Prinzipien, Techniken und Werkzeuge

Author: Alfred V. Aho

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827370976

Category: Compiler

Page: 1253

View: 9142

Read More

Author: Nathan J. Muller

Publisher: N.A

ISBN: 9783826607387

Category:

Page: 423

View: 6569

Read More

Modulare Wissensbasen für elektronische Lernumgebungen

Author: Cornelia Seeberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642558216

Category: Computers

Page: 223

View: 1308

Lernen mit elektronischen Dokumenten wird immer wichtiger. Der entscheidende Vorteil des Mediums Computer ist die Möglichkeit, dynamische Dokumente zu erzeugen. Diese Dynamik kann zum einen in den einzelnen Inhalten liegen (Animationen, Simulationen) oder in der Erstellung der Dokumente (adaptive Anpassung an die einzelnen Benutzer/innen). Die Lerndokumente liegen dafür in Modulen, nicht als ein großes Dokument vor. Um diese Vorteile nutzen zu können, müssen die Module beschrieben sein. Das Buch bietet ein Beschreibungsschema, mit dem aus einer Wissensbasis von unzusammenhängenden Modulen ein gut lesbares und auf die Bedürfnisse der einzelnen Leser/innen angepasstes webbasiertes Dokument erstellt werden kann.
Read More

Author: Johannes Buchmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642980600

Category: Computers

Page: 234

View: 7109

Dieses Kryptographiebuch behandelt die grundlegenden Techniken der modernen Kryptographie. Es eignet sich hervorragend für Studierende der Mathematik und der Informatik ab dem dritten Semester. Das Buch setzt nur minimale Kenntnisse voraus und vermittelt auf elementare Weise die notwendigen mathematischen Kenntnisse, insbesondere die aus der Zahlentheorie. Die Leser werden durch diese Einführung in die Lage versetzt, fortgeschrittene Literatur zur Kryptographie zu verstehen.
Read More

Author: Kai L. Chung

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642670334

Category: Mathematics

Page: 346

View: 2172

Aus den Besprechungen: "Unter den zahlreichen Einführungen in die Wahrscheinlichkeitsrechnung bildet dieses Buch eine erfreuliche Ausnahme. Der Stil einer lebendigen Vorlesung ist über Niederschrift und Übersetzung hinweg erhalten geblieben. In jedes Kapitel wird sehr anschaulich eingeführt. Sinn und Nützlichkeit der mathematischen Formulierungen werden den Lesern nahegebracht. Die wichtigsten Zusammenhänge sind als mathematische Sätze klar formuliert." #FREQUENZ#1
Read More

Betrieb von Produktionssystemen

Author: Walter Eversheim,Günther Schuh

Publisher: N.A

ISBN: 9783540654544

Category:

Page: 590

View: 9775

Read More

Author: Karl-Dirk Kammeyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322940624

Category: Technology & Engineering

Page: 822

View: 8117

Das umfassende Lehrwerk Nachrichtenübertragung gliedert sich in vier Teile. Beginnend mit Grundlagen der Systemtheorie deterministischer und stochastischer Signale sowie einigen grundsätzlichen Eigenschaften von Übertragungskanälen widmet sich der zweite Teil der klassischen Analogübertragung. Teil 3 behandelt ausschließlich die neueren digitalen Modulationsverfahren. Der vierte Teil wurde weitgehend neu gestaltet; er ist jetzt ausschließlich der modernen Mobilfunktechnik gewidmet. Zunächst enthält er eine Zusammenfassung allgemeiner Zusammenhänge, um sich dann dem aktuellen Mehrträgerverfahren OFDM und dem CDMA-Konzept zuzuwenden. Zur Illustration werden der moderne W-LAN-Standard und das Mobilfunksystem UMTS dargestellt. Den Abschluss bildet ein neues Kapitel über Mehrantennen-Konzepte.
Read More

Konzepte, Architekturen und deren betrieblicher Einsatz

Author: Heinz-Gerd Hegering,Sebastian Abeck,Bernhard Neumair

Publisher: N.A

ISBN: 9783932588167

Category: Computer network architectures

Page: 607

View: 2529

Read More

Author: Reto Meier

Publisher: VCH

ISBN: 9783527760589

Category:

Page: 928

View: 1470

Reto Meier, Entwickler und Führungskraft bei Google, verrät Ihnen in diesem Buch seine vielversprechendsten Techniken und Erfolgsrezepte. Sie erfahren, wie Sie die neuesten Features von Android am besten einsetzen und wie Sie damit schnell und sicher robuste und überzeugende Apps entwickeln. Anhand zahlreicher Beispielprojekte erhalten Sie einen tiefen Einblick in die aktuelle Android-Plattform. Die Übungen beginnen einfach, mit allmählich wachsendem Schwierigkeitsgrad.
Read More

Grundlagen und Anwendungen

Author: Walter Brenner,Ruediger Zarnekow,Hartmut Wittig

Publisher: Springer

ISBN: 9783662121047

Category: Computers

Page: 371

View: 6350

Ausgehend von Fallbeispielen entwickeln die Autoren eine methodische Darstellung Intelligenter Softwareagenten. Neben den Grundlagen werden die Einflüsse der Künstlichen Intelligenz, der Netzwerke und Kommunikationssysteme eingehend beschrieben. Im Anschluß an die einschlägigen Entwicklungsmethoden und Tools werden die Anwendungsbereiche für Intelligente Softwareagenten dargelegt. In zahlreichen Beispielen findet der Leser ausführliche Beschreibungen einzelner Softwareagenten, insbesondere der Agenten Firefly und Kasbah. Die Auseinandersetzung mit den Basisbausteinen und die praktische Umsetzung von Intelligenten Softwareagenten wird gleichgewichtig behandelt. Damit ist das Buch sowohl für Anwender als auch für Entwickler geeignet.
Read More

Performance erhöhen durch Software-Multithreading

Author: Shameem Akhter,Jason Roberts

Publisher: N.A

ISBN: 9783939084709

Category:

Page: 298

View: 3167

Read More

Author: Karl E. Wiegers

Publisher: N.A

ISBN: 9783860635940

Category: Computer software

Page: 486

View: 9683

Nicht wenige Software-Projekte erreichen ihre gesteckten Ziele nicht, da bereits in ihrer Anfangsphase Anforderungen an die Software nicht gründlich genug analysiert und dokumentiert wurden. Oft wird auch vernachlässigt, dass Softwareentwicklung genauso viel mit Kommunikation, wie mit eigentlicher Entwicklungsarbeit zu tun hat. An diesem Punkt setzt dieser Klassiker der Softwareentwicklungsliteratur an, in dem überzeugend präsentiert wird, warum die Erhebung, Zusammenstellung und das Managen von Software Requirements essentiell für erfolgreiche Projekte ist und mit welchen erprobten Mitteln diese Aufgaben am besten zu meistern sind. Karl Wiegers zeigt damit, wie Requirements-Analysten, Projektleiter, aber auch alle Programmierer und Designer, die Anforderungen der Kunden umsetzen müssen, Produktivität, Termintreue, Kundenzufriedenheit und Wartungs- und Supportkosten mit dem im Buch beschriebenen Praktiken drastisch verbessern können. - Realistische Erwartungen für Funktionalität und Qualität setzen - Geschäftsregeln in die Anwendungsentwicklung integrieren - Anwendungsfälle zur Definition von Benutzeranforderungen verwenden - Unausgesprochene und wechselnde Requirements identifizieren und managen - Revisionen einschränken und damit Kosten sparen - Besser Software produzieren
Read More