Author: Lukas Peuckmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638775755

Category:

Page: 28

View: 1333

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,3, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Fachbereich Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Seminar Sportmedien, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sport begeistert Menschen auf der ganzen Welt gleichermassen. Grossartige Sportarten wie der Fussball werden in fast allen Landern der Welt gespielt. Mit dem regen Interesse der Gesellschaft am Sport ist auch das Interesse der Medien hoch, uber ihn zu berichten. Galten Sportjournalisten noch vor 30 Jahren als zweitrangige Vertreter ihres Faches, stehen sie heutzutage haufig im Mittelpunkt des Interesses. Diese Entwicklung nahm vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika seinen Anfang. Seit jeher ist das Verhaltnis von Sport und den Medien in den USA ein besonderes. Beide waren schon immer enger verzahnt als in Europa und fuhrten zu einer aussergewohnlichen Entwicklung. Zu Stars wurden so neben den Sportlern auch die Sportjournalisten und Reporter. Diese Arbeit beschaftigt sich mit dem Sport-Medien-Phanomen in den USA. Zunachst wird das Verhaltnis vom Sport zu den Medien aufgezeigt. Diese Analyse findet vor allem in einem historischen Abriss statt, um die Entwicklung bis heute genauer nachzuvollziehen. Im Hauptteil der Arbeit wird das Selbstverstandnis der Sportjournalisten in den USA durchleuchtet. So werden der Berufsstand vorgestellt, Entwicklungen gezeigt und mit historischem Hintergrundwissen eine Einordnung vorgenommen. Des Weiteren wird der Forschungsstand uber den Sportjournalismus in den USA analysiert, denn gerade in den USA sind viele Studien, etwa uber die Frauenrolle oder ethische Normen im Sportjournalismus, erhoben worden. Abschliessend wird mit einem kleinen Exkurs der beruhmte Sportreporter Dick Vitale vorgestellt, um im Konkreten die Rolle des amerikanischen Sportjournalismus und Sportreporters zu analysieren."
Read More

Religion und Politik in den U.S.A.

Author: Rainer Prätorius

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406494710

Category: Christianity and politics

Page: 205

View: 9457

Read More

Author: Charles A. Ferguson,Shirley Brice Heath,David Hwang

Publisher: CUP Archive

ISBN: 9780521298346

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 592

View: 428

Looks at American English, American Indian languages, North American Spanish, and other immigrant languages, and the forces that have influenced our language patterns
Read More

Ein Kritischer Forschungsbericht

Author: Alexander Janzer

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836653028

Category: Business & Economics

Page: 86

View: 6896

In dieser Arbeit werden f nf aktuelle Studien ber das Management in Deutschland und USA kritisch untersucht. Dabei werden zun chst die h ufigsten Probleme und Fehlerquellen der internationalen Managementforschung besprochen. Zu diesen Problemen z hlen v.a. die mangelnde theoretische Verankerung (insbesondere im kulturtheoretischen Bereich), die statistischen Trugschl se, der hohe Verallgemeinerungsgrad und die Nichtbeachtung wichtiger Einflussfaktoren. Es werden au erdem Management und Kultur als zentrale Konzepte der internationalen Managementforschung vorgestellt und ausf hrlich definiert. Anschlie end wird im Hauptteil jeweils eine Forschungsarbeit aus den managementbezogenen Bereichen der Werteforschung, Geschlechterforschung, Ethikforschung, Planungsforschung und Verhandlungsforschung analysiert. Dabei werden die Zielsetzungen, Methoden und Ergebnisse der jeweiligen Studie vorgestellt und anschlie end kritisch hinterfragt.
Read More

USA

Author: Rita Schneider-Sliwa

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: United States

Page: 266

View: 8707

Das Bild der USA steckt voller Widersprüche: Von außen gilt die USA einerseits als junges Land ohne Tradition und Kultur. Andererseits beeinflussen amerikanische Werte und amerikanischer Lebensstil zunehmend das Leben in unterschiedlichsten Teilen der Erde. Im Inneren schuf das Land, das bei seiner Gründung eine bewusste Abkehr von den gesellschaftlichen Normen der Alten Welt vollzog und auf die Gleichheit aller setzte, früh neue Gegensätze. Im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten", das auf dem Ideal der Freiheit basiert, sind Sklaverei, Aus- und Abgrenzung in Reservaten, "Politik der Vernachlässigung" sowie diskriminierende Gesetzgebung nicht aus der Geschichte wegzudenken. Diese Länderkunde erfasst die vielfältigen historischen, demographischen, ökonomischen, ökologischen, gesellschaftlichen und (welt-)politischen Aspekte als Resultat eines spezifischen amerikanischen Musters. Sie macht deutlich, dass die in Amerika über mehrere Jahrhunderte bewusst gepflegte, neue politische Kultur ein anderes Staatsverständnis und andere gesellschaftliche Normen etablierte als im "Alten Europa"
Read More

