An Educational Innovation in Anthropological Perspective

Author: Harry F. Wolcott

Publisher: Rowman Altamira

ISBN: 9780759105270

Category: Education

Page: 257

View: 5608

In Teachers Versus Technocrats, author Harry Wolcott draws on his dual perspective as an educator and an anthropologist to provide a unique and penetrating look at the dynamics of a federally funded research and development project and to analyze what happened when university researchers and school district administrators attempted to introduce an experimental planning and evaluation system in an operating school district. Based on three years of research in which Wolcott uses a variety of anthropological field techniques, this study into the school's SPECS (School Planning, Evaluation, and Communication System) program reveals insight into the project's impact on teachers and administrators and analyzes the basic cultural patterns and relationships among educators. Originally published in 1977, this new edition includes an updated preface by the author and should be valuable to educators and anthropologists alike.
Read More

A Way of Seeing

Author: Harry F. Wolcott, University of Oregon; (d. 2012)

Publisher: AltaMira Press

ISBN: 0759120609

Category: Social Science

Page: 352

View: 4079

Harry Wolcott discusses the fundamental nature of ethnographic studies, offering important suggestions on improving and deepening research practices for both novice and expert researchers.
Read More

A Generation Reflects

Author: Alice Beck Kehoe,Paul L. Doughty

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 0817356886

Category: History

Page: 295

View: 6322

Expanding American Anthropology, 1945–1980: A Generation Reflects takes an inside look at American anthropology’s participation in the enormous expansion of the social sciences after World War II. During this time the discipline of anthropology itself came of age, expanding into diverse subfields, frequently on the initiative of individual practitioners. The Association of Senior Anthropologists of the American Anthropological Association (AAA) called upon a number of its leaders to give accounts of their particular innovations in the discipline. This volume is the result of the AAA venture—a set of primary documents on the history of American anthropology at a critical juncture. In preparing the volume, the editors endeavored to maintain the feeling of “oral history” within the chapters and to preserve the individual voices of the contributors. There are many books on the history of anthropology, but few that include personal essays from such a broad swath of different perspectives. The passing of time will make this volume increasingly valuable in understanding the development of American anthropology from a small discipline to the profession of over ten thousand practitioners.
Read More

An Ethnography

Author: Harry F. Wolcott

Publisher: Rowman Altamira

ISBN: 9780759105294

Category: Education

Page: 335

View: 4436

Harry Wolcott's ground-breaking anthropological study into the life of an elementary school principal is now reprinted in a new edition. One of the first studies of its kind, Wolcott uses an mircoenthnographic approach to analyze a single occupation within urban American society. Originally written in 1973, the text skillfully applies anthropological concepts and methodology to the realm of education. This new edition features an updated preface written by the author.
Read More

Author: Leo P. Chall

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sociology

Page: N.A

View: 7017

CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.
Read More

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 1077

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Read More

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik

Author: John Dewey

Publisher: Beltz

ISBN: 9783407220578

Category: Education

Page: 517

View: 3110

Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.
Read More

Fallstudien zu pädagogischen Innovationsprozessen

Author: Ilse Schrittesser,Andrea Fraundorfer,Marlies Krainz-Dürr

Publisher: N.A

ISBN: 9783708907925

Category:

Page: 208

View: 7500

Read More

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783518286029

Category: College teachers

Page: 454

View: 2763

Read More

Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft

Author: Andrea Walter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658156805

Category: Political Science

Page: 251

View: 3301

Andrea Walter untersucht Chancen und Herausforderungen für Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Vereinen und Verbänden am Beispiel einer Fallkommune. Sie illustriert das Rollenverständnis von Kommunalverwaltung sowie die Bedeutung von Interaktionsregeln und des lokalen Kontextes. Auf dieser Basis entwickelt sie ein Modell administrativer Governance. Ihre Befunde ordnet sie in den Kontext lokaler Governance, kooperativen Verwaltungshandelns und Fragen der Legitimation ein. Die Autorin beleuchtet damit eine bislang wenig beachtete Facette von Kommunalverwaltung, die primär als Zuarbeiterin von Politik gilt. Dabei umfasst ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit auf lokaler Ebene die Interaktion mit (organisierter) Zivilgesellschaft – in Zeiten knapper Kassen und zunehmender Beteiligungsprozesse gilt dies umso mehr.
Read More

