A Contemporary Perspective

Author: Alan K. Chen,Scott Cummings

Publisher: Wolters Kluwer Law & Business

ISBN: 1454818883

Category: Law

Page: 592

View: 9334

Public Interest Lawyering is the first comprehensive analysis of public interest lawyering that is suitable as a law school elective text and/or advanced legal profession courses and seminars. Drawing upon a range of theoretical and empirical perspectives, this timely textbook examines the lives of public interest lawyers, the clients and causes they serve, the contexts within which they work, the strategies they deploy, and the challenges they face today. Features: The first comprehensive overview of the broad range of contemporary issues faced by public interest lawyers in any American law school text. Thorough discussion of important theoretical issues about the scope and definition of public interest lawyering. Addresses American public interest law from a historical perspective with focus on current issues. Expansive examination of the settings in which public interest practice occurs, including nonprofit organizations, government agencies, and private law firms. Presents the advantages and limits of different legal strategies in public interest practice, including lobbying, public education, community organizing, and community economic development. Addresses contemporary challenges of public interest law in context, including economics and financing, legal ethics, the role of legal education, and the globalization of public interest practice. Discusses critiques of public interest law, including a reflection about the role of lawyers in social movements that addresses contemporary critiques. Ethical obligations of public interest lawyers. Explores special issues related to lawyer-client relations in social change contexts. Extensive coverage of: Models of law reform organizations. Conservative cause lawyering. Government lawyers. The economics of social change lawyering. Global social change lawyering.
Read More

Author: Gustav Radbruch

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811453491

Category:

Page: 280

View: 3076

Read More

Author: Charles Dickens

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026880013

Category: Fiction

Page: 950

View: 9960

Dieses eBook: "Bleakhaus" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Esther Summerson wächst als Kind bei Miss Barbery auf, ohne zu wissen, dass diese ihre Tante ist oder wer ihre Eltern sind; sie erfährt nur, dass ihre Mutter große Schande über sich gebracht habe. Nach dem Tod ihrer Tante wird Esther von John Jarndyce aufgenommen, einem reichen und wohltätigen Mitglied der Oberschicht, der einer der Beteiligten an dem erwähnten Erbschaftsstreit Jarndyce gegen Jarndyce ist. Sie arbeitet dort als Haushälterin von Bleak House sowie als Gesellschafterin von Ada Clare und deren entfernten Cousin Richard Carstone, zwei weiteren Beteiligten im Rechtsstreit um das Erbe im Jarndyce-Fall, die John Jarndyce als Vormund in Bleak House aufnimmt. Charles Dickens (1812-1870) war ein englischer Schriftsteller.
Read More

Praxishandbuch Zivilrecht und Öffentliches Recht

Author: Kirk W. Junker

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3899498100

Category: Law

Page: 523

View: 781

Das Handbuch Amerikanische Rechtspraxis wendet sich in erster Linie an deutsche Anwälte, die mit dem amerikanischen oder englischen Recht in der Praxis in Berührung kommen, kann aber auch von international tätigen Unternehmen mit Gewinn genutzt werden. Thematisch umfaßt die Darstellung vor allem die Bereiche Zivilprozessrecht, Strafprozessrecht, Vertragsrecht, enthält zusätzlich Formulierungsmuster und Musterverträge sowie zahlreiche Praxistipps.
Read More

Friedensethik in der transatlantischen Debatte

Author: Gerhard Beestermöller

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170190375

Category: Iraq War, 2003-

Page: 156

View: 1194

Read More

Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft

Author: Andrea Walter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658156805

Category: Political Science

Page: 251

View: 2927

Andrea Walter untersucht Chancen und Herausforderungen für Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Vereinen und Verbänden am Beispiel einer Fallkommune. Sie illustriert das Rollenverständnis von Kommunalverwaltung sowie die Bedeutung von Interaktionsregeln und des lokalen Kontextes. Auf dieser Basis entwickelt sie ein Modell administrativer Governance. Ihre Befunde ordnet sie in den Kontext lokaler Governance, kooperativen Verwaltungshandelns und Fragen der Legitimation ein. Die Autorin beleuchtet damit eine bislang wenig beachtete Facette von Kommunalverwaltung, die primär als Zuarbeiterin von Politik gilt. Dabei umfasst ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit auf lokaler Ebene die Interaktion mit (organisierter) Zivilgesellschaft – in Zeiten knapper Kassen und zunehmender Beteiligungsprozesse gilt dies umso mehr.
Read More

Author: Eugene F. Scoles

Publisher: Aspen Publishers

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 1162

View: 6368

Problems and Materials on Decendents' and Trusts, Sixth Edition, contains a vast amount of new material to help you structure an effective and enlightening course on estates and trusts and future interests. Focusing on areas such as succession, trusts, and fiduciary administration, this thoughtful revision supplies a solid examination of this challenging area of the law. The expert author team puts the material you need at your fingertips with: Cases and problems that make the text both teachable and interesting to students. Statutes and regulations that include examples from the Uniform Probate Code, other Uniform Acts, and the Restatements. A thoroughly revised Teacher's Manual that reflects the many changes in the book. Extensive changes to Problems and Materials on Decendents' Estates and Trusts for the Sixth Edition bring the book up to date through: A reorganized, more user-friendly chapter on Will Substitutes which now precedes chapters on Probate and Contest of Wills and Constructional Problems in Estate Distribution incorporated material on future interests revised material on Trusts reflecting the new Uniform Trust Act, the new Restatement (Third) of Trusts, and the new Restatement (Third) of Property (Donative Transfers) a substantially updated section on the prudent investing more information on health care decision-making and professional responsibility interspersed throughout the text a revised treatment of principal and income, in light of the 1997 Uniform Principal and Income Act updated cases and many key statutes Now that this sweeping revision is available, instructors can turn with confidence to the book with the documented track record of success for current coverage of today's issues and concerns - Problems and Materials on Decendents' Estates and Trusts, Sixth Edition.
Read More