Author: Annette Ruth Hofmann

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830976264

Category: Crafts & Hobbies

Page: 232

View: 1744

Die USA gelten als die führende Sportnation. Doch was wissen wir wirklich über den amerikanischen Sport, außer dass Baseball, American Football und Cheerleading aus diesem Land stammen? Was versteht man unter Begriffen wie Athletics, Intercollegiate Sports, Intramural Sports, Title IX, Physical Education, Super Bowl oder dem „Y“? Bisher gibt es nur wenig deutschsprachige Literatur über den amerikanischen Sport, seine Strukturen und Ausprägungsformen. Dieses Buch soll diese Lücke ein wenig schließen. Die einzelnen Beiträge, die von namhaften amerikanischen und deutschen Sportwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern verfasst sind, zeigen, dass der Sport in den USA eine ganz andere Struktur als der deutsche Sport mit seinem Vereinswesen aufweist.
Read More

Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur

Author: Peter Lösche

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593377537

Category: Constitutional history

Page: 816

View: 4280

Read More

Author: Hans Rudolf Guggisberg,Hermann Wellenreuther

Publisher: N.A

ISBN: 9783170170452

Category: United States

Page: 387

View: 4949

Read More

Vergangenheit, Gegenwart und Perspektiven unter dem Gesichtspunkt Kontinuität und Wandel

Author: Christoph Chapman

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640462459

Category:

Page: 72

View: 9998

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Deutsche Aussenpolitik, Note: 1,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Politisches Seminar), Veranstaltung: 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Arbeit stellt breit die verschiedenen Phasen der deutsch-amerikanischen Beziehungen dar., Abstract: Nach der Wiedervereinigung und mit dem Ende des Kalten Krieges ist das Verhaltnis zwischen Bundesrepublik und USA ambivalenter geworden, wie sich vor allem im Vorfeld des Irak-Krieges von 2003 zeigte. Gregor Schollgen spricht vom Ende der transatlantischen Epoche" und fordert eine neu begrundete Partnerschaft zwischen Europa und den USA. Helga Haftendorn pladiert fur gleichgewichtige und stabile ...] Beziehung en]" zwischen Deutschland und den USA im Rahmen eines starkeren Europa. Haftendorn betont die insgesamt bemerkenswerte Kontinuitat der deutschen Aussenpolitik," die jedoch jetzt vor ganz neuen Bedingungen stehe als zu Zeiten des Kalten Krieges. Auch Christian Hacke mahnt ein neues aussenpolitisches Selbstverstandnis von transatlantischer Gemeinsamkeit" an. All diese Meinungen wurden unter dem Eindruck des Irak-Krieges und einer tiefgehenden Krise der Beziehungen geaussert. Jedoch stellt sich die Frage, wie es zu dieser in der Forschung beschriebenen Entfremdung zwischen den USA und der Bundesrepublik kommen konnte. Das 60. Jubilaum der Grundung der Bundesrepublik bietet sich an, um den Stand der Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den USA zu untersuchen. Wie war die Ausgangslage der deutsch-amerikanischen Beziehungen, welche dauerhaften Konstanten bildeten sich heraus, wo gab es Bruche oder Verschiebungen? Wie wird die heutige Lage beurteilt und welche Perspektiven zeichnen sich ab? Hierzu sollen in dieser Arbeit vor allem bereits vorliegende Forschungsergebnisse gesammelt und verglichen werden. Aus dieser Zusammenstellung sollen Schlussfolgerungen zum Stand der Beziehunge
Read More

Author: Mathias Hildebrandt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531148762

Category: Political Science

Page: 551

View: 7739

Die Debatte um Multikulturalismus und Political Correctness dominierte in den 90er Jahren die öffentliche Auseinandersetzung in den USA und prägte die amerikanische politische Kultur nachhaltig. Ihre Erschütterungen reichten bis Europa und Deutschland. Mathias Hildebrandt berücksichtigt nicht nur die historische Tiefendimension dieser US-amerikanischen Selbstverständnisdebatte anhand der Rekonstruktion der zentralen Kampfbegriffe, sondern arbeitet auch die wesentlichen philosophischen und theoretischen Konzepte des postmodernen Multikulturalismus und dessen politische Ordnungskonzeption für die USA heraus. Neben diesen Dimensionen verfolgt der Autor die Debatte in die umstrittenen Policy-Felder, wie Schul- und akademische Bildungspolitik, Auseinandersetzung sowie Meinungsfreiheit und Sexual Harassment ebenso wie Affirmative Action Politik, und analysiert deren strukturelle und verfassungsrechtliche Aspekte.
Read More

