Author: Peter Jones

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780582772892

Category: Education

Page: 154

View: 1554

This book, the latest in the best-selling Seminar Studies in History series, provides readers with an accessible and succinct introduction to the French Revolution, one of the most exciting and important periods in modern history. The author examines the events leading up to the revolution, the revolution itself, and the aftermath. The Assessment and Documents sections of the book will be particulalry helpful for the reader to understanding the French Revolution For those interested in French History or the French Revolution
Read More

Author: P. M. Jones

Publisher: Routledge

ISBN: 1317863186

Category: History

Page: 216

View: 7492

The French Revolution can be seen as an enormous explosion of civic energy with huge ramifications for the rest of the world. In this balanced and accessible account, P.M Jones: Considers the build-up of pressure between 1787 and 1789 as the power of the ancien régime began to crumble Analyses the dramatic events that began with the taking of the Bastille in 1789 and led to the establishment of a radical new order Examines the demise of the Republic in 1804 and assesses the wider significance of the revolutionary decade At the core of the Revolution lay the realisation among ordinary men and women that the human condition was not fixed until the end of time, but could be altered for the better. However, it was soon discovered that the task of building a new and better society would require huge amounts of effort and ingenuity – as well as suffering on a massive scale. This new edition of P.M. Jones’s authoritative overview has been significantly revised to include new material on politics, state violence, the army and citizenship in the French Caribbean colonies. In addition, it includes an expanded selection of original documents and illuminating contemporary images. P. M. JONES is Professor of French History at the University of Birmingham. He has written extensively on the French Revolution and French rural history.
Read More

Author: Peter Jones

Publisher: Longman

ISBN: 9781408204382

Category: History

Page: 170

View: 2904

“This is an admirable précis of what happened during the Revolution [and] a dispassionate attempt to explain why things took that particular course.” English Historical Review The French Revolution can be seen as an enormous explosion of civic energy with huge ramifications for the rest of the world. In this balanced and accessible account, P.M Jones: Considers the build-up of pressure between 1787 and 1789 as the power of the ancien régime began to crumble Analyses the dramatic events that began with the taking of the Bastille in 1789 and led to the establishment of a radical new order Examines the demise of the Republic in 1804 and assesses the wider significance of the revolutionary decade At the core of the Revolution lay the realisation among ordinary men and women that the human condition was not fixed until the end of time, but could be altered for the better. However, it was soon discovered that the task of building a new and better society would require huge amounts of effort and ingenuity – as well as suffering on a massive scale. This new edition of P.M. Jones’s authoritative overview has been significantly revised to include new material on politics, state violence, the army and citizenship in the French Caribbean colonies. In addition, it includes an expanded selection of original documents and illuminating contemporary images. P. M. JONES is Professor of French History at the University of Birmingham. He has written extensively on the French Revolution and French rural history.
Read More

Author: Sally Waller

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435327323

Category: France

Page: 215

View: 8727

Containing sample exam questions at both AS and A2 levels, this text aims to show students what makes a good answer and why it scores high marks. It should help students grasp the difference between a GCSE and an A-level mark in history.
Read More

die scheinbar friedlichen Wochen vor dem Ersten Weltkrieg

Author: David Fromkin

Publisher: N.A

ISBN: 9783896671837

Category:

Page: 414

View: 5156

Read More

1769-1802

Author: Patrice Gueniffey

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752081

Category: Biography & Autobiography

Page: 1296

View: 1424

An Biographien über Napoléon herrscht kein Mangel. Die neue umfangreiche Schilderung seines Lebens von Patrice Gueniffey unterscheidet sich fundamental von den bisherigen Darstellungen. Sie rückt Bonaparte in den Zusammenhang der Moderne. Für Gueniffey ist diese historische Gestalt beispielhaft für die Neuzeit: Er repräsentiert jenen Typus, der seiner Meinung nach selbst die widrigsten Umstände bezwingen kann, vorausgesetzt, er hat die entsprechende Begabung, Energie und Tatkraft. Diese Vorstellung des modernen Menschen ist, wie diese Biographie für Bonaparte belegt, mit den historischen Gegebenheiten nicht vereinbar: Sie deckt hinter den Intention von Bonaparte die Selbstlogik unabhängiger Prozesse wie die Initiierung solcher angeblich historischen Abläufe die Spuren subjektiven Handelns auf. Bonaparte zeigte sich in relativ kurzer Zeit in vielen, voneinander abweichenden, Rollen: er war unter anderem korsischer Patriot, (während der Französischen Revolution) Verfechter des Jakobinismus, Thermidorianer, ein „Feldherr“, er war Diplomat, Schöpfer eines neuen Rechts, republikanischer Diktator, Begründer einer Erbmonarchie: Die vorliegende Biographie widmet sich in aller Ausführlichkeit und Genauigkeit diesen Positionen: von der des jungen Napoléon bis zur Selbstermächtigung als Konsul auf Lebenszeit im Jahre 1802. Damit macht Patrice Gueniffey, verständlich, unterhaltsam, anhand neuer Forschungsergebnisse und überraschender Einblicke und Synthesen, nachvollziehbar, warum Bonaparte zu Napoléon wurde.
Read More

