Author: Spike Milligan

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0241966213

Category: Biography & Autobiography

Page: 240

View: 4245

Spike Milligan's legendary war memoirs are a hilarious and subversive first-hand account of the Second World War, as well as a fascinating portrait of the formative years of this towering comic genius, most famous as writer and star of The Goon Show. They have sold over 4.5 million copies since they first appeared. 'The most irreverent, hilarious book about the war that I have ever read' Sunday Express 'Brilliant verbal pyrotechnics, throwaway lines and marvelous anecdotes' Daily Mail 'Desperately funny, vivid, vulgar' Sunday Times 'I had not informed my parents of my return, I wanted it to be a lovely surprise; it was, for me, they were away ...' The seventh and last volume of Spike Milligan's memoirs sees our hero returning from war and Italy ... but to what? Aside from shooting large, inaccurate guns at Germans, all he has done for five long years is blow a trumpet, tell rude jokes and write and perform sketches for the entertainment of bored and murderous soldiers - who on earth is going to pay a civilian to do more of that? From the giddy heights of Hackney Empire to a Zurich Freak Show and beyond, Spike makes his way through the backwaters of showbiz, first as band musician then as one-man wild-act and eventually in the company of a group of like-minded comedians called Harry Secombe, Michael Bentine and Peter Sellers. They decide to call themselves The Goons... 'That absolutely glorious way of looking at things differently. A great man' Stephen Fry 'Milligan is the Great God to all of us' John Cleese 'The Godfather of Alternative Comedy' Eddie Izzard 'Manifestly a genius, a comic surrealist genius and had no equal' Terry Wogan 'A totally original comedy writer' Michael Palin 'Close in stature to Lewis Carroll and Edward Lear in his command of the profound art of nonsense' Guardian Spike Milligan was one of the greatest and most influential comedians of the twentieth century. Born in India in 1918, he served in the Royal Artillery during WWII in North Africa and Italy. At the end of the war, he forged a career as a jazz musician, sketch-show writer and performer, before joining forces with Peter Sellers and Harry Secombe to form the legendary Goon Show. Until his death in 2002, he had success as on stage and screen and as the author of over eighty books of fiction, memoir, poetry, plays, cartoons and children's stories.
Read More

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Author: Timothy Ferriss

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704457

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 797

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.
Read More

Author: Anna Sewell,Milada Krautmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783401504742

Category:

Page: 219

View: 2290

Read More

Author: Douglas Adams,Harry Rowohlt,John Cleese,Eric Idle,Graham Chapman

Publisher: Haffmans & Tolkemitt

ISBN: 3942989182

Category: Fiction

Page: 255

View: 4620

Hier kommt die irrwitzige, wahre, surreale, traurige, saukomische, teils erstunken und erlogene Lebensgeschichte des früh verstorbenen Monty Python-Gründungsmitglieds Graham Chapman, dem Brian aus Das Leben des Brian. Aufgeschrieben von ihm selbst, mit Unterstützung von Douglas Adams. Grahams Autobiografie hat alles, was die Bezeichnung pythonesk ausmacht: Schrägen, schwarzen, krassen Humor, absurde Szenen ohne Pointe, grafische Elemente, fantastische Einschübe und gleichzeitig etwas sehr Gebildetes und Britisches. Die Autobiografie eines Lügners erzählt von Chapmans Jugend in der Provinz als Sohn eines einfachen Polizisten, von seinen Jahren in Eton und Cambridge, von seiner Liebe zu den Bergen und seiner fatalen Beziehung zum Alkohol. Von der Arbeit der Pythons auf Tourneen und bei Dreharbeiten. Und von seiner recht spät entdeckten Liebe zum gleichen Geschlecht. Hier treten sie alle auf: Die schrägen Lehrer und verrückten Polizisten, die John Cleeses und Michael Palins, die Oscar Wildes und G.K. Chestertons, die den Python-Kosmos bevölkern. Ein in Deutschland bisher unbekanntes Stück Monty Python eine großartige, längst überfällige Entdeckung. Aufgrund der unzähligen Anspielungen und scheinbar nicht übertragbaren Witze, hat sich seit dem Erscheinen des Buchs in England 1980 ein Jahr, nachdem Das Leben des Brian in die Kinos kam kein deutscher Übersetzer an das Buch gewagt. Harry Rowohlt beweist nun, dass eine Übersetzung sehr wohl möglich ist (wenn man es kann) und damit auch wieder einmal, dass er der beste und komischste Übersetzer und Nachdichter ist und bleibt. Die Autobiografie eines Lügners wird gerade von den restlichen Monty Pythons und mit Hilfe von 15 Trickfilmstudios verfilmt - der erste Film aus dem Umfeld der Pythons seit Ein Fisch namens Wanda. Kinostart: 2012.
Read More

Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt

Author: Philip Pettit

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740989

Category: Philosophy

Page: 350

View: 6787

Was heißt Freiheit heute – jenseits einer auf persönliche Interessendurchsetzung zielenden neoliberalen Marktfreiheit? Können wir noch ein Freiheitsverständnis entwickeln, das uns moralische Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt bietet? Philip Pettit, einer der meistdiskutierten Philosophen der Gegenwart, entwickelt in seinem mitreißenden Buch einen Freiheitsbegriff, der die Idee eines nichtbeherrschten Lebens in sein Zentrum stellt. Freiheit heißt ihm zufolge: sein eigener Herr sein, allen auf Augenhöhe begegnen können und den Einfluss anderer Menschen nicht fürchten müssen. Das hat weitreichende soziale, ökonomische und politische Konsequenzen. Ein unverzichtbarer Kompass für die Navigation im 21. Jahrhundert.
Read More

Enthüllungen

Author: Chris Heath

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644001359

Category: Biography & Autobiography

Page: 640

View: 1314

«Ich glaube, es ist so: Am Anfang tut man alles, um ein Star zu werden, und den Rest seiner Karriere verbringt man damit, als Star zu überleben.» Wie er zum Star wurde, beschrieb Robbie Williams 2004 in seiner Autobiographie «Feel», einem weltweiten Bestseller. In seinem neuen Buch schildert er, was danach passierte. Wie er gegen Depressionen und Alkoholismus kämpfte, sich aus dem Popgeschäft zurückzog, UFOs beobachtete und die Einsamkeit suchte, wie er Ehemann und zweifacher Vater wurde und nun, nach der Versöhnung mit seinem musikalischen Partner Guy Chambers, mit seinem elften Album «The Heavy Entertainment Show» wieder in die Öffentlichkeit zurückkehrt. Auch sein neues Buch entstand in Zusammenarbeit mit dem Musikjournalisten Chris Heath, der Williams in den vergangenen Jahren intensiv begleitete, ihn beim Komponieren und im Umgang mit seinen Kindern beobachtete. Daraus entstand ein intimer, unzensierter Bericht über den Robbie Williams der vergangenen zehn Jahre; eine Reportage über den Popstar und Privatmann und darüber, was es heißt, als Star zu überleben. Denn Robbie ist zurück – Vorhang auf! «Es ist das Tagebuch eines modernen Entertainers und seiner unsteten Gedankenwelt, die Geschichte eines Popstars, der versucht, sich selbst wiederzufinden, nachdem er aus dem Vorruhestand zurückgekehrt ist. Es ist wahr, lustig, manchmal traurig, gut geschrieben und sehr unterhaltsam. Ich hoffe, dass die Menschen Spaß daran haben.» Robbie
Read More

Thriller

Author: Allen Eskens

Publisher: Festa

ISBN: 386552642X

Category: Fiction

Page: 100

View: 6547

»Wenn das Schicksal mir damals wirklich ins Ohr geflüstert hätte - wenn ich gewusst hätte, dass dieser Besuch so viele Dinge ändern würde - hätte ich dann einen sichereren Weg gewählt? Wäre ich links abgebogen, wo ich rechts abgebogen bin?« Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson. Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt. Es gibt zu viele Widersprüche. Joe überkommt eine regelrechte Besessenheit, die Wahrheit herauszufinden ... Doch das könnte seinen eigenen Tod bedeuten! Julie Kramer: »Ein hypnotischer Erstlingsroman.« Suspense Magazine: »DAS LEBEN, DAS WIR BEGRABEN spielt vor der Szenerie eines brutalen Winters in Minnesota, ist aber viel mehr als nur ein spannender Kriminalroman. Diese Geschichte hielt mich gefangen und berührte mein Herz. Die Charaktere sind so lebendig wie die Leute, die nebenan wohnen. Der Roman ist packend und beeindruckend geschrieben.« The Big Thrill: »Ein gut durchdachter, spannender Roman mit Figuren, die einen sofort packen.«
Read More

