Wochenschrift für Architektur, Ingenieurwesen, Maschinentechnik

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Engineering

Page: N.A

View: 3930

Read More

Wochenschrift für Bau-Verkehrs-und Maschinentechnik, Organ des Schweiz. Ingenieur-und Architekten-Vereins und der Gesellschaft Ehemaliger Studierender des Eidg. Polytechnikums in Zürich (Classic Reprint)

Author: A. Waldner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780365545262

Category: Technology & Engineering

Page: 572

View: 3267

Excerpt from Schweizerische Bauzeitung, 1899, Vol. 33: Wochenschrift für Bau-Verkehrs-und Maschinentechnik, Organ des Schweiz. Ingenieur-und Architekten-Vereins und der Gesellschaft Ehemaliger Studierender des Eidg. Polytechnikums in Zürich Die Länge der. Zwei wichtige und mehrere andere minder bedeutende Wasserscheiden überschreitenden Linie beträgt zwischen ihrem Ausgangspunkt (rechtem Widerlager der Polcevera - Brücke) und Asti Inn, wovon 81,14817n im Gefälle und Inn in der Horizontalen. Km in gerader Strecke und km in Kurven von 450 m bis 1000 m Radien liegen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Read More

Wochenschrift für Bau-Verkehrs-und Maschinentechnik; Organ des Schweiz, Ingenieur-und Architekten-Vereins und der Gesellschaft Ehemaliger Studirender des Eidg. Polytechnikums in Zürich (Classic Reprint)

Author: A. Waldner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780365317999

Category: Technology & Engineering

Page: 512

View: 5293

Excerpt from Schweizerische Bauzeitung, 1890, Vol. 15: Wochenschrift für Bau-Verkehrs-und Maschinentechnik; Organ des Schweiz, Ingenieur-und Architekten-Vereins und der Gesellschaft Ehemaliger Studirender des Eidg. Polytechnikums in Zürich Uebrigens wird es in nicht ferner Zeit dazu kommen, dass auch die meisten Schnellzüge Wagen III. Classe führen müssen. In der Ausstellung in Paris waren Schon solche neuen Wagen III. Classe mit gepolsterten Bänken und sonst einfachster Ausstattung zu sehen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Read More

Author: Eugen Czitary

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 370913949X

Category: Technology & Engineering

Page: 392

View: 5492

Das vorliegende Buch hat die mit Trag- und Zugseil ausgerüsteten Schwebebahnen zum Gegenstand, deren Bedeutung in den letzten Jahr zehnten in ständiger Zunahme begriffen ist. Namentlich in Gebirgsländern bilden die Seilbahnen heute bereits ein unentbehrliches Förder- und Ver kehrsmittel. Einseilförderanlagen, sogenannte Einseilbahnen, dann Kabel krane, Seilfähren u. dgl. wurden wegen ihrer geringeren Allgemein bedeutung und weil sie den Umfang des Buches zu sehr erweitert hätten, nicht aufgenommen. Aus ähnlichen Gründen sind auch die Standseil balmen weggeblieben, über welche es überdies schon lange eine ausführ liche Literatur gibt. Bei der Verfassung des Buches war der Grundsatz leitend, Studierenden und Ingenieuren der Praxis eine dem gegenwärtigen Stand entsprechende Übersicht über die theoretischen und konstruktiven Grundzüge des Seil bahnbaues zu geben. Noch der Klärung bedürftige theoretische Fragen, hin und wieder augewandte Sonderbauweisen und Dinge, die noch der Bewährung harren, sind nicht behandelt worden, doch enthält das Buch diesbezügliche Hinweise auf die Zeitschrütenliteratur. Die Anregung zu diesem Buch verdankt der Verfasser dem inzwischen verstorbenen, um den Seilbahnbau überaus verdienten Professor RoBERT FINDEIS der Technischen Hochschule Wien. Der Verfasser erachtet es als seine Pflicht, hier seines verehrten Lehrers und väterlichen Freundes zu gedenken. Berufspflichten und zeitbedingte Umstände haben die Fertigstellung des Buches sehr verzögert; anderseits wurden aber gerade dadurch einige Verbesserungen und Ergänzungen sowie eine gewisse Ab rundung des Stoffes möglich. Der Verfasser übergibt daher sein Buch in der Erwartung der Öffentlichkeit, daß es ihm damit gelungen sei, den ·wünschen der Studierenden und der Fachwelt gerecht zu werden.
Read More

Author: Gert Hagelweide

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110923645

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 536

View: 8410

Literatur Zur Deutschsprachigen Presse. Eine Bibliographie (Von Den Anfängen Bis 1970) / Zeitungs- Und Zeitschriftentitel- Register; Register Der ... Gesamtverzeichnis: Bände 16-20. Band 20.
Read More