Eine Biographie

Author: Joseph J. Ellis

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406707130

Category: Biography & Autobiography

Page: 394

View: 9470

George Washington gehört zu den großen Gestalten der Weltgeschichte. Er führte als General die Revolutionsarmee zum Sieg und errang so die amerikanische Unabhängigkeit. Als erster amerikanischer Präsident steuerte er die junge Nation durch ihre unsicherste und schwierigste Phase. Joseph J. Ellis schildert in seiner meisterhaften Biographie die außergewöhnliche Persönlichkeit des Mannes, der zum berühmtesten Amerikaner der Geschichte werden sollte. Joseph J. Ellis entwirft ein ebenso umfassendes wie vielschichtiges Porträt George Washingtons. Er beschreibt nicht nur seine Anfänge, die militärischen Jahre erst im French and Indian War und dann im Unabhängigkeitskrieg sowie seine beiden Amtszeiten als erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Mit großer Sensibilität spürt er auch der komplexen Persönlichkeit Washingtons nach, die heute fast ganz hinter der Ikone verschwunden ist. Ellis’ psychologischer Scharfsinn und vor allem seine viel gerühmte Erzählkunst lassen einen Mann wieder hautnah lebendig werden, der wie kein anderer die Geschichte Amerikas geprägt hat.
Read More

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4835

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Read More

Hefte 16 bis 21 / hrsg. von Klaus Bochmann ... Unter Mitw. von Ruedi Graf und Gerhard Kuck

Author: Antonio Gramsci

Publisher: N.A

ISBN: 9783867541008

Category:

Page: 269

View: 7153

Read More

Author: Jean-François Hubert

Publisher: Parkstone International

ISBN: 1783106352

Category: Art

Page: 349

View: 3798

Das Königreich von Champa deckte um 500 n. Chr. einen weiten Teil des heutigen Vietnam ab. In der Umgebung von Nha Trang findet man heute noch einige wundersame Spuren davon. Die Champa-Bildhauerei verwendet verschiedene Materialien, vor allem Sandstein, aber auch Gold, Silber und Bronze; diese Werke von unvergleichlicher Originalität veranschaulichen die indische Mythologie. Dieses mächtige Königreich wurde um 1500 nach und nach durch die unaufhaltsame Wanderung der Vietnamesen Richtung Süden ("Nam Ti n") zerstört, die ursprünglich in der Region des Roten Flusses angesiedelt waren. Der Autor untersucht, beschreibt und kommentiert die verschiedenen Stile der Champa-Skulpturen und bezieht sich dabei auf eine umfassende und bisher unveröffentlichte Ikonografie.
Read More

Author: Germaine de Stael

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849692647

Category: History

Page: 448

View: 1865

"Über Deutschland" wurde 1810 fertiggestellt, jedoch sofort nach dem Druck von der napoleonischen Zensur verboten, samt Manuskript konfisziert und eingestampft. Denn es zeigte den Franzosen ein (stark idealisiertes) Deutschland als Kontrast und teilweise auch als Vorbild für ihr militaristisches und zentralistisches, von Napoleon diktatorisch regiertes und mundtot gemachtes eigenes Land jener Jahre. Das Bild eines regionalistisch vielfältigen, musik-, philosophie- und literaturbegeisterten, gefühls- und phantasiebetonten, mittelalterlich-pittoresken, allerdings auch etwas rückständigen und harmlosen Deutschlands, das Madame de Staël so entwarf, sollte nach 1815 jahrzehntelang die Sicht der französischen Eliten prägen. Die Bezeichnung Deutschlands als "Land der Dichter und Denker" ist auf dieses Werk zurückzuführen.
Read More