The Distortion of Time and Space in The Goon Show

Author: Rick Cousins

Publisher: BRILL

ISBN: 9004310703

Category: Performing Arts

Page: 224

View: 665

Spike Milligan’s ground-breaking radio comedy program The Goon Show created a universe where time and space expand and contract seemingly at will and without notice. The cosmology featured in The Goon Show was governed by confusion, contradictions, fluidity and uncertainty.
Read More

Roman : die zweite und längste Fassung von “Lady Chatterly”

Author: David H. Lawrence

Publisher: N.A

ISBN: 9783257210309

Category:

Page: 498

View: 7404

Read More

Author: Kate de Goldi

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3646920920

Category: Juvenile Fiction

Page: 336

View: 9622

In Frankies Parsons Leben ist alles verlässlich. Konstant. Vorhersehbar. Sogar die ständige Ergänzung seiner sowieso schon langen Liste von Sorgen. Tageslauf, Wochenplan, Jahresrhythmus - nichts ändert sich. Das Morgenmiauen der Fettkontrolle. Der tägliche Zickzack-Weg zum Bus mit seinem besten Freund Gigs. Die schlechte Laune seiner großen Schwester. Sein Klassenlehrer Mr A und dessen liebste Waffe: das Wörterbuch. Die Klangwand-Abende von Onkel George und Louie. Die ausgelassenen Besuche der Tanten. Der Küchenduft bei der Heimkehr. Und die absolut zuverlässige Antworten seinerMutter- immer abends um zehn. Doch dieses Jahr ist alles anders. Das liegt an Sydney. An ihren liebevollen, neugierigen, taktlosen Fragen. Und Frankie Parsons Welt gerät aus den Fugen. Eine bittersüße Familiengeschichte über Angst und Mut und darüber, was das Leben ausmacht.
Read More

Wenn Klettern zum Leben wird

Author: Andy Kirkpatrick

Publisher: N.A

ISBN: 9783492405607

Category: Travel

Page: 383

View: 8121

Read More

Roman

Author: Patrick Rambaud

Publisher: N.A

ISBN: 9783518398180

Category:

Page: 318

View: 8266

Read More

1 October 1814 to 31 August 1815

Author: Thomas Jefferson

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 140084004X

Category: Philosophy

Page: 800

View: 5326

Volume Eight of the project documenting Thomas Jefferson's last years presents 591 documents dated from 1 October 1814 to 31 August 1815. Jefferson is overjoyed by American victories late in the War of 1812 and highly interested in the treaty negotiations that ultimately end the conflict. Following Congress's decision to purchase his library, he oversees the counting, packing, and transportation of his books to Washington. Jefferson uses most of the funds from the sale to pay old debts but spends some of the proceeds on new titles. He resigns from the presidency of the American Philosophical Society, revises draft chapters of Louis H. Girardin's history of Virginia, and advises William Wirt on revolutionary-era Stamp Act resolutions. Jefferson criticizes those who discuss politics from the pulpit, and he drafts a bill to transform the Albemarle Academy into Central College. Monticello visitors Francis W. Gilmer, Francis C. Gray, and George Ticknor describe the mountaintop and its inhabitants, and Gray's visit leads to an exchange with Jefferson about how many generations of white interbreeding it takes to clear Negro blood. Finally, although death takes his nephew Peter Carr and brother Randolph Jefferson, the marriage of his grandson Thomas Jefferson Randolph is a continuing source of great happiness. Some images inside the book are unavailable due to digital copyright restrictions.
Read More