Author: Daniel Huybrechts

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316797252

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 4747

K3 surfaces are central objects in modern algebraic geometry. This book examines this important class of Calabi–Yau manifolds from various perspectives in eighteen self-contained chapters. It starts with the basics and guides the reader to recent breakthroughs, such as the proof of the Tate conjecture for K3 surfaces and structural results on Chow groups. Powerful general techniques are introduced to study the many facets of K3 surfaces, including arithmetic, homological, and differential geometric aspects. In this context, the book covers Hodge structures, moduli spaces, periods, derived categories, birational techniques, Chow rings, and deformation theory. Famous open conjectures, for example the conjectures of Calabi, Weil, and Artin–Tate, are discussed in general and for K3 surfaces in particular, and each chapter ends with questions and open problems. Based on lectures at the advanced graduate level, this book is suitable for courses and as a reference for researchers.
Read More

Author: Radu Laza,Matthias Schütt,Noriko Yui

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 146146403X

Category: Mathematics

Page: 602

View: 3237

In recent years, research in K3 surfaces and Calabi–Yau varieties has seen spectacular progress from both arithmetic and geometric points of view, which in turn continues to have a huge influence and impact in theoretical physics—in particular, in string theory. The workshop on Arithmetic and Geometry of K3 surfaces and Calabi–Yau threefolds, held at the Fields Institute (August 16-25, 2011), aimed to give a state-of-the-art survey of these new developments. This proceedings volume includes a representative sampling of the broad range of topics covered by the workshop. While the subjects range from arithmetic geometry through algebraic geometry and differential geometry to mathematical physics, the papers are naturally related by the common theme of Calabi–Yau varieties. With the big variety of branches of mathematics and mathematical physics touched upon, this area reveals many deep connections between subjects previously considered unrelated. Unlike most other conferences, the 2011 Calabi–Yau workshop started with 3 days of introductory lectures. A selection of 4 of these lectures is included in this volume. These lectures can be used as a starting point for the graduate students and other junior researchers, or as a guide to the subject.
Read More

Author: Carel Faber,Gavril Farkas,Gerard van der Geer

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 331929959X

Category: Mathematics

Page: 399

View: 2588

This book provides an overview of the latest developments concerning the moduli of K3 surfaces. It is aimed at algebraic geometers, but is also of interest to number theorists and theoretical physicists, and continues the tradition of related volumes like “The Moduli Space of Curves” and “Moduli of Abelian Varieties,” which originated from conferences on the islands Texel and Schiermonnikoog and which have become classics. K3 surfaces and their moduli form a central topic in algebraic geometry and arithmetic geometry, and have recently attracted a lot of attention from both mathematicians and theoretical physicists. Advances in this field often result from mixing sophisticated techniques from algebraic geometry, lattice theory, number theory, and dynamical systems. The topic has received significant impetus due to recent breakthroughs on the Tate conjecture, the study of stability conditions and derived categories, and links with mirror symmetry and string theory. At the same time, the theory of irreducible holomorphic symplectic varieties, the higher dimensional analogues of K3 surfaces, has become a mainstream topic in algebraic geometry. Contributors: S. Boissière, A. Cattaneo, I. Dolgachev, V. Gritsenko, B. Hassett, G. Heckman, K. Hulek, S. Katz, A. Klemm, S. Kondo, C. Liedtke, D. Matsushita, M. Nieper-Wisskirchen, G. Oberdieck, K. Oguiso, R. Pandharipande, S. Rieken, A. Sarti, I. Shimada, R. P. Thomas, Y. Tschinkel, A. Verra, C. Voisin.
Read More

Author: Jan Arthur Christophersen,Kristian Ranestad

Publisher: Springer

ISBN: 3319948814

Category: MATHEMATICS

Page: N.A

View: 2628

Read More

A Publication of the Max-Planck-Institut für Mathematik, Bonn

Author: Daniel Huybrechts,Manfred Lehn

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783663116257

Category: Technology & Engineering

Page: 270

View: 1763

This book is intended to serve as an introduction to the theory of semistable sheaves and at the same time to provide a survey of recent research results on the geometry of moduli spaces. The first part introduces the basic concepts in the theory: Hilbert polynomial, slope, stability, Harder-Narasimhan filtration, Grothendieck's Quot-scheme. It presents detailed proofs of the Grauert-Mülich Theorem, the Bogomolov Inequality, the semistability of tensor products, and the boundedness of the family of semistable sheaves. It also gives a self-contained account of the construction of moduli spaces of semistable sheaves on a projective variety à la Gieseker, Maruyama, and Simpson. The second part presents some of the recent results of the geometry of moduli spaces of sheaves on an algebraic surface, following work of Mukai, O'Grady, Gieseker, Li and many others. In particular, moduli spaces of sheaves on K3 surfaces and determinant line bundles on the moduli spaces are treated in some detail. Other topics include the Serre correspondence, restriction of stable bundles to curves, symplectic structures, irreducibility and Kodaira-dimension of moduli spaces.
Read More

