe altertumswissenschaftlicher Beiträge reflektiert exemplarisch, was „Kontext“ im jeweiligen Zusammenhang bedeutet, wie Kontextbeziehungen hergestellt werden und welches analytische Potential sich daraus ergibt. In drei Sektionen beschäftigen sie sich damit, wie „Kontext“ in Interpretationen in Anspruch genommen wird, mit dem Problem fehlender oder multipler Kontexte sowie mit den Anschlussstellen für Kontextualisierungen in Texten. "Contextualisation" is generally held to be an indispensable instrument for analysing ancient works. Identifying something as a "context" involves providing an explanation for it that allows the contextualised text or fact to be appropriately understood. Thus, the decision to view something as a context is closely connected with the problem of correct interpretation. It is the aim of this volume to critically examine these two concepts and to initiate reflection on the methodology used. The volume starts by introducing three contextual concepts developed in the fields of cultural studies, linguistics and modern literary studies. A number of papers using Greek and Latin works as examples reflect on the meaning of "context", the ways of establishing relationships between texts and contexts, and the resulting potential for analysis and interpretation. The papers are divided into three sections that focus on how the term and concept of "context" is used in interpretations, on the problem of missing or multiple contexts, and on possible interfaces that the ancient works themselves provide between text and context(s).
Read More

die Geschichte eines Kriegspferdes

Author: Gustav Rau

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487084268

Category: War horses

Page: 141

View: 9079

Read More

Roman

Author: Miles Cameron

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364113191X

Category: Fiction

Page: 1088

View: 9603

Das Königreich Alba wird von Unruhen erschüttert. Der von allen geliebte König wurde entführt, und nun steht nicht nur sein Leben, sondern auch der verzweifelte Kampf gegen die magischen Bestien der Wildnis auf dem Spiel. Der Rote Krieger, Held zahlreicher Kämpfe mit magischen wie menschlichen Gegnern, wird mit seinem Söldnerheer um Hilfe gebeten. Nun muss er sich entscheiden zwischen dem Kampf gegen die Wildnis und die Schatten seiner eigenen Vergangenheit und dem Kampf um das Herz der edlen Dame, die er liebt ...
Read More

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literature

Page: N.A

View: 4499

Read More

Author: Peter Baum,Städtische Galerie im Lenbachhaus München,Hamburger Kunsthalle

Publisher: N.A

ISBN: 9783886450923

Category: Drawing, Austrian

Page: 400

View: 4631

Read More

gedanken über das leben mit tieren

Author: Ehm Welk

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Animals

Page: 192

View: 3784

Read More

Author: Daniel Glimm

Publisher: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 3869013893

Category: Religion

Page: N.A

View: 4531

Daniel Glimm, Jahrgang 1976, war seit 1994 – Juli 2007 im Polizeidienst tätig, kam als zweites von sieben Kindern zur Welt. Aufgewachsen in einem gläubigen Elternhaus und von Kind an mit den Dingen der Bibel vertraut, erfolgte erst im Jahre 2000 der Durchbruch im Glauben mit tiefgreifenden Veränderungen in seinem Leben. Daniel Glimm ist ein Diener Gottes, den der Heilige Geist seit einigen Jahren besonders im prophetischen Bereich gebraucht, um der Gemeinde Jesu prophetische Richtungsweisungen zu offenbaren. Er dient in einem Leiterschaftsteam der prophetischen Gemeinschaft »Eagle`s Nest« in Berlin-Spandau und im Berliner Gebetshaus Holy Place. Weiterhin leitet er die Prophetenschule »Najoth« in Berlin. Sein Verlangen ist es, dass die Gemeinde JESU mit voller Leidenschaft, Hingabe und Liebe ihrem Gott vor den Augen der Welt kraftvoll im fünffältigen Dienst dient (vgl. Epheser 4,11-13), sowie ein Wegweiser in dieser Zeit und ein Zufluchtsort für die Armen, Witwen, Waisen und Verlorenen wird. Daniel Glimm versteht es geistliche Impulse in der Weisheit Gottes zu erkennen und diese verständlich an andere weiterzugeben. Damit im Zusammenhang steht auch das vorliegende Buch.
Read More

von der Antike bis zur Gegenwart

Author: Rainer Pöppinghege

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Animals

Page: 280

View: 6871

Read More