Transaktionsanalytische Behandlung nach dem Cathexis-Ansatz

Author: Maarten Kouwenhoven,Rolf R. Kiltz,Ulrich Elbing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709161347

Category: Psychology

Page: 387

View: 901

Dieses Buch beschreibt bewährte und effektive Interventionen in der therapeutischen Arbeit mit Patienten, die unter psychotischen oder tiefgreifenden Persönlichkeitsstörungen leiden. Nach dem legendären "Cathexis Reader" von 1975 ist es das erste systematische und umfassende Werk, das diese Form der transaktionsanalytischen Psychotherapie aktuell und praxisnah darstellt. Dabei wird für jedes Störungsbild der unmittelbare Zusammenhang zwischen Entwicklung, Störungsverlauf, Symptomatik und Behandlungsstrategie dargestellt. Die praxisbezogenen Behandlungsstrategien sind eingebettet in neuere tiefenpsychologische Ansätze und aktuelle Befunde der bindungsorientierten, entwicklungspsychopathologischen Forschung. Auf diese Weise bietet das Buch vielfältige Schnittstellen auf praktischer, theoretischer und metatheoretischer Ebene. Fachleute mit unterschiedlichen Orientierungen und Interessen können so die Inhalte zur Ergänzung und Erweiterung ihrer eigenen Arbeitsweise nutzen.
Read More

Author: Dulz, Birger,Briken, Peer,Kernberg, Otto F.,Rauchfleisch, Udo

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 3794530632

Category:

Page: 640

View: 9719

Mit vorsichtiger Zuversicht zwischen Klinik und Gefängnis Menschen mit einer Antisozialen Persönlichkeitsstörung (APS) gelten als besonders herausfordernde und schwierige Patienten. Ihre Therapeuten stehen vor der Herausforderung, ihnen helfen zu wollen, aber gleichzeitig die mögliche Gefährdung anderer Personen im Blick zu behalten. Erstmalig für den deutschsprachigen Raum stellt das Handbuch internationaler Experten das gesamte Spektrum der Antisozialen Persönlichkeitsstörung und die unterschiedlichen Kontexte dar, in denen Betroffene auffallen: Die Bandbreite reicht von der Führungskraft über den Politiker bis hin zum Gewalttäter. Sie werden in der Therapie vorstellig, weil sie entweder straffällig geworden sind oder sich auf Druck ihres Arbeitgebers in Behandlung begeben – und vermehrt, weil sie unter psychischen Problemen wie Ängsten oder Depressionen leiden und aktiv Hilfe suchen. Das Handbuch will dazu beitragen, den Zugang zu dieser Patientengruppe zu erleichtern. Die Beiträge stellen das Wissen zusammen, das für die Balanceakte der Therapie essenziell ist: Wie kann an Eigenschaften gearbeitet werden, die beim Patienten zu Aggressivität bis hin zu gewalttätigen Handlungen führen? Wie kann er seine eigenen Bedürfnisse verwirklichen, ohne dabei anderen zu schaden? Ziel ist eine offene, zugewandte Grundhaltung in der Therapie!
Read More

Leitlinie und Quellentext ; mit 21 Tabellen ; Leitlinien-Entwicklung der Fachvertreter für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Author: Wolfgang Tress

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 9783794521425

Category: Personality disorders

Page: 276

View: 8881

Read More

Author: Lars Tischler

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640706498

Category: Psychology

Page: 19

View: 4657

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werde ich versuchen herauszuarbeiten, wie Justiz und Psychoanalyse sich zueinander verhalten. Um die Schwierigkeiten einer Zusammenarbeit dieser beiden Disziplinen darzustellen, wird es nötig sein, kurz in die grundlegenden Konzepte der Psychoanalyse nach Freud einzuführen. Am Beispiel der antisozialen Tendenz nach Winnicott werde ich dann Grundlagen für die Entstehung antisozialen bzw. kriminellen Verhaltens anführen. Kern dieser Arbeit wird es sein, den Zusammenhang zwischen unbewusster Motivation und der daraus resultierenden bewussten strafbaren Handlung aufzuzeigen. Welche Möglichkeiten oder Verpflichtungen ergeben sich daraus für eine gerechtere Jurisdiktion?
Read More

