Author: Debra Klamen,Phil Pan

Publisher: McGraw Hill Professional

ISBN: 0071761020

Category: Medical

Page: 304

View: 3276

The closest you can get to seeing the USMLE Step 2 CK without actually taking it Psychiatry: PreTest Self-Assessment & Review is the perfect way to assess your knowledge of psychiatry for the USMLE Step 2 CK and shelf exams. You'll find 500 USMLE-style questions and answers that address the clerkship's core competencies along with detailed explanations of both correct and incorrect answers. All questions have been reviewed by students who recently passed the boards and completed their clerkship to ensure they match the style and difficulty level of the exam. 500 USMLE-style questions and answers Detailed explanations for right and wrong answers Targets what you really need to know for exam success Student tested and reviewed
Read More

Author: Emil Kraepelin

Publisher: N.A

ISBN: 9783737206976

Category:

Page: 380

View: 3892

"Psychiatrie ist die Lehre von den psychischen Krankheiten und deren Behandlung. Ihren Ausgangspunkt und ihre Grundlage bildet die wissenschaftliche Erkenntnis des Wesens der Geistesstorungen. In der Losung dieser Aufgabe waren schon die Arzte des Altertums so weit vorgeschritten, dass sie das Irresein mit gewissen korperlichen Storungen in Verbindung brachten, namentlich mit dem Fieber und mit Veranderungen der Korpersafte. Leider gingen diese bereits zu Lehrgebauden entwickelten Anschauungen mit dem Zusammenbruch der alten Kultur fast vollig wieder verloren. Dafur drangen im Mittelalter einerseits scholastisch -philosophische, andererseits religios -aberglaubische Vorstellungen in die Auffassung des Irreseins ein und verdrangten rasch die vorhandenen Ansatze eines naturwissenschaftlichen Verstandnisses. Die Geistesstorung war nicht mehr Krankheit, sondern Werk des Teufels, Strafe des Himmels, bisweilen auch gottliche Verzuckung. Nicht der Arzt beschaftigte sich mehr mit der Erforschung und Behandlung des Seelengestorten, sondern der Priester suchte ihm die bosen Geister zu vertreiben; das Volk betete ihn als Heiligen an, und die Hexenrichter Hessen ihn in der Folterkammer wie auf dem Scheiterhaufen fur seine vermeintlichen, wahnhaften Sunden bussen. Mit der Wiedererneuerung der Wissenschaften und insbesondere mit dem Aufschwunge der Medizin begann allmahlich auch das Interesse der Arzte sich wieder den Geisteskranken zuzuwenden. Allein es dauerte Jahrhunderte, bevor die klare Erkenntnis sich uberall Geltung zu erringen vermochte, dass die Seelenstorungen nur vom arztlichen Standpunkte aus richtig erforscht und erkannt werden konnen." [...] Vorliegender erster Band dieser zweiteiligen Reihe befasst sich mit den Ursachen des Irreseins, den Erscheinungen, Verlauf, Ausgange und Dauer des Irreseins, sowie der Behandlung. Auch heute gehort dieses Werk noch zu den lesenswerten Titeln uber die Psychiatrie. Der Autor dieses Werkes, Emil Kraepelin (1856 bis 1926) war ein de"
Read More

Easy Exercises to Sharpen Your Mind

Author: Frank M.D. Minirth

Publisher: Baker Books

ISBN: 1493413856

Category: Self-Help

Page: 240

View: 6217

Brain Builders helps readers tap into more of their brain's potential through the mental exercise of vocabulary building and memorization. With the exercises in this book, readers can improve test scores, increase IQ, memorize more information, communicate more effectively, and excel in work and interactions with other people. The book also reveals eight time-proven memory techniques, encourages Scripture memorization, and offers insights into language that will open new doors for any reader.
Read More

wie Sie lernen, sich wieder wohlzufühlen

Author: David D. Burns

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3873876280

Category: Cognitive therapy

Page: 415

View: 9133

Das Buch Feeling Good wird sich für alle, die sich selbst helfen wollen, als ungemein nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitung erweisen. David Burns beschreibt hochwirksame Methoden zur Veränderung depressiver Stimmungen und zur Verringerung von Angst, die auf der kognitiven Verhaltenstherapie basieren. Die grundlegenden Ideen dieser Therapieform sind sowohl praxisbezogen als auch intuitiv überzeugend und konnten durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt werden. "Ich habe Feeling Good geschrieben, um meinen eigenen Patienten für die Zeit zwischen den Therapiesitzungen etwas zu lesen mit auf den Weg zu geben und so ihren Lernprozess und ihre Genesung zu beschleunigen. Ich hätte aber nicht einmal im Traum gedacht, dass diese Idee auch von anderen Lesern so positiv aufgenommen werden würde!" David Burns.
Read More