eine Einführung

Author: Emil Hübner,Ursula Münch

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406475788

Category: Constitutional history

Page: 198

View: 6156

Read More

Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte

Author: Emily Slate,Sylvia Schroll-Machl

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525490624

Category: Business & Economics

Page: 173

View: 2843

Deutsche und Amerikaner: Bei Fastfood sind wir uns nah – aber sonst?
Read More

Aspekte der territorialen Entwicklung und des sozio-ökonomischen Wandels

Author: Klaus Frantz

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515062176

Category: History

Page: 298

View: 4143

"Man kann Frantz nur zu seiner uebersichtlichen und umfassenden Darstellung dieser komplexen Materie gratulieren. Besonders beeindruckend fuer einen Ethnologen, der nicht standig mit geographischen Publikationen zu tun hat, sind die zahlreichen hervorragenden Karten, Diagramme und Tabellen, die viele verwirrende Zusammenhange anschaulich machen." Zeitschrift fuer Ethnologie "ein Standardwerk" Erdkunde Pressestimme zur engl. Ubersetzung: "This volume is based in a tradition which emphasizes fieldwork and empirical analysis, and herin lies its greatest strength. [a] This book is an essential addition to the bookshelves of individuals researching or teaching in the areas of rural or Native American geography. It also makes an important contribution to scholarship on economic development." Progress in Human Geography Aus dem Inhalt: Die Indianer der USA im Blickfeld der geographischen Forschung u 200 Jahre Indianerpolitik und ihre Auswirkungen u Vom souveranen Stammesterritorium zur heutigen Reservation u Die Bevolkerungssituation u Der soziookonomische Status der indianischen Minderheit u Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.
Read More

Author: Steve Wiegand

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527706054

Category:

Page: 398

View: 6801

Kaum ein Land polarisiert so sehr wie die USA. Sie werden bewundert, belächelt und geschmäht zugleich. Was macht dieses Land aus, das der Welt seinen Stempel aufdrückt wie kein anderes? Steve Wiegand zeigt Ihnen die Geschichte dieses Landes, er beginnt mit den Ureinwohnern, beschreibt Motivation und Engagement der Pilgerväter, den Unabhängigkeitskampf und den Bürgerkrieg. Ausführlich stellt er Politik und Gesellschaft der USA im 20. Jahrhundert dar: vom Ersten Weltkrieg bis zum Fall der Berliner Mauer. Abschließend zeigt er noch ein Amerika, das als einzige Supermacht seinen Platz in der Welt sucht. Fundiert und mit einem kritischen Blick auf Anspruch und Wirklichkeit beschreibt der Autor den Weg der USA von Sklavenhaltern bis zum ersten schwarzen Präsidenten.
Read More

Author: Annegret Rohloff

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825805514

Category: Deutschland - Grundrecht - Beschränkung - Rechtsvergleich - USA

Page: 251

View: 5658

Read More

Bedingungen, Strukturen, Entwicklungen und Probleme

Author: Joachim Münch

Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG

ISBN: 9783503027903

Category: Education

Page: 245

View: 7740

Read More

Unverfallbarkeit, Portabilität und Unisex-Tarife

Author: Sven Kürvers

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631575390

Category: Business & Economics

Page: 268

View: 6968

Als dritte Saule neben der staatlichen Rentenversicherung und der privaten Vorsorge gewinnt die betriebliche Altersversorgung als Einkommensquelle im Alter zunehmend an Bedeutung. Sie ist wichtig fur den Arbeitnehmer, aber kostspielig fur die Unternehmen - die betriebliche Altersversorgung gilt als die teuerste betriebliche Zusatzleistung. Die Arbeit greift drei Themenbereiche der betrieblichen Altersversorgung auf, die von grosser praktischer Relevanz sind und betrachtet sie rechtsvergleichend: Neben der Unverfallbarkeit betrieblicher Rentenanwartschaften wird deren Mitnahmemoglichkeit bei einem Arbeitgeberwechsel (Portabilitat) thematisiert, schliesslich wird auf die Frage eingegangen, ob aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) eine einheitliche Berechnung der Rentenversicherungstarife von Mannern und Frauen (Unisex-Tarife) geboten ist."
Read More

Trainingsprogramm für Studenten, Schüler und Praktikanten

Author: Andrea Hufnagel,Alexander Thomas

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525490648

Category: History

Page: 202

View: 6998

Wer meint, die USA und die kulturellen Besonderheiten der Amerikaner aus Film und Fernsehen, Literatur und Musik zu kennen, der wird in den USA manch ungeahnte Überraschung erleben. Sich vorher mit der amerikanischen Kultur vertraut zu machen, kann durchaus sehr hilfreich sein, um wechselseitigen Irritationen vorzubeugen. Anhand von 40 typischen Alltagssituationen, wie sie von deutschen Studenten und Schülern, die in den USA gelebt haben, immer wieder berichtet und als problematisch erlebt werden, führen die Autoren mithilfe ihres systematischen Trainingsprogramms an die amerikanische Kultur heran. Kulturstandards werden genau in ihrer Wirkung und ihren kulturhistorischen Wurzeln erläutert, um das Verständnis und die Akzeptanz zu vertiefen und das Miteinander in den USA von Beginn an einfacher zu gestalten.
Read More