An Archaeological History of the Algonquian Chesapeake

Author: Martin D. Gallivan

Publisher: Society and Ecology in Island

ISBN: 9780813064901

Category: History

Page: 288

View: 8328

Native American history is primarily studied through the lens of European contact, and the story of Virginia's Powhatans traditionally focuses on the English arrival in the Chesapeake. Meanwhile, a deeper indigenous history remains largely unexplored. The Powhatan Landscape breaks new ground by tracing Native placemaking in the Chesapeake from the Algonquian arrival to the Powhatan's clashes with the English. Martin Gallivan details how Virginia Algonquians constructed riverine communities alongside fishing grounds and collective burials and later within horticultural towns. Ceremonial spaces, including earthwork enclosures within the center place of Werowocomoco, gathered people for centuries prior to 1607. Even after the violent ruptures of the colonial era, Native people returned to riverine towns for pilgrimages commemorating the enduring power of place. For today's American Indian communities in the Chesapeake, this reexamination of landscape and history represents a powerful basis from which to contest narratives and policies that have denied their existence.
Read More

Der Vatikan im Bunde mit Mussolini, Franco, Hitler und Pavelic

Author: Karlheinz Deschner

Publisher: N.A

ISBN: 9783894846107

Category:

Page: 227

View: 4448

Read More

Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung

Author: Wolfgang Behringer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406625053

Category: History

Page: 352

View: 2251

Zum Buch Alle sprechen vom Wetter. Darüber, wie es werden wird, gibt es derzeit mehr Voraussagen als je zuvor. Aber was wissen wir über Klimaschwankungen vor 500 oder vor 5000 Jahren? Wie können wir überhaupt etwas über die Geschichte des Wetters herausfinden? Schließlich: Wie haben sich die Klimaschwankungen der Vergangenheit auf den Menschen, seine Lebensweise und seine Kultur ausgewirkt? Der Historiker Wolfgang Behringer erschließt uns in einem faszinierenden Streifzug, was wir über Klimaänderungen und ihre kulturellen Konsequenzen vom Holozän bis ins 21. Jahrhundert wissen. Er führt uns ein in die historische Forschung zur Klimaentwicklung und zeigt uns, welche Schwankungen es gab und wie sie das Fortkommen des Homo sapiens behinderten oder beförderten. Sein spannendes Buch führt uns plastisch vor Augen, mit welchen Schwierigkeiten, manchmal aber auch mit welch angenehmen Wetterepochen unsere Vorfahren konfrontiert waren und wie sie damit umgingen. Das lehrt uns nicht zuletzt Mut zu fassen, den Klimawandel als die Herausforderung unserer Gegenwart zu begreifen und in einem besseren Sinne als bisher zu beeinflussen.
Read More

Author: Vine Deloria

Publisher: N.A

ISBN: 9783889774590

Category:

Page: 191

View: 1129

Read More

1500 - 1900

Author: Franz Mauelshagen

Publisher: N.A

ISBN: 9783534210244

Category: Climate and civilization

Page: 144

View: 8774

Read More

Die souveräne Macht und das nackte Leben

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351878420X

Category: Philosophy

Page: 224

View: 2273

Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.
Read More

Author: Georges Bataille

Publisher: N.A

ISBN: 9783882212532

Category:

Page: 415

View: 9848

Read More

Author: Greece. Hypourgeio Politismou,Hidryma Hellēnikou Politismou (Athens, Greece),Hypēresia Syntērēsēs Mnēmeiōn Akropolēs,Staatliche Museen zu Berlin (Germany)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Photography

Page: 71

View: 2244

Read More