Author: W. Doyle Gentry

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527710450

Category: Anger

Page: 376

View: 4947

uber den Autor 7 Einfuhrung 23 uber dieses Buch 23 Konventionen in diesem Buch 24 Was Sie nicht lesen mussen 25 Torichte Annahmen uber den Leser 26 Wie dieses Buch aufgebaut ist 26 Teil I: Wut und Arger: Die Grundlagen 26 Teil II: Mit Wut und Arger im Alltag fertig werden 26 Teil III: Wut und Arger zukunftig vermeiden 27 Teil IV: Langst vergangenen Arger bewaltigen 27 Teil V: Weniger Wut und Arger durch Verbesserung des Lebensstils 27 Teil VI: Arger und Wut in wichtigen Beziehungen bewaltigen 28 Teil VII: Der Top-Ten-Teil 28 Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 28 Wie es weitergeht 29 Teil I Wut und Arger: Die Grundlagen 31 Kapitel 1 Arger und Wut: Universelle Emotionen 33 Weg mit uberkommenen Mythen 33 Verstehen Sie, welche Rolle Emotionen in Ihrem Leben spielen 34 Holen Sie sich die Hilfe, die Sie brauchen 35 Wenn Sie es geschafft haben, werden Sie es merken 37 Kapitel 2 Wann werden Arger und Wut zum Problem 39 Wie verargert sind Sie? 40 Wie oft argern Sie sich? 41 Wie intensiv argern Sie sich? 42 Ist Ihr Arger toxisch? 42 Episodische Reizbarkeit 43 Episodischer Arger 44 Episodische Wut 44 Chronische Reizbarkeit 44 Chronischer Arger 44 Chronische Wut 45 Die Risiken toxischen Argers einschatzen 45 Sind Sie ein Mann? 45 Sind Sie junger als 40 Jahre? 45 Wie steht es mit Ihrem Temperament? 46 Haben Sie zu viele Gelegenheiten, sich aufzuregen? 46 Betrachten Sie Ihr Leben falsch? 46 Haben Sie eine aggressive Personlichkeit? 47 Nehmen Sie Drogen? 48 Bleiben Sie reizbar? 48 Leiden Sie an Depressionen? 49 Haben Sie Schwierigkeiten, sich mitzuteilen? 49 Fehlt es Ihnen an Problemlosungskompetenzen? 49 Haben Sie zu viel Stress? 49 Urteilen Sie zu viel? 50 Stellen Sie zu oft die Schuldfrage? 50 Sind Sie standig erschopft? 50 Bekommen Sie keine ausreichende Unterstutzung? 51 Ist Ihr Leben stark aus dem Gleichgewicht geraten? 51 Kapitel 3 Vergiftet Arger Ihr Leben? 53 Energieverluste 54 Arger macht krank 55 Indirekte Auswirkungen auf die Gesundheit 55 Direkte Auswirkungen auf die Gesundheit 59 Ein Blick auf die Checkliste fur Arger und Gesundheit 61 Tiefschlage fur die berufl iche Karriere 63 Fruh aus dem Gleis geraten 64 Die falsche Richtung einschlagen 65 Die falschen Fragen stellen 65 Kontraproduktives Verhalten am Arbeitsplatz 66 Das Aus fur die Ehe 67 Die Gesundheit Ihrer Lieben 68 Teil II Mit Wut und Arger im Alltag fertig werden 71 Kapitel 4 SofortmaSSnahmen 73 Ziehen Sie einen Schlussstrich - je fruher, desto besser 73 Geben Sie sich mit einer Verstimmung zufrieden 74 Warum Ihre Sicherung so schnell durchbrennt 76 Besorgen Sie sich eine starkere Sicherung 77 Gehen Sie weg - aber kommen Sie wieder 77 Lassen Sie andere das letzte Wort haben 78 Manchmal lohnt es sich, sich schuldig zu fuhlen 79 Ablenkung bringt's 80 Andern Sie die Situation 81 Horen Sie auf zu grubeln 81 uberwinden Sie Arger mit Hilfe von Bilderreisen 82 Lutschen Sie sich frei 85 Kapitel 5 Hat man da noch Worte? 87 Lieber keinen Dampf ablassen 87 Arger ausdrucken, aber richtig 88 Sprechen versus Schlagen 89 Aufschreiben versus Reden 91 Lassen Sie die Schimpfworte weg 92 Bleiben Sie bei der Sache 93 Fassen Sie sich kurz - und atmen Sie 93 Es kommt nicht darauf an, was Sie sagen, sondern, wie Sie es sagen 94 Kapitel 6 Die Ruhe bewahren 97 Reagieren Sie bewusst anstatt refl exartig 97 Mit alten Gewohnheiten brechen 99 Meiden Sie die Gesellschaft anderer "Argerholiker" 101 Ordnen Sie Ihren Arger ein 102 Haben Sie Geduld 103 Holen Sie tief Luft 104 Die Entspannungsreaktion 104 Die Macht der Stille 105 Machen Sie sich locker 105 Impfen Sie sich 105 Stellen Sie sich vier wichtige Fragen 106 uber wen argere ich mich? 106
Read More