Eine unzertrennliche Beziehung

Author: Otto F. Kernberg

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 360826857X

Category: Medical

Page: 394

View: 5831

Liebe, Lust und destruktive Neigung – untrennbare Antagonisten der Psyche Der Nestor der Persönlichkeitsforschung Otto F. Kernberg legt in diesem neuen Buch als ein Resümee seines Lebenswerks eine ebenso nuancierte wie brillante Analyse der sexuellen Liebesbeziehung vor. Dabei geht der international renommierte Psychoanalytiker vor allem auf die Pathologien und Hemmnisse bei Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen ein und untersucht, wie sie ihr destruktives Verhalten überwinden und eine reife Liebesbeziehung aufbauen können. Als Behandlungsmethode schwerer Persönlichkeitsstörungen vertieft er die Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP): Durch dieses empirisch gut belegte und manualisierte Verfahren kann eine bedeutsame Reduzierung der aggressiven Affekte sowie der Suizidalität und Parasuizidalität erreicht werden. Dabei zeigt Kernberg aber auch die Grenzen der Psychotherapie bei der Behandlung von so genannten „unmöglichen“, antisozialen Patienten auf. Auch die institutionellen Rahmenbedingungen der Psychoanalyse – von der Lehranalyse bis hin zur schwierigen Rolle des Supervisors – werden auf den Prüfstand gestellt. Scharfsinnig legt Kernberg seine Überzeugung dar, dass Psychoanalyse und Neurobiologie zwei tragende Wissenschaften sind, die in ihrem Zusammenwirken zu einem tieferen Verständnis der gesunden wie der kranken Psyche führen können. KEYWORDS: Psychoanalyse, psychoanalytische Psychotherapie, Psychiatrie, Persönlichkeitsstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Narzissmus, Übertragungsfokussierte Psychotherapie, TFP, Objektbeziehungstheorie, Liebe, Sexualität, Aggression, destruktives Verhalten, Trauer, Spiritualität
Read More

Anwendungsfelder in Psychotherapie und Pädagogik

Author: Anne-Claire Kowald,Alexis Konstantin Zajetz

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 3794529685

Category:

Page: 356

View: 2729

Mit sicherem Tritt und Griff neuen Halt gewinnen Klettern begeistert – und schult viele Fähigkeiten! Auch im therapeutischen und pädagogischen Bereich wird die positive Wirkung des Kletterns auf die Psyche und das Miteinander zunehmend genutzt. Stück für Stück können neue Ziele gesetzt und so gedankliche Barrieren überwunden werden. Über konkrete Aufgabenstellungen an der Kletterwand werden Selbstvertrauen und Körperbewusstsein gefördert, Ängste überwunden sowie Teamfähigkeit und ein verantwortungsvoller Umgang miteinander geschult. Ein interdisziplinäres Autorenteam kombiniert hier erstmals Kletter-Know-how mit jahrelanger therapeutischer Erfahrung: von den Grundlagen des Therapeutischen Kletterns über die Anwendung in der Erlebnispädagogik, Sport- und Bewegungstherapie bis hin zur Besprechung spezieller psychischer Krankheitsbilder. Das aufgezeigte Spektrum der Anwendungen mit detaillierten Informationen zu therapeutischen Zielen und genauen Übungsanleitungen ermutigt und befähigt Therapeuten und Pädagogen, Therapeutisches Klettern in ihrer täglichen Arbeit einzusetzen.
Read More

Entwicklungspsychologie, Neurobiologie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen ; mit 53 Tabellen

Author: Andreas Remmel

Publisher: Schattauer Verlag

ISBN: 9783794524112

Category: Personality disorders

Page: 520

View: 2125

Read More

Grundlagen und Methoden

Author: Michael Wirsching

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406433191

Category: Psychotherapy

Page: 126

View: 685

Read More

Lehrbuch der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapieverfahren

Author: Christian Reimer,Ulrich Rüger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642298974