Author: Hanspeter Kraft,Slodowy

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 9783764322847

Category: Mathematics

Page: 214

View: 3915

Der. vorliegende Band enthält eine Reihe von einführenden Vorlesungen, die von verschiedenen Autoren im Rahmen von zwei DMV-Seminaren zum Thema "Algebraische Transjormationsgruppen und Invariantentheorie" gehalten wur den. Entsprechend der allgemeinen Zielsetzung der DMV-Seminare sollten sowohl grundlegende Techniken und Resultate vorgestellt als auch Einblicke in aktuelle Entwickl~ngen gegeben werden. Was die Grundlagen anbetrifft, so haben wir sie hier nicht in vollem Umfang widergegeben. Im Bedarfsfall mag der Leser unsere Bücher "Geometrische Methoden in der Invariantentheorie"l und "Invariant Theory"2 zu Rate ziehen, auf die sich die einführenden Vorträge stützten. Leider konnten auch nicht alle aktuellen Entwicklungen berücksichtigt werden, über die im Seminar berichtet wurde. Die Ziele der hier vorliegenden Beiträge, auf deren Inhalt wir in der Einführung ausführlicher eingehen werden, sind entsprechend unterschiedlicher Natur. Einige liefern Darstellungen bereits publizierter Theorien, wobei sie allerdings ein größeres Gewicht auf Motivation und die Ausführung von Beispie len legen, als dies in den Originalarbeiten möglich war. Andere leiten grundle gende Resultate auf neue "reise her oder stellen sie aus anderer Sicht dar. Schließlich werden auch noch einzelne Einblicke in aktuelle Forschungsrichtun gen gegeben. Wir hoffen, daß durch diesen Band zahlreiche Resultate der Theorie der algebraischen Transformationsgruppen leichter zugänglich geworden sind, und daß der Leser mit ihm eine nützliche Basis für die Lektüre aktueller Forschungsarbeiten erhält.
Read More

Author: Klaus-Jürgen Bathe

Publisher: DrMaster Publications

ISBN: 9783540668060

Category: Technology & Engineering

Page: 1253

View: 9192

Dieses Lehr- und Handbuch behandelt sowohl die elementaren Konzepte als auch die fortgeschrittenen und zukunftsweisenden linearen und nichtlinearen FE-Methoden in Statik, Dynamik, Festkörper- und Fluidmechanik. Es wird sowohl der physikalische als auch der mathematische Hintergrund der Prozeduren ausführlich und verständlich beschrieben. Das Werk enthält eine Vielzahl von ausgearbeiteten Beispielen, Rechnerübungen und Programmlisten. Als Übersetzung eines erfolgreichen amerikanischen Lehrbuchs hat es sich in zwei Auflagen auch bei den deutschsprachigen Ingenieuren etabliert. Die umfangreichen Änderungen gegenüber der Vorauflage innerhalb aller Kapitel - vor allem aber der fortgeschrittenen - spiegeln die rasche Entwicklung innerhalb des letzten Jahrzehnts auf diesem Gebiet wieder. TOC:Eine Einführung in den Gebrauch von Finite-Elemente-Verfahren.-Vektoren, Matrizen und Tensoren.-Einige Grundbegriffe ingenieurwissenschaftlicher Berechnungen.-Formulierung der Methode der finiten Elemente.-Formulierung und Berechnung von isoparametrischen Finite-Elemente-Matrizen.-Nichtlineare Finite-Elemente-Berechnungen in der Festkörper- und Strukturmechanik.-Finite-Elemente-Berechnungen von Wärmeübertragungs- und Feldproblemen.-Lösung von Gleichgewichtsbeziehungen in statischen Berechnungen.-Lösung von Bewegungsgleichungen in kinetischen Berechnungen.-Vorbemerkungen zur Lösung von Eigenproblemen.-Lösungsverfahren für Eigenprobleme.-Implementierung der Finite-Elemente-Methode.
Read More

Author: Shigeru Mukai

Publisher: Amer Mathematical Society

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 432

View: 6691

Since its birth, algebraic geometry has been closely related to and deeply motivated by number theory. The modern study of moduli spaces and arithmetic geometry demonstrates that these two areas have many important techniques and ideas in common. With this close relation in mind, the RIMS conference Moduli Spaces and Arithmetic Geometry was held at Kyoto University during September 8-15, 2004 as the 13th International Research Institute of the Mathematical Society of Japan. This volume is the outcome of this conference and consists of thirteen papers by invited speakers.
Read More

