The Special and the General Theory - 100th Anniversary Edition

Author: Albert Einstein

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691193584

Category: Science

Page: N.A

View: 4107

A handsome annotated edition of Einstein’s celebrated book on relativity After completing the final version of his general theory of relativity in November 1915, Albert Einstein wrote Relativity. Intended for a popular audience, the book remains one of the most lucid explanations of the special and general theories ever written. This edition of Einstein’s celebrated book features an authoritative English translation of the text along with commentaries by Hanoch Gutfreund and Jürgen Renn that examine the evolution of Einstein’s thinking and cast his ideas in a modern context. Providing invaluable insight into one of the greatest scientific minds of all time, the book also includes a unique survey of the introductions from past editions, covers from selected early editions, a letter from Walther Rathenau to Einstein discussing the book, and a revealing sample from Einstein’s original handwritten manuscript.
Read More

Erweiterte Fassung des Festvortrages Gehalten an der Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin am 27. Januar 1921

Author: Albert Einstein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642499031

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 5961

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Read More

Loop Quantum Gravity and the Search for the Structure of Space, Time, and the Universe

Author: Jim Baggott

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0192536818

Category: Science

Page: 320

View: 9802

Today we are blessed with two extraordinarily successful theories of physics. The first is Albert Einstein's general theory of relativity, which describes the large-scale behaviour of matter in a curved spacetime. This theory is the basis for the standard model of big bang cosmology. The discovery of gravitational waves at the LIGO observatory in the US (and then Virgo, in Italy) is only the most recent of this theory's many triumphs. The second is quantum mechanics. This theory describes the properties and behaviour of matter and radiation at their smallest scales. It is the basis for the standard model of particle physics, which builds up all the visible constituents of the universe out of collections of quarks, electrons and force-carrying particles such as photons. The discovery of the Higgs boson at CERN in Geneva is only the most recent of this theory's many triumphs. But, while they are both highly successful, these two structures leave a lot of important questions unanswered. They are also based on two different interpretations of space and time, and are therefore fundamentally incompatible. We have two descriptions but, as far as we know, we've only ever had one universe. What we need is a quantum theory of gravity. Approaches to formulating such a theory have primarily followed two paths. One leads to String Theory, which has for long been fashionable, and about which much has been written. But String Theory has become mired in problems. In this book, Jim Baggott describes ": an approach which takes relativity as its starting point, and leads to a structure called Loop Quantum Gravity. Baggott tells the story through the careers and pioneering work of two of the theory's most prominent contributors, Lee Smolin and Carlo Rovelli. Combining clear discussions of both quantum theory and general relativity, this book offers one of the first efforts to explain the new quantum theory of space and time.
Read More

The History and Meaning of Einstein's Princeton Lectures

Author: Hanoch Gutfreund,Jürgen Renn

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400888689

Category: Science

Page: 432

View: 4360

First published in 1922 and based on lectures delivered in May 1921, Albert Einstein’s The Meaning of Relativity offered an overview and explanation of the then new and controversial theory of relativity. The work would go on to become a monumental classic, printed in numerous editions and translations worldwide. Now, The Formative Years of Relativity introduces Einstein’s masterpiece to new audiences. This beautiful volume contains Einstein’s insightful text, accompanied by important historical materials and commentary looking at the origins and development of general relativity. Hanoch Gutfreund and Jürgen Renn provide fresh, original perspectives, placing Einstein’s achievements into a broader context for all readers. In this book, Gutfreund and Renn tell the rich story behind the early reception, spread, and consequences of Einstein’s ideas during the formative years of general relativity in the late 1910s and 1920s. They show that relativity’s meaning changed radically throughout the nascent years of its development, and they describe in detail the transformation of Einstein’s work from the esoteric pursuit of one individual communicating with a handful of colleagues into the preoccupation of a growing community of physicists, astronomers, mathematicians, and philosophers. This handsome edition quotes extensively from Einstein’s correspondence and reproduces historical documents such as newspaper articles and letters. Inserts are featured in the main text giving concise explanations of basic concepts, and short biographical notes and photographs of some of Einstein’s contemporaries are included. The first-ever English translations of two of Einstein’s popular Princeton lectures are featured at the book’s end.
Read More