Category: Psychology

Page: 311

View: 6633

Mit Focus auf das Wesentliche vermitteln die Autoren die tiefenpsychologischen Psychotherapieverfahren und berücksichtigen dafür aktuelle wissenschaftliche Studien. Der Band gliedert sich in die drei Teile Grundlagen, Verfahren und Störungen und enthält praxisbezogene Psychotherapiebehandlungspläne. Die Neuauflage wurde um Kapitel zur Ausbildungssituation in der Psychotherapie, zu Kostenträgern und zu gesetzlichen Rahmenbedingungen ergänzt.
Read More

Eine Reise zu den Schaltstellen der Macht

Author: Jon Ronson

Publisher: Tropen

ISBN: 3608102949

Category: Psychology

Page: 280

View: 4673

Alles beginnt mit einem mysteriösen Päckchen, das an Neurologen auf der ganzen Welt verschickt wird. Es enthält ein unheimliches Buch, eine Nachricht, aber keinen Absender! Alle sind sich einig: Hier ist ein Psychopath am Werk! Jon Ronson versucht, das Rätsel zu lösen, und begibt sich auf eine filmreife Mission, die so wahr wie gruselig ist. Seine Recherche führt ihn zu »Tony«, einem verurteilten Mörder und diagnostizierten Psychopathen, der beteuert, einer Fehldiagnose zum Opfer gefallen zu sein. Jon wird auf seiner Reise schnell klar, wo sich die meisten Psychopathen aufhalten: Sie bewegen sich inmitten der Gesellschaft, sie sitzen an den Schalthebeln der Macht, sind Firmenbosse, Politiker und spielen in der Finanzwelt eine führende Rolle - kurzum: Sie lenken sogar unsere Gesellschaft.
Read More

Author: Rainer Sachse

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3840925428

Category: Psychology

Page: 274

View: 3145

Das Buch ist ein praxisorientierter Leitfaden für die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen. Es wird ein psychologisches Modell von Persönlichkeitsstörungen vorgestellt, das „Modell der Doppelten Handlungsregulation“, das die charakteristischen interaktionellen Schwierigkeiten und therapeutischen Probleme von Klienten mit diesen Störungen erklärt. Aus diesem Modell werden psychologische Handlungsprinzipien und therapeutische Strategien abgeleitet, mit deren Hilfe Therapeuten die Interaktionsprobleme gut bewältigen und Klienten zu einer effektiven Veränderung führen können. Es werden alle acht „reinen“ Persönlichkeitsstörungen ausführlich behandelt: ihre spezifischen Charakteristika, ihre besonderen interaktionellen Eigenheiten und spezifische therapeutische Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Therapeuten die Klienten zu einer Veränderung motivieren können und Klienten zu einer Änderung dysfunktionaler Schemata und Verhaltensweisen anleiten können. Besonderen Wert wird auf die Bearbeitung spezifischer Interaktionsprobleme wie Tests, Vermeidungsverhalten und interaktionelle Spiele gelegt, so dass Therapeuten sich gut auf die Klienten einstellen und die spezifischen Schwierigkeiten gut meistern können.
Read More

Theorie, Technik, Therapie

Author: Karl A Dreyer,Manfed G Schmidt

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 360810450X

Category: Psychology

Page: 286

View: 6161

Die Autorinnen und Autoren erörtern die Besonderheiten der niederfrequenten psychoanalytischen Psychotherapie: - Die Anforderung, Übertragung und Gegenübertragung unter Zeit- und Handlungsdruck zu analysieren, prägt das technische Vorgehen. - Die geschichtliche Entwicklung der Niederfrequenz, ihr Ort in der Psychoanalyse, ihr Wert und ihre Bedeutung für die Patienten sowie die wichtigsten Ergebnisse der empirischen Forschung. - Den Schwerpunkt bildet die therapeutische Technik, die unterschiedlich ist, je nachdem ob die Therapie zeitlich begrenzt oder unbegrenzt geplant ist. - Das klinische Material illustriert die besonderen Behandlungsbedingungen im ambulanten und im teilstationären Setting. So erlaubt es der Band dem Leser, seine eigene technische Haltung zu überprüfen und in der Auseinandersetzung mit den Texten zu verändern.
Read More