Die Sammlung als epistemisches Objekt

Author: Uta Hassler,Torsten Meyer

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728136077

Category: Art and science

Page: 232

View: 2964

Alle Wissenschaft sammelt. Alle Wissenschaft ordnet und bildet Kategorien. Fächer und Wissens-Systematiken, in deren Rahmen wir uns heute bewegen, sind tradiert, seit die Enzyklopädisten des 18. Jahrhunderts von Universalordnungen des Weltwissens träumten. Die ETH Zürich verdankt ihre Form und Entstehung jener Denktradition; bereits mit der Schulgründung im 19. Jahrhundert wurden Sammlungen für alle Fächer geschaffen. Fast alle haben bis heute in der einen oder anderen Weise Bestand. Diese Publikation untersucht die historische und künftige Bedeutung der Sammlungen als "Orte des Wissens" sowie deren epistemische Relevanz als Manifestationen von Wissensordnungen. Sie fragt nach den Transfermöglichkeiten von Sammlungen, den Möglichkeiten der Generierung neuen Wissens und neuer Interpretationen wie auch der Erweiterung tradierter Kategorien. Dazu gehört auch ein Blick in die Zukunft zu den "geplanten Sammlungen", deren Sammlungsentscheide neue spezifische Perspektiven aufzeigen – von den Datenbanken bis hin zu den Sammlungen virtueller epistemischer Objekte.
Read More

Auf der Suche nach dem Gleichgewicht

Author: Karl-Eugen Kurrer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433606420

Category: Technology & Engineering

Page: 1188

View: 7143

Was wissen Bauingenieure heute über die Herkunft der Baustatik? Wann und welcherart setzte das statische Rechnen im Entwurfsprozess ein? Wir ahnen wohl, dass die Entwicklung von Berechnungsmethoden und -verfahren im engen Zusammenhang mit der Entdeckung neuer Baumaterialien und der Hervorbringung und Entfaltung von Tragformen stehen. Das vorliegende Buch zeichnet die Entstehung von Statik und Festigkeitslehre als die Entwicklung vom geometrischen Denken der Renaissance über die klassische Mechanik bis hin zur modernen Strukturmechanik nach. Eine Einführung eröffnet mit kurzen Einblicken in zwölf verbreitete Berechnungsverfahren den Zugang zu über 500 Jahren Geschichte der Baustatik aus der Berechnungspraxis der Gegenwart. Beginnend mit den Festigkeitsbetrachtungen von Leonardo und Galilei wird der Herausbildung einzelner baustatischer Verfahren und ihrer Formierung zur Baustatik nachgegangen. Dabei gelingt es dem Autor auch, die Unterschiedlichkeit der Akteure hinsichtlich ihrer technisch-wissenschaftlichen Profile und ihrer Persönlichkeiten plastisch zu schildern und das Verständnis für den jeweiligen gesellschaftshistorischen Kontext zu erzeugen. 243 Kurzporträts maßgeblicher Protagonisten der Mechanik, Mathematik, des Maschinen- und Flugzeugbaus und der Baustatik sowie eine umfangreiche Bibliografie machen das Werk zusätzlich zu einer unschätzbaren Fundgrube. Mit diesem Buch liegt der Fachwelt das einzige geschlossene Werk über die Geschichte der Baustatik vor. Es lädt den Leser zur Entdeckung der Wurzeln der modernen Rechenmethoden ein. Die 1. Auflage von 2002 war schnell vergriffen. Für die 2. Auflage ergänzte der Autor sein Werk um wichtige Reisen in die Geschichte der Disziplinbildung: Erddrucktheorie, Traglastverfahren, historische Lehrbuchanalyse, Stahlbrückenbau, Schalentheorie, Computerstatik, Finite-Elemente-Methode, Computergestützte Graphostatik, Historische Technikwissenschaft.
Read More

Die neue Kunst des Ingenieurbaus

Author: David P. Billington

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433603960

Category: Technology & Engineering

Page: 298

View: 967

Long recognised as a classic in the USA, "The Tower and the Bridge" is now at last available in German translation. In his preface to the German edition, Jörg Schlaich writes. "This book is essential reading and a pleasure for the "structural engineering artist", in whose structures the connection between form and force flow is visible and which are distinguished by the ideals of efficiency, cost-effectiveness and elegance." Billington founded with this book structural art as a new, independent art form, which he considers equivalent to architecture. It is no coincidence that the title states the two classic domains of the structural engineer; in this case Billington is referring to two outstanding structures of the epoch, the Eiffel Tower and the Brooklyn Bridge. Billington describes in an easily readable style and in an entertaining manner the ideals, principles and methods of structural art during its historical development through examples of structures from outstanding engineers (e.g. Telford, Maillart, Freyssinet, Menn). With the establishment of structural art as an art form and the explication of its inherent principles, Billington gives the reader well founded arguments for the aesthetic discussion of engineering structures. This also provides a basis for criticism of the new art form; for the criticism of construction that has long been demanded. This timeless book thus has the potential to give a new impulse to the debate about construction culture and particularly the aesthetic aspects of structural engineering in German-speaking countries.
Read More

die städtebaulichen Vorstellungen dargestellt an den verschiedenen Projekten für das Kasernenareal in der Zeit von 1864-1988