Eine Sammlung von Abhandlungen

Author: Hendrik Antoon Lorentz,Albert Einstein,Hermann Minkowski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663195104

Category: Science

Page: 160

View: 441

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Read More

Author: Clifford M. Will

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642743145

Category: Science

Page: 275

View: 3507

Keine wissenschaftliche Theorie ist auf solche Faszination auch außerhalb der Wissenschaft gestoßen wie die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, und keine wurde so nachdrücklich mit den Mitteln der modernen Physik überprüft. Wie hat sie diesen Test mit Raumsonden, Radioastronomie, Atomuhren und Supercomputern standgehalten? Hatte Einstein recht? Mit der Autorität des Fachmanns und dem Flair des unvoreingenommenen Erzählers schildert Clifford Will die Menschen, Ideen und Maschinen hinter den Tests der allgemeinen Relativitätstheorie. Ohne Formeln und Fachjargon wird der leser mit Einsteins Gedanken vertraut und erfährt von der Bestätigung seiner Vorhersagen, angefangen bei der Lichtablenkung im Schwerefeld der Sonne 1919 bis zu den ausgefeilten Kreiselexperimenten auf dem Space Shuttle. Die Allgemeine Relativitätstheorie hat nich nur alle diese Tests bestanden, sie hat darüber hinaus wesentlich beigetragen zu unserem Verständnis von Phänomenen wie Pulsaren, Quasaren, Schwarzen Löchern und Gravitationslinsen. Dieses Buch erzählt lebendig und spannend die Geschichte einer der größten geistigen Leistungen unserer Zeit.
Read More

Author: K. Przibram

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642520448

Category: Science

Page: 68

View: 1765

Eine große physikalische Theorie wie die Schrödingersche Wellenmechanik nimmt, wenn sie sich bewährt, mit der Zeit ein unpersönliches, von ihrem Urheber ganz losgelöstes Eigendasein an und wird schließlich als selbstverständlich hingenommen. Man vergißt da, mit wieviel inneren Kämpfen, Hoffnungen und Ent täuschungen ihre Entstehung verbunden war, und all das Für und Wider in den Reaktionen der Zeitgenossen. Diese mehr persönliche Seite kann wieder zum Leben erweckt werden, wenn Briefe wie die hier wiedergegebenen aus jener Zeit vorhanden sind. Schrödingers Witwe, Frau Annemarie Schrödinger, hegte den Wunsch, der die Wellenmechanik betreffende Briefwechsel ihres Gatten möge im Rahmen der Schriften der Österreichischen Aka demie der Wissenschaften veröffentlicht und so einem größeren wissenschaftlichen Kreise zugänglich gemacht werden. Sie hat sich an den Unterzeichneten, den Senior der österreichischen Physiker, mit dem Ersuchen gewandt, er möge ihren Wunsch der Akademie zur Kenntnis bringen. Ein die Publikation der Briefe betreffender An trag wurde in der Sitzung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse der Akademie am 25. Januar 1962 einstimmig und mit freu diger Dankbarkeit angenommen; die Redaktion wurde dem Unter zeichneten anvertraut.
Read More

Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums

Author: Lisa Randall

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030251

Category: Science

Page: 464

View: 5753

Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.
Read More

Author: Bill Bryson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641120195

Category: History

Page: 640

View: 5929

1927. Ein Sommer der ein ganzes Jahrhundert prägte Es ist die Geschichte eines Sommers, und doch ist es so viel mehr. Das Jahr 1927 ist für Amerika entscheidend auf dem Weg zur Weltmacht. Es sind die goldenen Zwanziger: der Aktienmarkt boomt, das Fernsehen wird erfunden, die Filme sind nicht mehr stumm, und verrückte Pläne entstehen, wie der, vier Köpfe in den völlig unzugänglichen Mount Rushmore zu meißeln. Es ist die Zeit, in der ein junger Flieger namens Charles Lindbergh Ruhm und Ehre erlangt, aber auch die des Al Capone und des größten Schulmassakers aller Zeiten. Und in diesen Monaten werden durch fatale Entscheidungen die Weichen für die bevorstehende Weltwirtschaftskrise gestellt. Bill Bryson erzählt davon so spannend, als sei es eine unglaubliche Abenteuergeschichte, voller erstaunlicher geschichtlicher Momente aus der Zeit, als Amerika erwachsen wurde ...
Read More