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 749

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ
Read More

Handbuch für Künstler, ihre Erben und Nachlassverwalter

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783775741323

Category:

Page: 304

View: 6823

Read More

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 3041

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Read More

stories

Author: Hunter S. Thompson

Publisher: N.A

ISBN: 9783936738155

Category:

Page: 58

View: 8279

Read More

Author: Roger Fisher,Daniel Shapiro

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593441233

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 8969

Verhandeln? Bitte mit Gefühl! Noch immer herrscht der weitverbreitete Irrglaube, Verhandlungen müssten möglichst rational geführt, Emotionen weitestgehend ausgeklammert werden. Roger Fisher (Mitautor des Bestsellers "Das Harvard-Konzept") und Daniel Shapiro (Autor von "Verhandeln. Die neue Erfolgsmethode aus Harvard") zeigen, dass diese Herangehensweise nicht nur impraktikabel, sondern auch wenig Erfolg versprechend ist. Denn der Mensch ist ein emotionales Wesen und egal ob Freude, Wut oder Angst: Gefühle sind fester Bestandteil unseres Denkens und Handelns, die auch in sachlichen Verhandlungen nicht abgeschaltet werden können. Fisher und Shapiro zeigen, dass sich Emotionen sogar positiv auf das Verhandlungsergebnis auswirken: Wer die Bedeutung und Anzeichen der wichtigsten emotionalen Grundbedürfnisse erkennt, kann sie gezielt aktivieren und ansprechen und dadurch den Verhandlungsverlauf positiv beeinflussen.
Read More

Vierter Band: Die Geschichte eines neuzeitlichen Grundbegriffs im 18. und frühen 19. Jahrhundert

Author: Ernst Feil

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647551996

Category: History

Page: 1006

View: 4184

Im Zentrum des vierten und abschließenden Bandes zum Religionsbegriff steht dessen epochaler Bedeutungswandel vom antik-christlichen hin zum neuzeitlichen Verständnis. Von der ursprünglichen Bedeutung der »religio« als »Weise der Gottesverehrung« ausgehend, weist Ernst Feil die auf die Mitte des 18. Jahrhunderts zu datierende begriffliche Neubestimmung durch Johann Christian Edelmann nach, der die »religio« als »Einigung« mit Gott deutete und gleichzeitig eine strikte Abgrenzung gegenüber dem »Glauben« vornahm. Von dieser Konzeption war der Weg zu Schleiermachers und Goethes Verständnis der Religion als »Gefühl« nicht weit. Seither entwickelte sich eine diffundierende Vielfalt von Bestimmungen, die mit dem Terminus »Religion« bezeichnet werden.
Read More

Logiken der Welten / aus dem Franz. von Heinz Jatho unter Mitarb. von Arno Schubbach

Author: Alain Badiou

Publisher: N.A

ISBN: 9783037340233

Category:

Page: 639

View: 4720

Read More

Geschichte und Gegenwart ethischer Kulturen

Author: Harry Redner

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170176669

Category: Philosophy

Page: 405

View: 2345

Redner geht zwei fundamentalen Fragen nach: Warum soll man ein moralisches, ein gutes Leben fuhren? Und: Wie ist das unter den Bedingungen der Gegenwart moglich?Zunachst gilt es, die Ethik-Typen und ihre Geschichte naher kennen zu lernen, um die gegenwartige ethische Situation mit ihren Spannungen und Defiziten zu verstehen. In Traditionen wachsen wir heute kaum noch hinein. Wir mussen sie regelrecht studieren, um schliesslich fur uns selbst die Frage beantworten zu konnen, worin ethisches Leben in einer Welt der staatlich verwalteten Anspruche und Notlagen noch bestehen und was uns zu einem solchen Leben bewegen kann.Unter dem Einfluss einschneidender Veranderungen in Staat und Gesellschaft - zunehmende Regulierung und Vergesetzlichung, extrem marktorientiertes Denken und Handeln, dominierende Funktion der Medien - ist das ethische Leben bereits stark beeintrachtigt. Immer deutlicher zeigt sich, dass das Individuum heute in seinen Rollen als Burger, als Person, als Mensch konkurrierenden ethischen Anspruchen unterworfen ist.Zur Reihe: Auf dem Hintergrund der offentlichen Diskussion behandelt die Reihe "Ethik aktuell" Fragen der Ethik, die jeden betreffen. Jeder Band der Reihe ist einem klar umrissenen Thema gewidmet und fragt nach Massstaben fur einen zentralen Bereich des individuellen und sozialen Lebens. Es werden Tendenzen unserer gegenwartigen gesellschaftlichen Praxis beleuchtet, moralphilosophische Positionen diskutiert und Antworten argumentativ entwickelt. Das erganzende Gesprach mit einer Personlichkeit des offentlichen Lebens unterstreicht den Bezug des jeweiligen Themas zur gesellschaftlichen Wirklichkeit
Read More