Fünf Lektionen über die intellektuelle Emanzipation

Author: Jacques Rancière

Publisher: N.A

ISBN: 9783851658859

Category:

Page: 167

View: 5961

Read More

ein neues Format der Erwachsenenbildung

Author: Annette Mörchen

Publisher: W. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3763938974

Category: Katholische Erwachsenenbildung - Gemeinde - Bürgerbeteiligung - Projekt - Aufsatzsammlung

Page: 413

View: 3618

Der Band stellt ein Konzept werte- und sozialraumorientierter Bildung vor, das Bürger in politischen und kirchlichen Gemeinden anregt, im Alltag neue Lernorte (Bank, Kunstatelier etc.) zu erschließen. Die Schlüsselfrage "Was ist mir etwas wert und was ist es mir wert?" lässt sie Visionen eines zukunftsfähigen Lebens in der Gemeinde entwickeln und wird zum Motor für selbstbestimmtes freiwilliges Engagement, das als Impulsgeber für die (Weiter-) Entwicklung von Gestaltungskompetenz wirkt. Lernort Gemeinde ist ein Beitrag zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Der Band orientiert sich an Partizipation und Selbstbestimmung und lädt zur Entdeckung und Gestaltung von "Möglichkeitsräumen" für Lernen und Handeln von Bürgern, Gemeinden und Weiterbildungsinstitutionen ein. Das Konzept wurde von einem bundesweit orientierten Netzwerk aus sieben Bildungseinrichtungen entwickelt und regt die Erwachsenenbildung an, das eigene Rollenprofil zu erweitern und eine lokale Bewegung für zukunftsfähige Lebensbedingungen in der Gemeinde anzustoßen bzw. zu begleiten. (VLB).
Read More

An Intercultural Approach

Author: Harm Goris

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825892845

Category: Social Science

Page: 130

View: 831

In every culture, ideas and practices concerning the human body reflect what people think about the human person and his/her dignity. Contemporary cultural and medical-technical developments pose new questions to traditional attitudes to bodiliness. How can these questions be addressed from the perspective of intercultural ethics, in particular with regard to organ donation? Harm Goris is assistant professor of systematic theology at the Catholic Theological University at Utrecht (the Netherlands).
Read More

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault

Author: Laura Kajetzke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531907816

Category: Social Science

Page: 199

View: 1141

In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie verhalten sich Foucaults Konzepte Wissen, Macht, Subjekt, Diskurs und Dispositiv zu Bourdieus Konzepten von Wissen, Habitus, Feld und den Kapitalarten? Die Autorin zeigt anhand einer Analyse der printmedialen PISA-Berichterstattung, wie man mithilfe eines solchen Vergleichs Leitfragen und ein diskursanalytisches Vorgehen entwickeln kann.
Read More

Author: Eduard J. Dijksterhuis

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364262037X

Category: Science

Page: 594

View: 742

Das Buch von Dijksterhuis erschien in deutscher Sprache erstmals 1956. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Naturwissenschaften vom Altertum über das Mittelalter bis zu der Geburt der klassischen Naturwissenschaft. Neben den eigentlichen naturwissenschaftlichen Fragestellungen finden auch philosophische und geisteswissenschaftliche Aspekte der behandelten Zeitabschnitte Berücksichtigung. Professor Dr. Heinz Maier-Leibnitz schreibt in seinem Geleitwort: "Aber wenn uns die Wissenschaftsgeschichte helfen soll, dann darf sie nicht auf denselben modischen Bahnen wandeln wie die meisten, die heute über Wissenschaft schreiben. Deshalb freue ich mich, daß das Buch von Dijksterhuis wieder aufgelegt wird. Er ist nicht modisch. Ganz sorgfältig dringt er in das Denken früherer Jahrhunderte ein. Wer ihm folgt, und es ist ein Vergnügen, ihm zu folgen, wird viel für sein Denken profitieren."
Read More