Meine Suche nach den Urzeit-Genen

Author: Svante Pääbo

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030324

Category: Social Science

Page: 384

View: 9198

Die aufregende Geschichte der Entschlüsselung des Neandertalergenoms – und das lebendige Porträt der neuen Wissenschaft der Paläogenetik In einer folgenreichen Nacht im Jahre 1996 gelang Svante Pääbo die Entschlüsselung der ersten DNA-Sequenzen eines Neandertalers. Eine Sensation! Die verblüffenden Erkenntnisse revolutionierten unser Bild von der Entwicklung des Homo sapiens. Jetzt erzählt der preisgekrönte Wissenschaftler seine persönliche Geschichte und verschränkt sie mit der Geschichte des neuen Gebiets, das er maßgeblich mitentwickelte: der Paläogenetik - von den ersten Analysen an altägyptischen Mumien bis hin zu Mammuts, Höhlenbären und Riesenfaultieren. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der Spitzenforschung in Deutschland und der spannende Entwicklungsroman einer Wissenschaft, deren Ergebnisse vor wenigen Jahrzehnten noch niemand erahnen konnte
Read More

Und immer wieder die Zeit

Author: Alan Lightman

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424819

Category: Fiction

Page: 208

View: 5079

Albert Einstein träumt. Von der Zeit, wovon sonst? Dreißig Mal nickt er ein, und jedes Mal erscheint vor seinem geistigen Auge eine neue Vision jenes sonderbaren Phänomens, in das unsere Existenz gebettet ist. Alan Lightman ist mit seinem Roman ein Faszinosum gelungen: Mit spielerischer Leichtigkeit begleiten wir das Jahrhundertgenie Einstein auf wundersam erhellenden Traumreisen durch die Zeit. »Dreißig kleine, federleichte Gedankenspiele ... ein wunderschöner, anrührender und saukomischer Erstling.« (Stern)
Read More

Die öffentliche Kontroverse um die Relativitätstheorie in den 1920er Jahren

Author: Milena Wazeck

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593389142

Category: History

Page: 429

View: 8969

In den 1920er Jahren erschienen zahlreiche populäre Schriften, die Einsteins Relativitätstheorie widerlegen wollten. Milena Wazeck zeigt, in welchem Maße der Physiker und seine Theorie von Akademikern wie auch von Nichtakademikern als fundamentale Bedrohung wahrgenommen wurden. Diese Bedrohung war so stark, dass sich ein internationales Netzwerk gegen die Relativitätstheorie formierte, dessen Existenz hier anhand neuen Quellenmaterials erstmals belegt wird.
Read More

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 6100

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Read More

Author: Nicholas M.J. Woodhouse

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540466762

Category: Science

Page: 88

View: 3736

Read More

Author: John D. Barrow

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393379

Category: Science

Page: 360

View: 9280

Jahrtausendelang war für uns Menschen das eigene Universum so unbegreiflich, dass der Gedanke an andere Welten unvorstellbar war. Erst die moderne Physik mit der Theorie der Multiversen schuf die Voraussetzung, andere, neue Universen zu beschreiben, wie sie nach den Gesetzen der Physik möglich sind. John Barrow zeigt uns die bislang entdeckten Lösungen für Einsteins Universumsgleichung in diesem faszinierenden Buch: rotierende und unberechenbare, sich aufblähende und schrumpfende, heiße und kalte, bucklige und glatte, flache Universen und solche mit einem Loch in der Mitte, Universen voller Leben und Universen, die plötzlich aufhören zu existieren. Eine spektakuläre Reise in die fantastischen Welten der modernen Kosmologie – und an die Grenzen unseres eigenen Vorstellungsvermögens.
Read More