Author: Ute Lehrer

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 9783728116710

Category: Barracks

Page: 87

View: 3747

Read More

Schwerpunkte: Unterirdisches Bauen - Grundbau - Eurocode 7

Author: Antti Poso,Björn Windshügel

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433605084

Category: Technology & Engineering

Page: 1334

View: 8208

Underground construction and foundations are very complex and expensive today, particularly in inner cities. In order to provide a quick overview of the interfaces and the necessary dialogue among qualified engineers in modern design and construction, the entire range of disciplines and specialisations involved are described. The latest types of foundations and construction methods in general building are extensively described. Particular attention is paid to the highly non-linear and complex holistic behavior of the system ground-structure and the interaction between the verification of serviceability of the foundation and the limit state of load-bearing capacity in the structure above. Excavations are required for almost all construction projects, from pipe laying to extensive building projects between existing buildings. The essential calculation methods and construction processes are explained here, updated from EAB 2012.
Read More

ein Verzeichnis bio-bibliographischer und sonstiger bibliographischer Findhilfen und Literaturquellen zur Geschichte und Theorie der Gartenkultur nebst angrenzender Gebiete in Mittel- und Westeuropa. Schweiz

Author: Uwe Schneider,Gert Gröning

Publisher: Wernersche

ISBN: 388462279X

Category:

Page: 413

View: 332

Die 'Stolo'-Reihe behandelt in neun Bänden die mittel- und westeuropäischen Länder Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Österreich, Portugal, die Schweiz und Spanien. Jeder der Bände ist so abgefasst, dass er für sich alleine benutzbar ist. Der zehnteBand beschliesst diese länderspezifische Reihe. Gleichzeitig eröffnet er darüberhinaus reichende internationale Perspektiven mit diesbezüglichen Nachweisen für bibliographische und bio-bibliographische Findhilfen, die für das Fachgebiet Gartenkultur von Bedeutung sind.
Read More

Verkehrstechnik, Tourismus und Naturschutz in den Schweizer Alpen 1870-1939

Author: Wolfgang König

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593365008

Category: Environmental protection

Page: 242

View: 9507

Read More

Author: Hans Normann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642496946

Category: Technology & Engineering

Page: 172

View: 6598

Die vorliegende Arbeit ist eine wohl zum ersten Male erscheinende kurzgefaßte Mechanik der Zugförderung und ihrer wissenschaftlich-ex perimentellen Grundlagen, sowohl in der positiven Richtung der wirk samen Zugkraft für alle Betriebsarten, wie in der negativen der Bremsung. über diesen Gegenstand könnte man unter Heranziehung des gesamten in- und ausländischen Schrifttums an sich einen stattlichen Band schreiben. Aber für die Einsicht in die inneren Zusammenhänge und eine verläßliche Urteils bildung ist eine solche lexikalische Ausführlich keit nicht vonnöten. Und der Leserkreis, an den sich das Buch wendet, wird sie, z. T. auch schon rein zeitlich, gar nicht wünscherJ. . Ich denke dabei an die Eisenbahnbeamten des oberen, namentlich maschinentech nischen Dienstes, denen eine zusammenfassende Darlegung der ihnen notwendigen Theorie willkommen sein dürfte, und an die Ingenieure der Lokomotivfabriken und Fahrzeugbauanstalten, die gern wissen möchten, was man von den Lokomotiven im Betrieb erwartet und welche Rolle Wagen und Bremsen dort spielen. Selbst befähigte Beamte und Ange stellte des gehobenen mittleren Dienstes könnten sich wohl an den Stoff wagen. Vor allem denke ich auch an die Technischen Hochschulen und ihre dem Eisenbahnmaschinenwesen zuneigenden Studierenden, die meist gar keine Vorlesung des vorliegenden Inhalts zu hören bekommen und daher zu sehr nur an das Konstruktive denken, während das Leben der Eisenbahn wesentlich im Betrieb besteht, der sich auf systematischer wissenschaftlicher Grundlage aufbauen muß.
Read More

Ernst Machs und Peter Salchers Geschossfotografien

Author: Christoph Hoffmann,Peter Berz

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9783892444558

Category: Aerodynamics, Supersonic

Page: 472

View: 2215

Read More