Author: Markus Jensen,Holger Thiel,Siegfried Traxler

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 343759723X

Category: Medical

Page: 420

View: 5910

Beobachten, diagnostizieren, therapieren - wie gehe ich professionell mit psychiatrischen Patienten um? In diesem bewährten Nachschlagewerk finden Sie alles, was Sie in Theorie und Praxisalltag wissen müssen: Umfassende, zielsichere und schnelle Informatioen zu allen Bereichen der Psychiatrie und Psychotherapie - maximal übersichtlich, maximal praxisnah. Jetzt in der 3. Auflage auf dem neuesten Stand.
Read More

Praktische Intensivmedizin

Author: Paul L. Marino,Götz Geldner,Tilmann Müller-Wolff

Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"

ISBN: 3437170325

Category: Medical

Page: 912

View: 4733

Ob Weiterbildungsassistent auf der Intensivstation oder erfahrener Arzt: das ICU-Buch - Praktische Intensivmedizin macht es Ihnen leicht, die oft sehr komplexen Vorgänge bei z.T. multimorbiden Patienten zu verstehen, die richtigen Prioritäten zu setzen und begründete diagnostische und therapeutische Entscheidungen zu treffen. Das Buch spannt den Bogen von der Physiologie über gebräuchliche Arbeitstechniken bis hin zu konkreten und klinisch begründeten Behandlungskonzepten bei speziellen Erkrankungen. Detaillierte Diagnostik und differenzierte Therapie werden problemorientiert dargestellt Die Interdisziplinäre Herangehensweise wird den oft vielschichtigen Erkrankungen gerecht Neu in der 5. Auflage: Komplett überarbeitet und aktualisiert unter Betonung neu erschienener Übersichtsartikel und klinischer Leitlinien 5 zusätzliche Kapitel: Gefäßkatheter, Berufsbedingte Expositionen, Alternative Beatmungsverfahren, Pankreatitis und Leberinsuffizienz sowie Nichtmedikamentöse Toxidrome Komplett in Farbe - das macht das Buch maximal lesefreundlich „Resümee" für die Praxis am Kapitelende unterstützt Sie bei der Umsetzung im Klinikalltag 246 neue Abbildungen und 199 neue Tabellen visualisieren die Inhalte und zeigen Ihnen alles Wichtige auf einen Blick Inhalte adaptiert entsprechend deutscher und europäischer Leitlinien/Empfehlungen sowie gesetzlicher Vorgaben
Read More

die erste Beziehung

Author: Daniel N. Stern

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608916850

Category:

Page: 172

View: 5257

Read More

Neue Medien in der psychosozialen Versorgung

Author: Stephanie Bauer,Hans Kordy

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540757368

Category: Psychology

Page: 349

View: 3172

E-Mental-Health - was ist das, wie funktioniert das, wie setze ich es ein? Die neuen Medien, Webseiten, Chats, E-Mail oder SMS spielen eine zunehmend wichtigere Rolle in den Bereichen Screening, Prävention, Beratung und Nachsorge – und als unterstützender Faktor in der Psychotherapie. Alle Prozesse der psychosozialen Versorgung finden vermehrt auch unter Nutzung neuer Medien statt. Mit diesem Fachbuch werden das neue Arbeitsfeld und die Möglichkeiten, die es für die klinische Psychologie, Psychiatrie und allgemein die psychosoziale Versorgung eröffnet, erstmals umfassend vorgestellt. 16 Projekte, u.a. Prävention von Essstörungen im Internet, SMS-Nachsorge in der Psychotherapie, Internetforen für psychische Störungen, Expositionsbehandlung mit virtuellen Realitäten u.v.m. Ergänzende rechtliche und technische Kapitel machen das Wissen für den Praktiker anwendbar!
Read More

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 2943

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann
Read More

Author: Amartya Sen

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406606533

Category: Civil rights

Page: 493

View: 8371

Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.
Read More

Kommunikation und Beziehung in Theorie, Erleben und Therapie

Author: Virginia Satir

Publisher: N.A

ISBN: 9783784101200

Category: Familientherapie

Page: 224

View: 5897

Read More

e. programmierter Kurs

Author: Dale B. Dubin

Publisher: N.A

ISBN: 9783540155775

Category: Elektrokardiographie

Page: 406

View: 2623

Read More