Im Herzen einer verborgenen Wirklichkeit

Author: Edward Frenkel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662434210

Category: Mathematics

Page: 317

View: 3632

Read More

Proceedings of the Winter School on Mirror Symmetry, January 1999, Harvard University, Cambridge, Massachusetts

Author: Cumrun Vafa

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 9780821821596

Category: Mathematics

Page: 377

View: 4960

The collection of articles in this volume are based on l ectures presented during the Winter School on Mirror Symmetry held at Harvard University. There are many new directions suggested by mirror symmetry which could potentially have very rich connections in physics and mathematics. This book brings together the latest research in a major area of mathematical physics, including the recent progress in mirror manifolds and Lagrangian submanifolds. In particular, several articles describing homological approach and related topics are included. Other AMS titles edited by S.-T Yau published in the AMS/IP Studies in Advanced Mathematics series include, Mirror Symmetry III, Volume 10, Mirror symmetry II, Volume 1, and Mirror Symmetry I, Volume 9.
Read More

Author: Hanspeter Kraft

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663101436

Category: Technology & Engineering

Page: 308

View: 8546

In dieser Einführung geht es vor allem um die geometrischen Aspekte der Invariantentheorie. Die hauptsächliche Motivation bildet das Studium von Klassifikations- und Normalformenproblemen, die auch historisch der Ausgangspunkt für invariantentheoretische Untersuchungen waren.
Read More

Eine Vorlesung über Zahlentheorie und ihre Entwicklung

Author: W. Scharlau,H. Opolka

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642618499

Category: Mathematics

Page: 226

View: 2779

Read More

Author: Thorsten Theobald,Sadik Iliman

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658104538

Category: Computers

Page: 195

View: 1961

Das an Studienanfänger der Mathematik gerichtete Lehrbuch bietet eine breit angelegte Einführung in verschiedene Facetten der computerorientierten Mathematik. Es ermöglicht eine frühzeitige und wertvolle Auseinandersetzung mit computerorientierten Methoden, Denkweisen und Arbeitstechniken innerhalb der Mathematik. Hierzu werden grundlegende mathematische Teilgebiete behandelt, die eine enge Beziehung zu computerorientierten Aspekten haben: Graphen, mathematische Algorithmen, Rekursionsgleichungen, computerorientierte lineare Algebra, Zahlen, Polynome und ihre Nullstellen. Anhand des mathematischen Kernstrangs werden Einblicke in die Modellierung, Analyse und algorithmische Aufbereitung fundamentaler mathematischer Sachverhalte gegeben. Eine Besonderheit des Buches ist die Verwendung des sich immer stärker in Forschung und Lehre verbreitenden, frei verfügbaren Software-Systems Sage. Das Buch eignet sich besonders gut zur Komplementierung der klassischen Grundvorlesungen in Analysis und linearer Algebra.
Read More

A Publication of the Max-Planck-Institut für Mathematik, Bonn

Author: Yves André

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366314108X

Category: Mathematics

Page: 232

View: 9952

Read More

Geometrie auf einer Kurve Riemannsche Flächen Abelsche Integrale

Author: Dr. Francesco Severi

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663157733

Category: Mathematics

Page: 408

View: 7825

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Read More

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 2674

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.
Read More

Grundlagen und Anwendungen

Author: Peter Knabner,Wolf Barth

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642321860

Category: Mathematics

Page: 982

View: 4486

Ziel der Linearen Algebra ist die Einübung in die Theorie und Anwendung linearer Strukturen. Der heutigen Bedeutung der Linearen Algebra als grundlegendes Werkzeug und Sprache für fast alle Teile der Mathematik entsprechend wurden die Inhalte bewußt breit gefasst und vernetzt: Aspekte der affinen Geometrie (Lehramt), unendlich-dimensionale Vektorräume, Spektralanalyse und lineare Differentialgleichungen (Physik), allgemeine K-Vektorräume sowie algebraische Strukturen (Algebra), die Anfänge der linearen und quadratischen Optimierung (Wirtschaftsmathematik) und die LR-Zerlegung, Pseudoinverse und Singulärwertzerlegung (Numerische Mathematik und Optimierung). Die erarbeitete Theorie und Algorithmik wird durchgängig mit innermathematischen Themen wie auch mit realen Anwendungen verbunden. Eine klare optische Struktur der Inhalte ermöglicht es dem Leser, den Kerntext von weiterführenden Bemerkungen leicht zu unterscheiden und somit das Buch als Lern- , Arbeits- wie auch als Nachschlagewerk zu benutzen.
Read More