Die Industrielle Revolution Des 21. Jahrhunderts

Author: Paul Hawken,Amory B. Lovins,L. Hunter Lovins

Publisher: New Media German Language

ISBN: 9781400039418

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 3894

In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.
Read More

Author: Ewan MacIntyre

Publisher: N.A

ISBN: 9780421797406

Category: Commercial law

Page: 158

View: 5419

'Nutshells' are a series of books designed to present the essentials of law in clear, straightforward language. This book covers commercial law and includes details on agency, sale of goods, supply of goods, international contracts, negotiable instruments, security interests and personal insolvency.
Read More

Die souveräne Macht und das nackte Leben

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351878420X

Category: Philosophy

Page: 224

View: 7580

Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.
Read More

die Weltbewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds

Author: Hans Haug

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Human rights

Page: 715

View: 6396

Read More

Author: E. M. Forster

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455814042

Category: Fiction

Page: 96

View: 9260

In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort: Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr nach persönlichen Begegnungen, man kommuniziert nur über die Maschine, die über allem wacht. Ihr Handbuch ist zu einer Art Bibel geworden, die Menschen sind gefangen in ihrer absoluten Abhängigkeit von der Technik, die sie nicht mehr kontrollieren können. Doch nach und nach geht das Wissen, das hinter der Maschine steckt, verloren und das System wird anfällig für Pannen ... E. M. Forsters visionäres Werk wirft Fragen auf, die von großer Aktualität sind: Wie kann der Mensch seine Selbstbestimmung wahren gegenüber Maschinen, die immer stärker unser Leben bestimmen?
Read More

eine Geschichte der Bibliothek

Author: Matthew Battles

Publisher: N.A

ISBN: 9783411160044

Category: Books

Page: 255

View: 3913

Read More

Author: Lee Bermejo

Publisher: N.A

ISBN: 9783862014262

Category:

Page: 116

View: 488

Read More

Schulden und die Schattenseite des Wohlstands

Author: Margaret Atwood

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827078032

Category: Literary Collections

Page: 272

View: 2417

Margaret Atwood erklärt uns mit faszinierender Klarheit, wie maßgeblich das Konzept der Schuld – im ökonomischen und im moralischen Sinn – unser Denken und Verhalten seit Anbeginn der menschlichen Kultur prägt und bestimmt. Mit Witz und Sachkenntnis verfolgt sie ihr Thema quer durch Zeiten und Disziplinen. Am Ende entlässt sie uns mit einer zentralen Frage: Was sind wir Menschen einander, was sind wir unserem Planeten schuldig?
Read More

International Relations, Law and Development

Author: Golnoosh Hakimdavar

Publisher: Routledge

ISBN: 1136270590

Category: Political Science

Page: 228

View: 9596

Economic Sanctions are increasingly used as a legal, non-military technique of combating abusers of international peace. However it remains unclear how the success or failure of these sanctions is measured. This book examines the seldom-explored United Nations’ economic sanctions deliberation process and exposes systematic problems in the measurement of the success or failure of these sanctions. Centering on the key concepts of "peace and security," the author brings the reader’s attention to the discrepancies that exist in the process of decision-making, implementation, and evaluation of UN imposed economic sanctions. She engages international law and development methods to provide proof for the lack of consensus in measures of success and failure, which in turn suggests that sanction implementation on a uniform domestic front are unattainable. This thorough analysis concludes with suggestions for improving the sanctions process, only to clear the path for negating them as a whole and suggest alternative non-coercive measures for mitigating conflict situations and threats to peace and security.
Read More

Anchoring Democracy?

Author: Amichai Magen,Leonardo Morlino

Publisher: Routledge

ISBN: 1134058136

Category: Political Science

Page: 320

View: 9240

Do external factors facilitate or hamper domestic democratic development? Do international actors influence the development of greater civil and political freedom, democratic accountability, equality, responsiveness and the rule of law in domestic systems? How should we conceptualize, identify and evaluate the extent and nature of international influence? These are some of the complex questions that this volume approaches. Using new theoretical insights and empirical data, the contributors develop a model to analyze the transitional processes of Romania, Turkey, Serbia and Ukraine. In developing this argument, the book examines: the adoption, implementation and internalization of the rule of law the rule of law as a central dimension of liberal and substantive democracy the interaction between external and domestic structures and agents Offering a different stance from most of the current literature on the subject, International Actors, Democratization and the Rule of Law makes an important contribution to our knowledge of the international dimensions of democratization. This book will be of importance to scholars, students and policy-makers with an interest in the rule of law, international relations theory and comparative politics.
Read More

A Look at National Interest versus Globalization

Author: C. Kempler,M. Flamée,C. Yang,P. Windels

Publisher: Springer

ISBN: 0230117376

Category: Business & Economics

Page: 326

View: 3095

Many risks face the global insurance industry today, including the aging populations of developed countries, competition from other financial institutions, and both disparate and quickly changing regulatory demands, to name a few. The book s contributors offer their unique perspectives on challenges confronting the insurance industry and how attendant risks can be most effectively managed.
Read More

Author: G. Larry Mays,L. Thomas Winfree, Jr.

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118537300

Category: Social Science

Page: 435

View: 2171

The fifth edition of this leading “essentials” textbook on corrections has been fully revised and updated to include new international comparative data, and a fresh chapter on prison inmates with special needs. Unrivalled in scope, it offers undergraduates a concise but comprehensive introduction to the subject. Includes textual materials and assignments formulated to encourage students’ critical thinking skills Chapters feature text boxes on key points of correctional theory and on international correctional practice Presented in full color throughout — including extensive photos and graphics Includes stand-alone chapters on careers in corrections, gender and ethnicity issues, and likely future developments in corrections Features invaluable historical context on the evolution of correctional theory and practice Offers a new, comprehensive online Student Study Guide and thoroughly updated and expanded ancillary materials
Read More